Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Black Rock Trailer abspielen
Black Rock
Black Rock
Black Rock
Black Rock
Black Rock

Black Rock

Überleben ist alles

USA 2012 | FSK 16


Katie Aselton


Kate Bosworth, Lake Bell, Katie Aselton, mehr »


Thriller

2,4
53 Stimmen


DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Black Rock (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 83 Minuten
Vertrieb:Lighthouse
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:12.07.2013

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Black Rock (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 83 Minuten
Vertrieb:Lighthouse
Bildformate:16:9 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Englisch DTS-HD 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:12.07.2013
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Black Rock (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 83 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Lighthouse
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:12.07.2013

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Black Rock (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 83 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Lighthouse
Bildformate:16:9 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Englisch DTS-HD 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:12.07.2013
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Black Rock
Black Rock (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Black Rock
Black Rock (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
23% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Black Rock

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Black Rock

Einst waren sie beste Freundinnen, doch nach einem Streit haben sich die Wege von Sarah (Kate Bosworth), Lou (Lake Bell) und Abby (Katie Aselton) getrennt. Das liegt mittlerweile sechs Jahre zurück - und um sich wieder zu versöhnen, fährt das Trio auf eine einsame Insel an der Küste von Maine. In der rauen Natur treten die alten Querelen schnell in den Hintergrund, als das Trio auf dem vermeintlich menschenleeren Eiland auf drei Männer trifft, die mit Gewehren hantieren. In einem von ihnen erkennen sie ihren alten Schulkameraden Henry Wallace (Will Bouvier) wieder. Wie sich herausstellt, ist Henry mit seinen Militärkameraden Derek (Jay Paulson) und Alex (Anslem Richardson) auf die Insel gekommen, um ungestört zu jagen. Beim gemeinsamen Essen am Lagerfeuer flirtet Abby heftig mit Henry. Unter einem Vorwand lockt sie ihn in den Wald und will ihn verführen, doch dann kippt die Stimmung und der Abend endet in einer Katastrophe. Wenig später befinden sich die drei Frauen auf der Flucht, verfolgt von gnadenlosen Gegnern, die alles daran setzen, sie aufzuspüren und zu töten...

'Black Rock' spielt mit den Urängsten des Menschen und schickt den Zuschauer auf eine gnadenlose Jagd über eine - fast - verlassene Insel. Regisseurin und Hauptdarstellerin Katie Aselton ('The Freebie') schuf einen packenden Überlebensthriller, der die Tradition von Genre-Highlights wie 'Kap der Angst' und 'Beim Sterben ist jeder der Erste' aufnimmt und virtuos fortspinnt. In der Konfrontation mit einem erbarmungslosen Gegner und einer ungezähmten Natur müssen die Protagonisten über sich hinauswachsen - oder bei dem Versuch untergehen. Für Aselton war es dabei wichtig, dass im Mittelpunkt der Handlung etwas steht, das jedem Zuschauer passieren könnte. Spannung erzeugt 'Black Rock' deshalb nicht durch Effektgewitter, sondern durch die Konflikte der Figuren: "Hier gibt es weder kleine Albinos, die aus Felsspalten krabbeln, noch lebendige Haarbüschel, die aus dem Abfluss kommen", erläutert die Regisseurin. "Sondern nur den blanken Terror, der einen nach innen blicken lässt, in der Hoffnung, dass irgendwo da drin ein abgehärteter Überlebenskünstler steckt." Katie Aselton nimmt sich die nötige Zeit, ihre drei Hauptfiguren zu entwickeln und die schwelenden Konflikte des Frauentrios offenzulegen: So erfahren wir, dass Lou (Lake Bell) vor Jahren mit Abbys (Katie Aselton) Freund geschlafen hat und seitdem Funkstille zwischen den beiden ehemals besten Freundinnen herrscht. Sarah (Kate Bosworth) ist fest entschlossen, die Fehde der beiden zu beenden. Fast scheint es, als könne ihr Vorhaben in der Abgeschiedenheit der Wildnis gelingen, doch dann bringen eine zufällige Begegnung im Wald und ein Flirt am Lagerfeuer Ereignisse ins Rollen, die in einer Katastrophe enden. Nach der sorgfältigen Einführung der sympathischen Figuren trifft es den Zuschauer umso härter, wenn plötzlich alles zu Bruch geht: "Bei der Planung von Black Rock haben wir uns die Frage gestellt: Was ist das Schlimmste, was diesen drei Frauen bei ihrem Wochenendtrip geschehen könnte?" erläutert Katie Aselton. "Und für mich heißt das: Ich kann kein Kung-Fu, ich habe keine Waffe. Ich bin eine Frau um die 30, gehe vielleicht zwei- oder dreimal pro Woche zum Fitnesstraining, und dann muss ich plötzlich mit jemandem fertig werden, der doppelt so groß ist wie ich und in praktisch jeder Hinsicht überlegen." Dabei zieht das Drehbuch aus der Feder von Katie Aseltons Ehemann Mark Duplass ('Jeff, der noch zu Hause lebt') die Spannungsschraube bis zum atemberaubenden Finale immer weiter an. Getragen wird 'Black Rock' von einem exzellenten Schauspiel-Ensemble: Kate Bosworth wurde als Lois Lane in Bryan Singers Action-Highlight 'Superman Returns' (2006) bekannt. Lake Bell spielte im Krimi-Dauerbrenner 'Boston Legal' die wiederkehrende Rolle der Sally Heep und wirkte danach u.a. in den Komödien 'Love Vegas' und 'Freundschaft Plus' mit. Regisseurin und Hauptdarstellerin Katie Aselton hatte zuvor die Komödie 'The Freebie' um ein dysfunktionales Pärchen inszeniert; als Darstellerin war sie u.a. in Jesse Peretz' Komödie 'Our Idiot Brother' und in der Comedyserie 'The League' zu sehen. In 'Black Rock' zeigen die drei Schauspielerinnen eine herausragende Leistung: Immer wieder machen sich ihre Figuren gegenseitig Mut, auch das größte Risiko einzugehen, um ihre Verfolger abzuschütteln und von der Insel zu entkommen, und lernen, beim Kampf ums Überleben weit über ihre Grenzen hinauszugehen. Als vom Krieg psychisch gezeichnete Afghanistan-Veteranen, die nach dem Tod ihres Freundes Jagd auf die in ihren Augen schuldigen Frauen machen, brillieren Jay Paulson ('Mad Men') und Anslem Richardson ('Life on Mars'). Nicht nur beim Sundance-Filmfestival 2012 kam 'Black Rock' beim Publikum gut an, auch die Presse war begeistert: "Aselton inszeniert mühelos ein Wiedersehen alter Freundinnen, um die Handlung dann auf eindrückliche Weise vom Drama zum Thriller wechseln zu lassen", lobt der 'Hollywood Reporter'.

Film Details


Black Rock - Not every island is a paradise.


USA 2012



Thriller


Inseln, Backwood, Rape-Revenge, Überleben, Sundance-Filmfestival-Aufführung, Jagd



Darsteller von Black Rock

Trailer zu Black Rock

Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu Black Rock

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von Black Rock

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Black Rock

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Black Rock":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Gelungener, spannender und kurzweiliger Film. Nicht künstlich in die Länge gezogen. Gute und glaubwürdige Darsteller. Hat mich positiv überrascht.

am
Der Inhalt des Films hat etwas,
es ist eine Geschichte die schon oft im Horror - Genre vorgekommen ist und doch immer noch mitreißt.
Die Darsteller sind frisch ( noch fast unbekannt); es fehlt etwas an Darstellerischer Professionalität, was jedoch nicht an den Schauspielern liegt - so mein Eindruck.
Der Zusammenschnitt des Films , gerade in den letzten 20 Minuten ist nicht ganz gelungen - da ist noch Lernpotenzial!
Alles in allem ist es aber doch ein Film den man sich ansehen sollte.

am
Der Handlungsverlauf dieses Thrillers ist ein wenig ungewöhnlich und dadurch auf jeden Fall mehr als ein Blick wert. Die zwischenmenschliche Hintergrundgeschichte und die zugehörigen Dialoge der Figuren, haben dagegen beinahe schon unteres B-Niveau. BLACK ROCK - ÜBERLEBEN IST ALLES läßt das Publikum am Ende ein wenig ratlos zurück, was aber wiederum den einzelenen Zuschauer auch zum Nachdenken anregen könnte. 2,90 Insel-Sterne an der Küste von Maine.

am
Das Aufgewiegele der Geschlechter, durch solche Filme, nervt einfach nur noch. Ein Großteil aller Männer wird als potenzielle Vergewaltiger und Gewaltverbrecher und ein Großteil aller Frauen als Schlampen und besonders gewalttätig, dargestellt.

Die psychische Spannung (wenn auch aufwiegelnd) des Films ist sehr hoch!
Black Rock: 2,4 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen und 4 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Black Rock aus dem Jahr 2012 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Kate Bosworth von Katie Aselton. Film-Material © Wild Bunch.
Black Rock; 16; 12.07.2013; 2,4; 53; 0 Minuten; Kate Bosworth, Lake Bell, Katie Aselton, Will Bouvier, Jay Paulson, Anslem Richardson; Thriller;