Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Epic Trailer abspielen
Epic
Epic
Epic
Epic
Epic

Epic

Verborgenes Königreich

USA 2013 | FSK 6


Chris Wedge


John DiMaggio, Troy Evans, Colin Farrell, mehr »


Animation, Fantasy, Kids

3,7
345 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Epic (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 98 Minuten
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:27.09.2013

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Epic (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 102 Minuten
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 7.1, Französisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:27.09.2013
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Epic (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 98 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:27.09.2013

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Epic (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 102 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 7.1, Französisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:27.09.2013

Blu-ray 3D

Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Epic
Epic (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Epic
Epic (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Epic

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Epic

Tief in den Wäldern, versteckt vor den Augen der Menschen, tobt ein großer Kampf zwischen den Mächten des Guten und des Bösen. Die Leafmen sind ein Eliteteam von Samurai-Kriegern, die die Natur vor den Boggans beschützen wollen, einer begriffsstutzigen Gruppe von Bösewichten, die alles Grün im Wald zerstören wollen. Die Geschichte beginnt in dem Moment, als die Zukunft des großen Waldes in großer Gefahr ist. Eine Gruppe von unterschiedlichen und lustigen Charakteren begibt sich in ein großes Abenteuer. Dabei lernen die Helden, zusammenzuhalten, um sowohl ihre als auch unsere Welt zu retten...

Regisseur Chris Wedge und sein Team von 'Blue Sky Studios', das Wegde mitbegründete, erschufen mit 'Ice Age' eine der beliebtesten und erfolgreichsten Filmmarken und setzen nun mit 'Epic - Verborgenes Königreich' (2013) neue Maßstäbe in Bezug auf Realismus, Action, Abenteuer und Detailtreue. Die ersten Ideen zu 'Epic' entwickelte Wedge bereits 1998, nachdem er eine Kunstausstellung besucht hatte mit 100 Jahre alten, sehr aufwendige Malereien von geheimnisvollen Fantasiewelten in den Tiefen des Wald. "Die Bilder vermittelten eine zauberhafte Vorstellung von winzigen Zivilisationen, die in den Bäumen und Büschen leben", erinnert sich Wedge. "Es waren prächtige Welten und ich dachte sofort, dass darin auch die Idee für einen wunderbaren Film steckt." Während Wedge die Arbeit an seinem vielgelobten Animationsfilm 'Robots' (2005) beendete, entstanden bereits die ersten Ideen für einen Film über eine verborgene Welt. Zur gleichen Zeit schrieb der Autor William Joyce, der mit Wedge an 'Robots' gearbeitet hatte, das Kinderbuch 'The Leaf Men and the Brave Good Bugs', das von den 'Leafmen', einer Art Samurai-Kriegern, und einem Krieg handelt, der in unseren Gärten zwischen den Mächten des Lebens und den Mächten des Verfalls geführt wird. Die Spitzenleistungen, die 'Blue Sky Studios' im Animationsbereich erzielen, waren die perfekte Voraussetzung, um die wundervolle Welt von 'Epic' zum Leben zu erwecken. "In manchen Fällen kommt man nur mit Hilfe der Animation weiter", erläutert Wedge. "Wir haben unsere künstlerischen und technischen Fähigkeiten immer weiter entwickelt und sind jetzt in der Lage ganze Welten zu erschaffen, die natürlich wirken. Ich hatte das Gefühl, dass ich endlich in der Lage war, das Publikum - visuell, intellektuell und emotional - in ein Reich zu entführen, das wir nur dank der Animation erleben können." Die Welt von 'Epic', die das Bekannte mit dem Fantastischen vereint, ist ein Wald, wie wir ihn noch nie gesehen haben: winzige Samen sehen wie Felsbrocken aus, Steine haben die Größe von Felsmassiven, Blumen wirken riesig und mannigfaltig und ein Schmetterling ähnelt fast schon einem fliegenden Teppich. In dieser außergewöhnlichen Welt verbindet Wedge spektakuläre Kampfszenen mit ganz intimen und sehr emotionalen Szenen zwischen den Figuren und würzt die ganze Geschichte mit Humor, Spaß und Romantik. Die visuelle Umsetzung des Films, sein Realismus, die Action und das Abenteuer sind bahnbrechend für einen Animationsfilm. Das wichtigste an 'Epic' sind aber trotzdem die Figuren und die Schauspieler, die ihnen ihre Stimme leihen.

Film Details


Epic - Discover a world beyond your imagination.


USA 2013



Animation, Fantasy, Kids


CGI-Animation, Umweltschutz



16.05.2013


1.1 Millionen



Stimmen von Epic

Trailer zu Epic

Bilder von Epic

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Epic

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Epic":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ein sauber animierter Film und mit viel Liebe fürs Detail gestaltete Figuren. Wer jedoch Arthur und di Minimois gesehen hat, dem wird die Handlung sehr vertraut vorkommen, einfach mit umgekehrten Geschlechterrollen. Aber ansonsten hilft die Tochter eines als verrückt geltenden Naturwissenschaflters, die Welt des "Waldes" zu retten vor der Herrschaft der Verwesung. Gut gegen Böse und das Ende ist absehbar.
Für Kinder sicher schön anzuschauender, unterhaltsamer, schnell geschnittener Film - wie üblich für die letzten zwei Jahre - und für Erwachsene einfach Erholung ohne tiefgründige Geschichte.

am
Also der Film ist sehr gelungen finde ich. Er ist lustig, spannend und nicht zu allbern. Mein Sohn hat den Film, ich weiss nicht wie oft gesehen und immer wieder herzhaft gelacht. Mittlerweile haben wir den Film gekauft, was sich auch absolut gelohnt hat. Für ganz kleine Kinder, ist er vieleicht zu spannend?

am
Im Grunde genommen ist die Handlung von EPIC nichts wirklich neues. Rein prinzipiell muss das nicht schlecht sein, da es in so einem Fall auf die Umsetzung ankommt und was das betrifft wurde hier alles richtig gemacht.

Die Geschichte wird - natürlich hauptsächlich für Kinder oder wenig erfahrende Zuschauer - spannend und rasant erzhählt. Die Welt der Leafemen ist liebevoll gestaltet, der Humor unterhält dabei junge wie alte Zuschauer gleichermaßen. Die Jungen durch die einfachen Späße, die Alten durch unzählige Zweideutigkeiten, Anspielung und Filmzitate.

Neben wunderschönen und detailreichen Animationen und Hintergründen bietet EPIC Unterhaltung für Kinder und Erwachsene, wobei letztere für die vorhersehbare Handlung mit jeder Menge guter Laune und lustigen Figuren und Situationen "entschädigt" werden.

Als nächstes hätte ich gerne einen Film mit den beiden Schnecken in der Hauptrolle. Das wäre episch.

am
Handwerklich perfekt gemachter Familienanimationsfilm. Sehr schöne Farben. Niedliche Figuren. Für kleine Kinder auf Grund der Figuren, die das "Böse" verkörpern aber nicht geeignet.

am
Hier nun mal ein Animations-Streifen für die wirklich komplette Familie von 6 bis 66 Jahren. EPIC - VERBORGENES KÖNIGREICH glänzt mit einer perfekten Tricktechnik, mit Spannung, mit Witz und vor allem mit einer Menge Phantasie. Es ist kaum etwas auszusetzen an diesem Werk, abgesehen vielleicht von einer gewissen Kurzweiligkeit. Gleichwohl 3,80 Leafman-Sterne im Wald der Knospenkönigin.

am
Gelungener Animationsfilm mit liebenswerten Charakteren und einer tollen Story!
Ich hoffe auf einen zweiten Teil!

am
Ausgezeichneter Animationsfilm mit gut ausgearbeiteten Charakteren und tollen optischen Effekten. Teilweise zu "blumig" - für kleinere Kinder (unter 6) eher nicht geeignet, da es vom Thema her zu düster ist.

am
"Epic - Verborgenes Königreich" ist sehr gut animiert worden. Man sieht, dass man sich an die natürlich Umgebung gehalten hat. Ich finde auch, dass man an jedes Detail gedacht hat. Der Kulissenwechsel passt sehr gut zum Film. Was ich positiv finde, dass man ab und zu lachen muss und dadurch die Geschichte aufgelockert wird. Inhaltlich kann ich nicht meckern und ich finde, dass der Streifen eine schöne und nachdenkliche Botschaft für Groß und Klein vermittelt. Die Musik passt sehr zum zur Inszenierung.

Ich kann Ihnen "Epic - Verborgenes Königreich" empfehlen und er ist gut für ein Familienabend für Groß und Klein. Ich wünsche gute Unterhaltung.

am
Toller Animationsfilm, der Elemente aus "Arthur und die Minimoys", "Lucas, der Ameisenschreck" und "Der Herr der Ringe" miteinander verbindet. Tolkiens Welt ist sicher noch nichts für Kinder ab 6 Jahre, aber hier wird eine Analoggeschichte für kleinere Kinder erzählt, die sehr schön anzuschauen ist. Die Leafmen erinnern stark an die Elben, während die Boggans natürlich die Orks darstellen. Statt des Einen Ringes nach Mordor, muss hier eine Knospe quer durch den Wald getragen werden, bis sie im Lichte des Mondes eine neue Königin des Waldes auswählt. Mary Katherine ist hier, genauso wie Frodo, unfreiwillig die Protagonistin, die sich ihrem Schicksal stellen muss. Klasse 3D-Grafiken, die wirklich beeindrucken und eine nicht allzu komplexe Story machen den Film zum Genuss. Sicherlich einer der deutlich besseren Animationsfilme der letzten Jahre.

am
naja irgendwie nichts besonderes =/
die Musik war zwar passend, war aber nichts neues und hab noch nichtmals "Danny Elfman" rausgehört.
Ansonsten war es alles ein bisschen ähnlich wie bei den minimoys oder anderen "unser garten ist bewohnt"-filmen
hat mich irgendwie nicht so stark berührt~

am
Ein wirklich durch und durch gelungener Film. Die Figuren sind wundervoll und wirklich liebenswert animiert und der Film ist durchgehend mit viel Liebe zum Detail gestaltet und durchdacht. Die Story ist auch sehr schön, wenn auch nicht ganz neu. Der Film hat mir von Anfang bis Ende gefallen.

Nur die Frisur vom Vater ging gar nicht. Aber das ist ja unwichtig. :-)

am
Ein wirklich spannender und unterhaltsamer Filtm, der für der ganzen Familie Spaß macht. So haben alle Freude und keiner beschwert sich. Auch die Story ist neu.

am
ein richtig toller film, ganz grosses kino. der anfang trübt ein wenig aber dann legt der film richtig los. für mich und die kinder einer der besten animationsfilme der letzten zeit. man merkt das sich die macher des films sich nicht mit kleinigkeiten oder schlecht dargestellter animation zufrieden geben. echt super .... 5 stars

am
"Epic" ist ein schwacher Animationsfilm bei dem der Unterhaltungswert recht gering ist. Annehmbar animiert kann der Film in Sachen Story nicht punkten, dafür ist das Ganze zu einfach und vorhersehbar. Zudem nimmt sich die Story viel zu ernst und dem Film scheint seine Öko-Botschaft etwas zu wichtig zu sein. In Sachen Humor kommt das Ganze hier viel zu kurz und der Film kann nur äußerst selten einen Schmunzler für sich verbuchen. Die Figuren lassen einen kalt und bleiben in ihrer Darstellung nicht wirklich in Erinnerung.

"Epic" ist der Beweise, dass ein paar schöne Bilder noch lange keinen guten Animationsfilm machen. Das Ganze verläuft viel zu brav, vorhersehbar und eindruckslos.

3 von 10
Epic: 3,7 von 5 Sternen bei 345 Bewertungen und 14 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Epic aus dem Jahr 2013 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Animation mit John DiMaggio von Chris Wedge. Film-Material © 20th Century Fox.
Epic; 6; 27.09.2013; 3,7; 345; 0 Minuten; John DiMaggio, Troy Evans, Colin Farrell, Todd Cummings, Allison Bills, Blake Anderson; Animation, Fantasy, Kids;