Last Contact

Last Contact

Is There Anybody Out There?

In der nahen Zukunft strandet eine Besatzung von Soldaten auf einem verlassenen militärischen Außenposten auf See und wartet auf die Ankunft von Verstärkung - oder ... mehr »
In der nahen Zukunft strandet eine Besatzung von Soldaten auf einem verlassenen ... mehr »
Großbritannien 2023 | FSK 16
132 Bewertungen | 7 Kritiken
2.58 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih im Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir deine Lieblingsfilme automatisch zu.

DVD

Last Contact
Last Contact (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 112 Minuten
Vertrieb:LEONINE
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / 2.0, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Trailer
Erschienen am:08.12.2023
EAN:4061229387705

Blu-ray

Last Contact
Last Contact (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray / ca. 112 Minuten
Vertrieb:LEONINE
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1 / 2.0, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Trailer
Erschienen am:08.12.2023
EAN:4061229387712

DVD & Blu-ray Verleih

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme aus unserem Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien.

DVD

Last Contact
Last Contact (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 112 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:LEONINE
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / 2.0, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Trailer
Erschienen am:08.12.2023
EAN:4061229387705

Blu-ray

Last Contact
Last Contact (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray / ca. 112 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:LEONINE
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1 / 2.0, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Trailer
Erschienen am:08.12.2023
EAN:4061229387712
Last Contact
Last Contact
Last Contact  (SD/HD)
FSK 16
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 117 Minuten
Vertrieb:LEONINE
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Stereo 2.0, Englisch Stereo 2.0
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:24.11.2023
Last Contact
Last Contact (Blu-ray), gebraucht kaufen
FSK 16
Blu-ray
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:LEONINE
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1 / 2.0, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Trailer

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Kaufen ab 2,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungLast Contact

In der nahen Zukunft strandet eine Besatzung von Soldaten auf einem verlassenen militärischen Außenposten auf See und wartet auf die Ankunft von Verstärkung - oder eine feindliche Invasion, je nachdem, was zuerst eintrifft: Im Jahr 2063 ist die Erde fast vollständig überflutet. Übrig geblieben sind zwei verfeindete Kontinente und eine vor sich hin rostende Plattform mitten im endlosen Ozean. Auf diesem letzten militärischen Außenposten, 3.000 Kilometer fernab der eigenen Heimat, halten drei Männer und eine Frau seit über zwei Jahren die Stellung. Ausgestattet mit einer Atombombe wartet die Crew auf die längst überfällige Ablösung. Doch niemand kommt. Sind sie besiegt oder gar die letzten Überlebenden?

Im britischen Hochsee-Thriller 'Last Sentinel' (2023) lässt Regisseur Tanel Toom Hollywoodliebling Kate Bosworth als Cassidy, die deutsche Schauspielgröße Thomas Kretschmann als Hendrichs, 'Emily in Paris' Star Lucien Laviscount als Sullivan und den nordirischen Allrounder Martin McCann als Baines in seiner packenden Dystopie an ihre physischen und psychischen Grenzen gehen. Der intelligente Endzeitthriller von erschütternd aktueller Brisanz überzeugt durch seine intensive klaustrophobische Atmosphäre und einen cleveren Twist.

FilmdetailsLast Contact

Gateway 6 / Last Sentinel - Is there anybody out there?
27.07.2023

TrailerLast Contact

BilderLast Contact

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenLast Contact

am
Ich fand den Film gar nicht so schlecht wie manche ihn hier bewerten. Die Geschichte war spannend weil man bis zum Schluß nicht weiß ob es wirklich noch andere Menschen gibt oder diese durch irgendwelche Ursachen nicht mehr existieren. Das die Plattform eine Atombombe beheimatet die beide Kontinente auslöschen kann, machte es dann noch etwas endzeitlicher. Schauspieler waren durchaus sehenswert und gaben sich Mühe.
Alles in allem gute 3,5 Sterne im Endzeitgenre

ungeprüfte Kritik

am
Ein Endzeit-Szenario, 4 Personen warten auf einer Plattform weit im Ozean auf ihre längst überfällige Ablösung.
Die Stimmung schwankt, kaum einer vertraut dem anderen. Weitere Seltsamkeiten passieren - was ist hier los?
Ein psychologisches Spiel zwischen den Akteuren läuft ab.
Eigentlich nicht schlecht, aber auch nicht sonderlich aufregend.
Nicht so schön fand ich, dass man ohne Vorgeschichte einstieg und das Ende auch nicht so umfassend ist.
Aber ansehbar. Gute 3 Sterne.

ungeprüfte Kritik

am
In nicht allzu ferner Zukunft: ein entlegener Außenposten mitten im Nirgendwo. Die Ressourcen werden immer knapper, die Ausstattung ist marode. Unter der Mannschaft herrschen Spannungen und der Alltag wird bestimmt von Monotonie. Zudem ist auch noch die Ablösung überfällig... und niemand von außerhalb scheint auf Signale zu antworten. Klingt nach relativ klassischem Stoff für Weltraum-Horror, ist hier aber auf der Erde, oder besser gesagt, auf dem Wasser in einem Szenario aus Nachapokalypse und Naturkatastrophe verortet.

Das Kammerspiel auf hoher See ist kommt ganz ohne Krawall aus, zeigt aber zwei sehr klug miteinander verknüpfte Geschichten, die angesichts der Umstände schon recht heftig sind. Parallelen zur Ära des Kalten Kriegs erinnern daran, wie groß und akut die Gefahr einer totalen Auslöschung allen Lebens sein kann. Und selbst nachdem die Menschheit es geschafft hat, ihre Umwelt fast vollständig zu zerstören, scheint es in ihrer Natur zu liegen, sich weiter zu bekämpfen.

Vor diesem Hintergrund kann "Last Contact" trotz - oder gerade wegen - der wenigen Mittel durchaus punkten. Die Thematik wird gut transportiert und lässt einen nachdenklich werden, ohne dass man mit der Moralkeule erschlagen wird. Zwar gibt es die eine oder andere Länge im Film, dennoch ist er durchaus sehenswert.

ungeprüfte Kritik

am
Wahrlich ein Endzeit-Kammerspiel auf dem großen weiten Meer. Nicht uninteressant und mit ein paar wenigen unvorhersehbaren Wendungen. LAST CONTACT verschenkt dennoch am Ende ein wenig sein Potential und damit auch den vierten, oder gar fünften Stern. An den vier guten Darstellern lag es definitiv nicht, sondern ganz allein am halbgaren Drehbuch. 3,40 Sentinel-Sterne auf der WATERWORLD.

ungeprüfte Kritik

am
1 Stern - grauenhaft langweilig. Würde gerne etwas Positives schreiben - aber es fehlt mir an Inspiration. Genau wie dem Film.

ungeprüfte Kritik

am
Im Grunde leider nicht ganz das, was ich mir erhofft respektive vorgestellt hatte - der Zuschauer wird hier recht lieblos in ein Szenario, in dem die halbe Erde überflutet ist, eingeführt, welches streng genommen für den weiteren Verlauf jedoch kaum eine Rolle spielt. Die gesamte Handlung hätte so oder so ähnlich auch auf einer "normalen" Bohrinsel spielen können, will die versucht triste Atmosphäre auf den Zuschauer schlichtweg nicht übergehen.

Durch die erzwungenermaßen recht eingeschränkte Personenzahl gelingt es "Last Contact" auch nicht, ein großes Rätselraten zu entfachen, wer hier der böse ist - ein Umstand, den Filme, in denen lediglich zwei Personenen mitspielten, durchaus gelungener funktionieren kann. "Last Contact" indes zeigt viel zu offensichtlich, wer es nicht sein kann, um noch offensichtlicher so plakativ auf eine Person anzuspielen, dass diese es schlichtweg auch nicht sein kann.

Der Endzeithriller will somit zu keiner Stelle richtig spannend werden, ist jedoch auch nicht wirklich dramatisch, um zu berühren. Mit der Laufzeit von knapp zwei Stunden taten sich die Macher ebenso keinen Gefallen, plätschert das Gesamtwerk eher vor sich hin, als das die emotionalen / sentimentalen Szenen die story abrunden würden.

Wirklich schlecht fand ich den Film zwar nicht, würde diesen jedoch mitnichten weiterempfehlen.

ungeprüfte Kritik

am
Laaaaaangweilig. Aus der Story hätte man mehr machen können, aber leider hat der Regisseur nicht mehr als ein langweiliges und vorhersehbares Kammerspiel hinbekommen. Kammerspiele können gut sein, wenn die Figuren Tiefe haben und es Wendungen gibt, aber beides fehlt hier. Einzig positiv hervorheben kann man Thomas Kretschmann, der es als einziger schafft seiner Figur die nötige Tiefe zu verleihen. Er zeigt seinen Charakter mit vielen Facetten, wobei die anderen eher platt bleiben. Dafür der eine Stern. Und falls der Film eine Botschaft hat, dann ist selbst diese total platt.

ungeprüfte Kritik

Der Film Last Contact erhielt 2,6 von 5 Sternen bei 132 Bewertungen und 7 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateLast Contact

Deine Online-Videothek präsentiert: Last Contact aus dem Jahr 2023 - als DVD, Blu-ray, 4K UHD leihen - als DVD, Blu-ray, 4K UHD leihen - gebraucht zu kaufen - als Stream sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Kate Bosworth von Tanel Toom. Film-Material © Weltkino.
Last Contact; 16; 24.11.2023; 2,6; 132; 112 Minuten; Kate Bosworth, Thomas Kretschmann, Lucien Laviscount, Martin McCann, Ben Pullen, Monica Tuvi; Thriller, Science-Fiction;