The Villainess

Als Tochter eines Gangsters hat Sook-hee (Kim Ok-bin) früh gelernt, Feinde aus dem Weg zu räumen. Nachdem sie eine komplette gegnerische Bande im Alleingang ... mehr »
Als Tochter eines Gangsters hat Sook-hee (Kim Ok-bin) früh gelernt, Feinde aus dem Weg ... mehr »
Südkorea 2017 | FSK 18
Leihen Wunschliste
142 Bewertungen | 6 Kritiken
3.08 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

The Villainess
The Villainess (DVD)
FSK 18
DVD / ca. 120 Minuten
Vertrieb:WVG Medien
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Koreanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Trailer
Erschienen am:26.01.2018
EAN:4013549092975

Blu-ray

The Villainess
The Villainess (Blu-ray)
FSK 18
Blu-ray / ca. 124 Minuten
Vertrieb:WVG Medien
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Koreanisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Trailer
Erschienen am:26.01.2018
EAN:4013549092982

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir ganz einfach per Post zu.

DVD

The Villainess
The Villainess (DVD)
FSK 18
DVD / ca. 120 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:WVG Medien
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Koreanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Trailer
Erschienen am:26.01.2018
EAN:4013549092975

Blu-ray

The Villainess
The Villainess (Blu-ray)
FSK 18
Blu-ray / ca. 124 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:WVG Medien
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Koreanisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Trailer
Erschienen am:26.01.2018
EAN:4013549092982
Unsere Streaming Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
The Villainess
The Villainess (Stream)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Stream vorhanden.
Kein Stream
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
The Villainess
The Villainess (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Regulär ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop

Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.

Regulär 9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungThe Villainess

Als Tochter eines Gangsters hat Sook-hee (Kim Ok-bin) früh gelernt, Feinde aus dem Weg zu räumen. Nachdem sie eine komplette gegnerische Bande im Alleingang niedermetzelt und im Gefängnis landet, wird eine geheime Regierungsbehörde auf die Einzelgängerin aufmerksam, die junge Frau wird zwangsweise zur Profikillerin ausgebildet. Der nicht verhandelbare Deal: Du tötest zehn Jahre lang jeden, den wir dir auf die Abschussliste setzen, dann lassen wir dich frei! Sook-hee erhält eine neue Identität samt Gesichts-OP und gnadenlosem Drill. Wieder auf die Menschheit losgelassen, trifft sie unerwartet auf zarte Gefühle und alte Widersacher...

'The Villainess' (2017) zieht sich die Essenz aus Luc Bessons Auftragsmörderinnen-Klassiker 'Nikita' (1989) und verbindet diese mit der kinetischen Power der beiden Over-the-Top-Actionfeuerwerke 'The Raid' und 'Hardcore'. Heraus kommt ein eigenständiger Instant-Kulthit. Gleich in den ersten knapp zehn Minuten prügelt, ballert, hackt und metzelt sich die Hauptfigur durch eine komplette Drogenfabrik, gefilmt ohne sichtbare Schnitte und inszeniert ohne Rücksicht auf Verluste. Dankenswerterweise gönnt der rasante Actionfilm von Jeong Byeong-gil seinem Publikum mit einigen berührenden Momenten nötige Pausen zum Atemholen. Allerdings nur, um sich sogleich in die nächste schonungslose Sequenz zu stürzen und in einem Showdown voller Dramatik und ganz viel Blut zu münden.

FilmdetailsThe Villainess

Ak-Nyeo / Aknyeo / The Villainess - An endless vengeance begins.
Mit den Gerichten von HelloFresh wird Euer Filmabend ein voller Erfolg!

TrailerThe Villainess

Blog-ArtikelThe Villainess

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Blog.
Aktuelle Artikel im Blog

BilderThe Villainess

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenThe Villainess

am
Also eines muss man sagen: Solche Kamerafahrten habe ich noch nie zuvor gesehen! Grandios, phänomenal! Wie haben die das bloß gemacht? Die Kamera schwirrt wie ein Insekt um die Kämpfenden, fällt mit ihnen aus dem Gebäude, surrt zwischen den Beinen hindurch und rast durch Frontscheiben von Autos. Dadurch wird eine nie gesehene Dynamik erreicht, die den Zuschauer mitten ins Geschehen katapultiert, ihm aber auch manchmal zu hektisch und wackelig einige Bilder nicht klar zeigt. „The Villainess“ fängt bereits nach Sekunden mit dem ersten Schuss an, es folgt eine aufregende Kamerafahrt im Egoshooter-Stil und ich war mir sicher: Das wird ein cooles Stück „Schießfilm“ - Doch leider, leider wollte man den Anspruch der Werke eines Park Chan Wook (Oldboy) mit einbringen, was den bis dahin actionreichen Film extremst ausbremst. Es gibt konfuse Rückblenden, die man nicht immer sofort als solche erkennt und die nur für Verwirrung sorgen. Eine unglaubwürdige wie kitschig-unpassende Lovestory gibt „The Villainess“ schließlich den Rest. Dieser Mix funktioniert leider so gut wie gar nicht. Hätte man weniger Anspruch und mehr Geradlinigkeit in den Film gepackt, wäre er eine 5-Sterne-Granate mit ikonischen Bildern. Wie Sook-Hee im Brautkleid, auf der Klobrille stehend, durch eine Abluft zielt, das hat schon Kultcharakter. Fazit: Durch zu viel guten Willen etwas vergeigter Actioner mit harten Szenen und fantastischer Kameraarbeit.

ungeprüfte Kritik

am
In den ersten Minuten wollte ich ausschalten !!
Totale wackelkamera und totales fliesbandgemezel ...alla asia.
Der Film entwickelt sich aus der Asche bis hin zum Diamant. Was die asiaten hier geleistet haben ist eine Meisterleistung !
Super gute und sehr spannende Handlung. Kammeraführung wird dan auch super. Aktion und Kampfszehnen ohne ende.
Der Film ist so faszinierend gemacht , und steht in absoluter perfektion am Schluß da.
Absolut sehenswert, auch die Hauptdarstellerin ist hier ein neuer Stern der voll überzeugt. 2. Teil garantiert.
Und zu meinem Vorredner ( videogrande)............Was Ihm am Anfang so gefallen hat...war für mich der anfängliche Asia kitschi wackelkamera Quatsch
so ca. 10 Minuten. der Rest was er dan nicht so gut fand. Fand ich dan super grandiös. Mit Gefühle, Geschichte, Handlung, Rückblenden die das Puzzel zusammenfügen. Und Am Schluss die Absolute Überraschung. Und Immer Spannend bis zum Schluß.

ungeprüfte Kritik

am
Action gibt es reichlich, aber leider auch viele Szenen zum Gähnen. Und das zieht den eigentlich spannenden Streifen immer wieder runter. Von den Asiaten kennt man ja, einer gegen hundert und der Eine gewinnt immer. Gott sei Dank war das nur teilweise zu sehen, aber gehört halt dazu. Von den Darstellern alles okay und Sound + Optik passen. Bei 3 Sternen doch eher Durchschnitt!

ungeprüfte Kritik

am
Sehr guter Asia-Action-Klopper. Hier hat man sich sehr viel Mühe gegeben, besonders bei der Kameraarbeit und den FX. Diese sind erstaunlicherweise uncut.
Hier kann sich manch Hollywoodstreifen eine dicke Scheibe abschneiden.

ungeprüfte Kritik

am
Höhepunkt sind die ersten paar Minuten. Der Film fängt mit einer coolen Action-Plansequenz an und erreicht danach nie wieder diese Qualität. Manche Action-Szenen sind komplett verwackelt und erinnern vom Editing an 0815 Ware aus Hollywood. Dennoch ein ganz netter Revenge-thriller.

ungeprüfte Kritik

am
Habe bessere koreanische Filme gesehen.

Anleihen bei Nikita und denn anderen o. g. Filmen sind nicht zu übersehen. Mir wäre noch der letzte Teil von John Wick dazu eingefallen, der eine identische Szene mit diesem Streifen gemeinsam hat.

Insgesamt langatmig und wirr erzählt. Kamera und Action sind natürlich klasse, letztere allerdings auch nicht immer so richtig gelungen choreografiert. Immer wieder auch wirklich sehr übertriebene und der Physik / Schwerkraft (bzw. den Belastungsgrenzen des Körpers) eine lange Nase zeigende Szenen.

Schauspielerisches Talent ist eher Mangelware. Und die Liebesgeschichte ist ebenso hanebüchen wie zum fremdschämen.

Insgesamt eine Enttäuschung.

ungeprüfte Kritik

Der Film The Villainess erhielt 3,1 von 5 Sternen bei 142 Bewertungen und 6 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateThe Villainess

Deine Online-Videothek präsentiert: The Villainess aus dem Jahr 2017 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre 18+ Spielfilm mit Kim Ok-bin von Jeong Byeong-gil. Film-Material © Splendid Film.
The Villainess; 18; 26.01.2018; 3,1; 142; 0 Minuten; Kim Ok-bin, Park Chul-min, Son Min-ji, Jeong Hae-gyoon, Jo Eun-ji, Shin Ha-kyun; 18+ Spielfilm, Thriller, Action;