Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
So geht's

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten
Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle
deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
Sector 7 (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 89 Minuten
Vertrieb:Ascot Elite
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailershow
Erschienen am:16.07.2012

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Sector 7 (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 92 Minuten
Vertrieb:Ascot Elite
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailershow
Erschienen am:16.07.2012
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Sector 7 (Blu-ray 2D/3D)
FSK 16
Blu-ray 2D / 3D  /  ca. 92 Minuten
Vertrieb:Ascot Elite
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailershow
Erschienen am:16.07.2012

Blu-ray 3D

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Sector 7 (Blu-ray 2D/3D)
FSK 16
Blu-ray 2D / 3D  /  ca. 92 Minuten
Vertrieb:Ascot Elite
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailershow
Erschienen am:16.07.2012
So geht's

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot!
Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
Sector 7 (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 89 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Ascot Elite
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailershow
Erschienen am:16.07.2012

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Sector 7 (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 92 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Ascot Elite
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailershow
Erschienen am:16.07.2012
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Sector 7 (Blu-ray 2D/3D)
FSK 16
Blu-ray 2D / 3D  /  ca. 92 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Ascot Elite
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailershow
Erschienen am:16.07.2012

Blu-ray 3D

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Sector 7 (Blu-ray 2D/3D)
FSK 16
Blu-ray 2D / 3D  /  ca. 92 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Ascot Elite
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailershow
Erschienen am:16.07.2012
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
NEU!
Streame "Sector 7" mit Miles&More - Prämienmeilen
Du hast noch Meilen übrig?
VIDEOBUSTER.de Filme gibt es jetzt auch im Miles&More - Media-Shop.


Abbildung kann abweichen
Sector 7 in HD
FSK 16
Deutsch
Stream  /  ca. 89 MinutenProduct Placements
Vertrieb:MFA+ Filmdistribution
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:16.07.2012
Abbildung kann abweichen
Sector 7 in SD
FSK 16
Deutsch
Stream  /  ca. 89 MinutenProduct Placements
Vertrieb:MFA+ Filmdistribution
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:16.07.2012
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Sector 7
Sector 7 (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Werbung

Sector 7
Sector 7 (Shop)
Aktuell ist zu diesem Film kein Merchandising-Angebot vorhanden.

Kennst du schon?

VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Sector 7

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Sector 7

Nach 'The Host' (2006) kommt nun der nächste Monstermovie-Hit aus Korea. Schauplatz ist eine einsame Tiefsee-Bohrinsel in 'Sector 7', einem Areal auf offener See südlich vor Korea. Kurz vor der Aufgabe der Bohrungen wagt die Managerin der Insel (Ha Ji-won) einen letzten Versuch, Öl aus der Tiefsee zu fördern. Doch anstelle von Öl findet die Crew etwas anderes. Etwas, das 2.500 m unter dem Meeresspiegel nur darauf gewartet hat, loszuschlagen.

Film Details


7 gwanggu / Sector 7 - Something awaits them 8,000 feet under the sea...


Südkorea 2011



Action, Horror


Monster, 3D-Filme, Öl



Darsteller von Sector 7

Trailer zu Sector 7

Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu Sector 7

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von Sector 7

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Sector 7

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Sector 7":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Wieder wird uns eine Bohrinsel-Monsteraction präsentiert. Diesmal aus Südkorea.
Nachdem uns vor einiger Zeit der Film "The rig" mit dem gleichen Thema "beglückt" hat, dachte ich mir ich leihe Sector 7 mal als Vergleichsfilm aus.
Grundsätzlich ist der vorliegende Film gar nicht schlecht.
In diesem Film wird viel CGI als Tricktechnik eingesetzt was dem Film aber gut bekommt. Das Monster fand ich richtig gut gelungen. Kein Vergleich zu "The rig" mit seinem albernen Gummikostüm-Monster.
Das Set dürfte auch viel CGI sein. Schön gemacht, wirkte auf mich aber teilweise etwas künstlich unecht.
Ein kleiner Kritikpunkt war für mich die schauspielerische Leistung in dem Film.
Die Darsteller neigten teilweise zum Overacting. Aber vielleicht ist das halt Asia-Style. Im übrigen stelle ich mir Bohrinselarbeiter auch etwas handfester vor als die hier dargebotenen.
Ein weiterer kleiner Negativpunkt zumindest für die, die zuviel über so einen Film nachdenken, waren einige Logiklöcher in den Szenen und der Ausstattung.
Beispiel Logikfehler Szene: Das Monster schnappt ein Opfer und schleudert es wild herum. In einer späteren Szene läuft das Opfer wieder leicht verletzt durch den Film. In der Realität wäre bei jedem Menschen unter diesen Umständen jeder zweite Knochen im Körper und das Genick gebrochen.
Beispiel Logikfehler Ausstattung: Das Monster wird mit Harpunen, Schrotflinten und Flammenwerfer bekämpft. Warum bitte hat man auf einer Bohrinsel ein Waffenarsenal? Und überhaupt, wer nimmt ein Motorrad mit auf eine Bohrinsel?
Wenn man aber nicht allzuviel über den Film nachsinnt kann man die Action nach etwa 30 Filmminuten genießen. Bis dahin passiert nicht allzuviel Interessantes.
Die Qualität der Blu-Ray war sehr gut. Das Bild war sehr scharf. Vielleicht wirkte das Set, wie oben genannt, auch aufgrund der hohen Schärfe teilweise etwas unecht. Der Ton war auf meiner Anlage gut aber unspektakulär.
4 Sterne für die Tricktechnik und 3 Sterne für die Darsteller

am
Da wurde bei James Cameron´s ALIENS - DIE RÜCKKEHR geklaut: Allerdings halt nicht im Weltraum, sondern auf bzw. im Wasser und nicht in einem Raumschiff, sondern auf einer Bohrinsel, aber ansonsten nix Neues in Sachen Monster-Aliens. Insgesamt ist SECTOR 7 ganz ordentlich inszeniert und spannend für einen Horror-ScienceFiction-Action-Thriller aus Korea. 2,80 Schwarm-Sterne mit unheimlicher Atmosphäre.

am
"The Thing" auf koreanisch - am Anfang verliert der Film etwas Zeit bis er in Schwung kommt. Als dann das Monster auftaucht wird es aber doch noch recht spannend. Leider wirkt die Animation teilweise etwas "unecht" aber wenn man Monsterfilme mag, wird einem dieser wohl trotzdem gefallen.

am
Im Grunde genommen lebt SECTOR 7 von den gut gemachten CGI-Effekten. Das Monster sieht allerdings erst zum Schluss richtig gut aus. Zuvor wirkt der graue Fleischklumpen sehr amateurhaft programmiert. Spannung gibt es überhaupt keine, weil die lachhaften Leistungen der koreanischen Schauspieler keine Charakterbildung zulassen.

Wer ein wütendes Monster sehen will, und wem der völlig überbewertete "The Host" noch nicht genug war, der wird hier einigermaßen unterhalten. Sonst ist SECTOR 7 nichts als vorhersehbare Zeitverschwendung.

am
"Sektor 7" ist eine krude Mischung aus dem Untersee-Horror "Deep Star Six" und selbstverständlich "Alien". Wieder einmal abgeschottet von der Außenwelt, diesmal auf einer Bohrinsel (auch nicht wirklich neu), wird ein Darsteller nach dem anderen dezimiert, bis eine koreanische Ripley übrig bleibt und den nicht enden wollenden Endkampf aufnimmt. Mehr haben Sie auch nicht erwartet? Gut, dann ist die Enttäuschung nicht ganz so groß.

Der Film ist solide aber begeht viele Fehler. Begonnen damit, dass er ein Hochglanz-Film sein möchte, der eine B-Movie Story mit Computereffekten aufpeppen will. Leider ist dabei ein vollkommen künstlicher Look entstanden, der zu keiner Minute ernst genommen werden kann. Besonders drastisch äußert sich das in den Motorradfahrten, die so physikalisch völlig unmöglich sind und unfreiwillig komisch anmuten, zudem man hinterfragen muss, was die Bikes auf einer Bohrinsel sollen. Das Ungetüm selbst wird entgegen der gängigen Regel viel zu früh gezeigt. Es ist ganz anständig animiert und bietet das interessante Design eines degenerierten Meereswesens. Aber irgendwie ist es ständig im Bild und so plätschert der Film kurzweilig aber höhepunktslos vor sich hin und bietet ein scheinbares Ende nach dem anderen. Das Vieh ist, entgegen der Logik des Filmes, nicht tot zu kriegen. Sagte man nicht, die Lebewesen würden 24 Stunden brennen?. Aber das ist nur einer von vielen haarsträubenden Logikfehlern. Der Zuschauer bekommt das große Gähnen und sehnt das Ende herbei. Zu keiner Zeit hat er mitgefiebert, die overactenden Knallchargen sind ihm völlig egal. Es gibt kaum einen Twist, keine Überraschung und ständig diese künstliche Studioatmosphäre und gewisse Pathetik.

Fazit: Ich wollte zunächst einen soliden, flott inszenierten Monsterfilm mit anständigen 3 Sternen würdigen, doch zum Ende hin läuft "Sektor 7" komplett aus dem Ruder und kann dem Vergleich mit dem tollen Film "The Host" zu keiner Sekunde standhalten. Mittelmäßiger Monster Einheitsbrei, den man nicht gesehen haben muss.

am
Habe selten so einen Quatsch gesehen ! Hat sich nicht gelohnt, bis zum Ende zu schauen.Von 3D war kaum was zu sehen, dann hätte man auch die 2D Version schauen können.
Sector 7: 2,3 von 5 Sternen bei 77 Bewertungen und 6 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Sector 7

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Sector 7":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Sector 7 aus dem Jahr 2011 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Action mit Ha Ji-won von Kim Ji-hoon. Film-Material © MFA+ Filmdistribution.
Sector 7; 16; 16.07.2012; 2,3; 77; 0 Minuten; Ha Ji-won, Song Sae-byeok, Park Jeong-hak, Park Cheol-min, Lee Han-wi, Ahn Sung-kee; Action, Horror;