Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
187 - Eine tödliche Zahl Trailer abspielen
187 - Eine tödliche Zahl
187 - Eine tödliche Zahl
187 - Eine tödliche Zahl
187 - Eine tödliche Zahl
187 - Eine tödliche Zahl

187 - Eine tödliche Zahl

Eine gefährliche Gang. Eine tödliche Zahl.

USA 1997 | FSK 16


Kevin Reynolds


Samuel L. Jackson, Larry A. Costalles, David Reyes, mehr »


Thriller

3,2
377 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
187 - Eine tödliche Zahl (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 114 Minuten
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Biographien, Interviews, Hinter den Kulissen, Trailer
Erschienen am:23.11.1999
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
187 - Eine tödliche Zahl (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 114 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Biographien, Interviews, Hinter den Kulissen, Trailer
Erschienen am:23.11.1999
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
187 - Eine tödliche Zahl
187 - Eine tödliche Zahl (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
187 - Eine tödliche Zahl
187 - Eine tödliche Zahl (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu 187 - Eine tödliche Zahl

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von 187 - Eine tödliche Zahl

Der New Yorker Lehrer Trevor Garfield (Samuel L. Jackson) führt seinen Beruf mit Überzeugung aus. Doch eines Tages wird sein größter Alptraum grausame Realität. Inmitten des Schulgeländes wird er von einem Schüler aus Rache niedergestochen. Ein Jahr darauf hat Garfield wieder Mut geschöpft, vor eine Schulklasse zu treten. Mittlerweile lebt er in Los Angeles, doch auch hier stellt er fest, dass an den Schulen katastrophale Zustände herrschen. Der Kampf ums nackte Überleben bestimmt den Alltag der Kids, ständige Gangfights erklären das Schulgelände zum Kriegsgebiet. Garfield ist jedoch entschlossen, nicht tatenlos mitanzusehen, wie sein Weltbild von diesem menschenverachtenden Abschaum zerstört wird.

Film Details


One Eight Seven - When schools become war zones and both sides start taking casualties, what then?


USA 1997



Thriller


Pädagogik, Gewalt, High-School, Los Angeles



16.10.1997


42 Tausend


Darsteller von 187 - Eine tödliche Zahl

Trailer zu 187 - Eine tödliche Zahl

Bilder von 187 - Eine tödliche Zahl

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu 187 - Eine tödliche Zahl

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "187 - Eine tödliche Zahl":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ein sehr guter Film. Endlich wird mal Dargestellt, welche Konflikte zwischen Lehrer und Schüler bestehen können.
Samuel L. Jackson spielt die Rolle als durchgedrehten Lehrer überzeugend.
Was ein wenig enttäuschend ist, dass man nicht wirklich sieht, was mit den Opfern so wirklich passiert ist.

am
...obwohl bereits 9 Jahre alt, bleibt der Film hochaktuell. Die Gegebenheiten lassen sich immer noch nicht vollständig nach Deutschland übertragen, aber das Grundmuster nähert sich bedrohlich an. Tiefschürfend und sehr sehenswert...

am
Mal wieder vom Feinsten
Gratulation, Samual L. Jackson - aber eigentlich sind Sie ein Garant für einen guten Film.

Die schauspielerische Leistung, die Sie hier rüber gebracht haben.... - Kompliment! Authentität bis zum kleinsten Detail.

Man kann sich förmlich in die Situation hineinversezten - gerade auch die Meldungen der Presse helfen dabei.

So scheint es wirklich zu sein - Rache des Lehres am Schüler - toll umgesetzt, dafür von mir 5 *****

am
Extrem guter Film mit vielen Kritiken zum amerikanischen Schulsystem und Gangs. Es ist ein Film mit menschlichen Zügen und vielen Überraschungen. Hervorragend die Schauspieler und das gesamte Drehbuch, genauso wie Kamera und Regie. Unbedingt ansehen. Ist allerdings sehr hart und müsste ab 18 Jahren sein. Wäre besser.

am
Top!
»187« stellt eindrucksvoll dar, mit welchen Schwierigkeiten Lehrer an manchen Schulen der USA zu kämpfen haben; Schulen, in denen Mettalldetektoren am Eingang die Schüler auf Waffen kontrollieren müssen, Schulen, in denen Lehrer, die sich gegen die gewalttätigen Attacken ihrer Schüler zur Wehr setzen, einfach verklagt werden, ihren Job verlieren und keinerlei Schutz vom System zu erwarten haben. Diese Situation hat Regisseur Kevin Reynolds toll fotografiert, nachgestellt und mit nachdenklicher Musik (Massive Attack) unterlegt. Samuel L. Jackson beweist sich indes als ausdrucksstarker Charaktermime als gebrochener Lehrer, der zwischen Rechtschaffenheit und Racheengel schwankt. Sehenswert!

am
Spannend
Dieser Film ist spannend bis zum Schluß durch seine Handlung. Man sollte eigentlich mal mehr darüber nachdenken was die Jugend- und Bandenkriminalität heutzutage bedeutet, besonders an Schulen.

am
Ansprechend
Also ich fand den Film sehr erschütternd,
auch wenn die CD an 3-4 Stellen hängt.
Sollte man sich unbedingt mal anschauen.

am
Der Film geht unter die Haut
Soviel vorweg: Ich war skeptisch, ob der Filmstoff (idealistischer Lehrer gerät in Not) über 114 Minuten tragen kann. Aber ich wurde nicht enttäuscht. Samuel L. Jackson versteht es brilliant die Hauptperson in Szene zu setzen und mir ihr die Handlung voranzutreiben. Es wird nie langweilig ihm zuzuschauen, wie er trotz aller Anfeindungen von Schüler und Lehrerseite versucht seinen Weg zu gehen. Nur leider vergebens....aber damit will ich nicht zuviel verraten, denn auch das Ende macht diesen Film aus. Nur soviel: Eine Hollywoodproduktion ohne HappyEnd hat Seltensheitswert. Aber hier ist es nur konsequent. Deshalb mein Rat: Unbedingt ansehen und ruhig einmal darüber nachsinnen, woran viele Idealisten scheitern. Der Film gibt dafür genügend Denkanstöße.

am
187
Sehr guter Film! Da möchte man kein Lehrer sein, wer ihn noch nicht gesehen hat, sollte ihn sich umbedingt anschauen!

am
Sehr guter Film

am
Sehr gutes Drama, mit guten Schauspielern und interessanter Geschichte. Ein Film der sich lohnt angeschaut zu werden.

am
Sehr gute Darstellung der wohl typischen Konflikte an Schulen.
Auch wenn es schon 100 dieser Filme gibt finde ich, dass dieser etwas besonderes ist.
Normalerweise ist immer alles so "nur" auf Brutalität ausgelegt ... hier geht es alles in allem tiefer in die Materie

Sehr gute Darstellung von SLJ.
4,5 Sterne

am
Schwaches Ende

Der Film hat starke Momente und Samuel L. Jackson spielt gewohnt stark aber das Ende ist sehr schwach.

am
Ein klasse Thriller aus den 90ern!
Einer der ersten Filme, die ich damals mit Samuel L. Jackson gesehen hatte.
Er Spielt Trevor Garfield hier so was von authentisch...eine Meisterleistung!
Die Story um gewalttätige Schüler und den oft hilflosen Lehrern, ist bösen, dreckig und zu gleich so aktuell.

Wer meint er hat irgendwie schon jeden Film gesehen, sollte auch noch mal solche alten "Schätzchen" rauskamen. Oft sind sie viel intensiver und beeindruckender, als so mancher heutiger Komerzstreifen.

am
einmal sehen reicht
Brutalitäten in der Schule und Lehrer ohne Chancen. Wer es sehen muss....

am
naja teilweise ganz gut aber warum es nun 187 heißt habe ich nicht verstanden kann man sich anschauen

am
Naja, nicht der große Renner. Einfache Story, leicht zu durchschauen und leider nur phasenweise spannend. Ohne Samuel L. Jackson wäre es ein absoluter Reinfall.
Nicht empfehlenswert - auch nicht für Pädagogen.

am
naja
leider habe ich diesen Film nicht gucken können, weil der keinen Untertitel hat, jammerschade!

am
Film hat mir nicht gefallen
ich fand ihn total langweilig, die Geschichte zieht sich den ganzen Film durch... nur am Schluss ein wenig spannend

am
Nicht so toll
Gott sei dank dass in dem Film zwei bis drei mal die Zahl 187 vorkommt, sonst wüßte man gar nicht wie man zu dem Titel kommt. Insgesamt eher langweilig-finde ich!
187 - Eine tödliche Zahl: 3,2 von 5 Sternen bei 377 Bewertungen und 20 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: 187 - Eine tödliche Zahl aus dem Jahr 1997 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Samuel L. Jackson von Kevin Reynolds. Film-Material © Concorde Filmverleih.
187 - Eine tödliche Zahl; 16; 23.11.1999; 3,2; 377; 0 Minuten; Samuel L. Jackson, Larry A. Costalles, David Reyes, Joanna Sanchez, Gannon Brown, Antwon Tanner; Thriller;