Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Zombie Ass (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 77 Minuten
Vertrieb:I-On New Media
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Japanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:13.12.2012

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Zombie Ass (Blu-ray)
FSK 18
Blu-ray  /  ca. 77 Minuten
Vertrieb:I-On New Media
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Japanisch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:13.12.2012
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Zombie Ass (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 77 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:I-On New Media
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Japanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:13.12.2012

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Zombie Ass (Blu-ray)
FSK 18
Blu-ray  /  ca. 77 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:I-On New Media
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Japanisch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:13.12.2012
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Zombie Ass in HD
FSK 18
Deutsch, Japanisch
Stream  /  ca. 77 MinutenProduct Placements
Vertrieb:I-On New Media
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:13.12.2012
Abbildung kann abweichen
Zombie Ass in SD
FSK 18
Deutsch, Japanisch
Stream  /  ca. 77 MinutenProduct Placements
Vertrieb:I-On New Media
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:13.12.2012
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Zombie Ass
Zombie Ass (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Zombie Ass

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Zombie Ass

Niemand weiß, woher sie kommen: monströse Parasiten, die sich im Darm der Menschen einnisten und sie in blutrünstige Zombies verwandeln. Als ob dies des Schreckens nicht genug wäre, trachten die taumelnden Wiederkehrer mit ihren klauenbestückten Monsterhintern ihren Opfern nach dem Leben. Diesem surrealen Po-Albtraum sehen sich auch Megumi (Arisa Nakamura) und ihre Freunde gegenüber. Was als harmloser Ausflug in den Wald begann, verwandelt sich in einen Kampf ums nackte Überleben. Es ist an Megumi, mit ihren überragenden Karatefähigkeiten dem Terror der Untoten Einhalt zu gebieten - und dabei wird sie den Zombies mehr als nur den Hintern aufreißen...

Verrückt, verrückter, Noboru Iguchi. Der Mann der unglaublichen Ideen, dem wir den Splatter-Klassiker 'The Machine Girl' (2008) zu verdanken haben, meldet sich mit 'Zombie Ass' (2011) eindrucksvoll und verrückter den je zurück. Die Grenzen des guten Geschmacks weit hinter sich lassend, definiert er mit 'Zombie Ass' das Zombie-Genre neu und bereichert es um bisher nicht gekannte Ansichten. Die blutigen Splatter-Effekte und Zombiemasken stammen hierbei von niemand Geringerem als von Yoshihiro Nishimura ('Helldriver'), dem japanischen Tom Savini. Überraschend wie eine Wundertüte und exzessiv blutig, ist 'Zombie Ass' ein weiteres Fest für alle Freunde des japanischen Splatterfilms.

Film Details


Zonbi asu / Zombie Ass: The Toilet of the Dead - We are going to flush you!


Japan 2011



18+ Spielfilm, Horror


Zombies, Verwandlung, Splatter, Trashfilme



Darsteller von Zombie Ass

Trailer zu Zombie Ass

Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Trailer in DeutschSD
1:34 Min.
Zombie Ass Trailer
Video 1
Trailer in JapanischSD
2:05 Min.
Zombie Ass Trailer
Video 2
Trailer in EnglischSD
1:49 Min.
Zombie Ass Trailer
Video 3

Bilder von Zombie Ass

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Zombie Ass

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Zombie Ass":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Story (???): siehe oben

Und jemand sagte noch: Nimm den nicht ;).

Ich bin sehr offen Allem gegenüber betreffend Unterhaltung und
habe schon sehr viele Filme aus dem Independent-, Trash- und Low Budget
Bereich gesehen. Manche sind so schlecht, dass sie schon wieder gut sind, manche erreichen sogar Kultstatus. Und nun ZOMBIE ASS.

Dieses "Werk" gehört mit zu den übelsten, miserabelsten und grottenschlechtesten "Filmen" die ich je gesehen habe. Schauspielerische Leistungen alle im zweistelligen Minusbereich, noch nicht einmal amateurhafte Schnitte/Kameraführung/Choreographien, die Synchronisation kommt direkt aus der Hölle, die Story ist ein schlechter Witz, die so hochgelobten Masken bekommt mein dreijähriger Sohn unter Zuhilfenahme von Autoreifen besser hin, jeder Toaster beherrscht besseres Karate als die Hauptdarstellerin, und falls die oben getroffene Aussage "das Zombie-Genre wird neu definiert" zutreffen sollte, dann gute Nacht.
Allerdings wird denjenigen, die sich von getragenen Mädchen-Slips begeistern lassen, einiges geboten. In Japan kann man diese (früher bei uns die Zigaretten) aus Automaten erwerben. Hübsche junge Mädels in Schuluniform mit häufigen Close-Ups auf die Slips, und eine nackte Brust gibt es auch noch, da wird einem so richtig pädophil warm ums Herz, na toll!!
Es wundert mich, das Schrott wie dieser in Europa einen Publischer findet.
Jeder Cent der Leihgebühr ist verschwendet, von der verlorenen Zeit abgesehen.
Auf der Skala von 1-5 bekommt dieser hier -50.

am
Achtung - Japan Funsplatter! Was das ist, habe ich in anderen Kritiken zur Genüge erklärt. Warum gebe ich diesem widerlichen Irrsinn drei volle Sterne? Nun, weil es vergleichsweise wesentlich schlechtere Vertreter dieser perversen Gattung Film gibt.

"Zombie Ass" hat seinen Namen weniger von Zombies (die hier eigentlich nur parasitär befallene Menschen sind), als von besagtem Körperteil, nämlich dem Allerwertesten! Der spielt hier eine fetischbeladene Hauptrolle und wird von der voyeuristischen Kamera immer wieder in verschiedenen Posen, mit Höschen oder ohne, festgehalten. Dieser Film ist zudem abgrundtief eklig. Es wird so viel erbrochen, wie kaum zuvor. Fäkalien sind ein Hauptbestandteil der "Handlung". Es wird gekotzt, gefurzt und es gibt Anleihen beim Tentacle-Porn. Überhaupt ist "Zombie Ass" ein reiner Fetisch-Film. Vom Schulmädchensex bis zum Oral-/ Analverkehr findet hier alles eine Metapher in Form von wurmähnlichen Parasiten. Dieses kranke Machwerk kommt zwar ziemlich schwer in Fahrt, hat aber eine durchgängige "Dramaturgie", die sich zu einem völlig abgedrehtem Finale hin steigert. Der Fan solcher Streifen (und zwar nur der) hat keinen Grund abzuschalten. Er wird sogar noch belohnt mit einer verrückten "Arsch-Angriffsszene", die irgendwie nur komisch ist. Leider wurde die deutsche Version (unverständlicherweise) sehr offensichtlich beschnitten. Aber ob ich den Kopf nun noch platzen sehe, spielt irgendwie auch keine große Rolle mehr.

Fazit: Irre, eklig, krank. Sowas kann nur aus Japan kommen. Alberner, bis zur Schmerzgrenze overacteter Film eines grenzdebilen Subgenres, das aber auf irgendeine Weise Spaß machen kann....kann ;-) Wahrscheinlich, weil man einfach nicht fassen kann, was man da zu sehen bekommt.

am
Das Cover sugeriert einen doch durch aus ansehnlichen Film.

Typischer Japan-Trash, aber die Idee der Story war schon lustig und nicht schlecht. Du Umsetzung war auch recht gut. Nur hat das ganze in meinen Augen nicht viel mit Zombies im eigentlichen Sinne zu tun. Ich liebe Zombiefilme und Serien wie "T.W.D.", "Zombieland", "Dawn of the Dead" und/oder ähnliche.

An diese Film würde so ein Japa-Trash niemals nicht rankommen, abr ob es deutsche, englische oder US Trashproduktionen sind, diese sind meistens noch schlechter.

Ich wüsste auch nicht das jemand vorher diese Idee so gut umgesetzt hat.

Klar es ist kein Hollywoodstreifen, aber man kann in sich ruhig angucken, wer auf Trash steht und mit der Erwartung das es Trash ist an desen Film ran geht, dürfte positiv überrascht sein.

Trotzdem reicht es nur für 3 Sterne.

am
Um „Zombie Ass“ genießen zu können, braucht man schon einen ganz besonderen Filmgeschmack und vermutlich ein Faible für Koprophilie und Vomiphilie haben. Sollte man keine dieser Voraussetzungen erfüllen, dann sollte man lieber einen großen Bogen um „Zombie Ass“ machen, da man sonst ein Filmerlebnis hat, was man, im negativen Sinne, so schnell nicht mehr vergisst. [Sneakfilm.de]
Zombie Ass: 2,2 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen und 4 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Zombie Ass aus dem Jahr 2011 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre 18+ Spielfilm mit Arisa Nakamura von Noboru Iguchi. Film-Material © I-On New Media.
Zombie Ass; 18; 13.12.2012; 2,2; 21; 0 Minuten; Arisa Nakamura, Yukihiro Haruzono, Cay Izumi, Hiroaki Murakami, Sadashi Matsubayashi, Midori Aoyama; 18+ Spielfilm, Horror;