Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Noch 'ne Oper Trailer abspielen
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Noch 'ne Oper (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 63 Minuten
Vertrieb:Pidax film media
Bildformate:4:3 Vollbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:10.05.2013
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Noch 'ne Oper (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 63 Minuten
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 30%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Pidax film media
Bildformate:4:3 Vollbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:10.05.2013
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Noch 'ne Oper
Noch 'ne Oper (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Noch 'ne Oper
Noch 'ne Oper (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Noch 'ne Oper

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Noch 'ne Oper

Am 20. Februar 1979 beging Heinz Erhardt - viele Jahre einer der beliebtesten Komiker auf deutschen Bühnen, im Kino und auf dem Bildschirm - seinen 70. Geburtstag. Aus diesem Anlass strahlte das ZDF eine Sendung aus, in deren Mittelpunkt Heinz Erhardt selbst und eines seiner Werke, und zwar eine Operettenparodie, ein schrecklich schönes 'Ritter-Dando' von verbotener Minne, blutiger Rache und mittelalterlichen Mannen mit ständig trockenen Kehlen, das unverkennbar die Handschrift des augenzwinkernden Spaßmachers trägt, steht. In den Jahren 1936/37 hat der unvergessene Heinz Erhardt in seiner Vaterstadt Riga sein Werk geschrieben. Weil es nur ein Drittel der Länge der 'Dreigroschenoper' von Brecht und Weill aufweist, nannte er es ebenso verschmitzt wie bescheiden 'Zehnpfennigoper'. Jürgen Haacker und Gero Erhardt, der Sohn des Künstlers, haben sie 1978 in eine fernsehgerechte, zeitgemäße Form gebracht. Die drei erheiternd, theatralischen Ritter-Akte, Kernstück der Heinz-Erhardt-Oper, spielen im deutschen Mittelalter auf der Burg des streitbaren Raubritters Kunibert. Dieses 'Ritter-Dando', wie der Verfasseres nennt, ist in eine Rahmenhandlung eingebettet, deren Schauplatz zwischen Herbstwald und Opernbühne wechselt. Claus Peter Witt inszenierte diese Produktion mit Benno Kusche als Kunibert, Margit Schramm als Clothilde und Rudolf Schock in der Rolle des Ritters Geierblick. Den Pagen mimt Hanni Vanhaiden, den Diener Johann Achim Strietzel. Auch für die weiteren Rollen vom Operndirektor (Hans-Joachim Kulenkampff) bis zum Parkwächter (Chris Howland) haben sich zahlreiche prominente Fernseh-, Film- und Bühnenkünstler zur Verfügung gestellt. Bundesfilmpreisträger Peter Thomas bearbeitete die von Heinz Erhardt komponierte Musik zum 'Ritter-Dando'. Es spielt das Rundfunkorchester des Südwestfunks unter der Leitung von Emmerich Smola. Für dieses musikalische Vergnügen entwarf Gerd Krauss die Szenenbilder, Gero Erhardt hatte die Kameraführung.

Film Details


Noch 'ne Oper


Deutschland 1979



Komödie, TV-Film, Musik


Parodie, Oper / Operette



Darsteller von Noch 'ne Oper

Trailer zu Noch 'ne Oper

Bilder von Noch 'ne Oper

Cover

Film Kritiken zu Noch 'ne Oper

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Noch 'ne Oper":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ein weiteres Beispiel dafür, dass Starbesetzung nicht gleich zu setzten mit gelungenem Film ist. Zwar sind mehrere sozialkritische Aspekte miteingewoben in die Geschichte, welche von einem Komponist handelt, welcher ein neues Stück erfindet. Der Zuschauer erlebt, wie der Bühnenbildner, Regisseur und Komponist mit den Schauspielern interagiert, jedoch macht dies die ganze Handlung etwas undurchsichtig.
Fazit: Ein Film, den man getrost weglegen kann.
Noch 'ne Oper: 1,4 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen und 1 Nutzerkritik
Ihre Online Videothek präsentiert: Noch 'ne Oper aus dem Jahr 1979 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Heinz Erhardt von Claus Peter Witt. Film-Material © ZDF.
Noch 'ne Oper; 6; 10.05.2013; 1,4; 7; 0 Minuten; Heinz Erhardt, Benno Kusche, Margit Schramm, Rudolf Schock, Hanni Vanhaiden, Achim Strietzel; Komödie, TV-Film, Musik;