Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Arena Trailer abspielen

Arena

Es gibt keinen härteren Kampf... als den Kampf um dein Leben.

USA 2011


Jonah Loop


Samuel L. Jackson, Kellan Lutz, Bob Gassoff, mehr »


18+ Spielfilm, Action

2,8
202 Stimmen

Freigegeben ab 18 Jahren

Abbildung kann abweichen
Arena (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 90 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Spanisch, Italienisch, Türkisch, Arabisch, Finnisch, Hindi, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:12.01.2012
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Arena (Blu-ray)
FSK 18
Blu-ray  /  ca. 94 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Türkisch, Arabisch, Hindi
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, BD-Live
Erschienen am:12.01.2012
Arena
Arena (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Arena
Arena
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Arena
Arena (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Arena
Arena (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Arena

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Arena

Wie schlägt man Kapital aus der Blutgier von Millionen von Menschen? Ein sadistischer und gerissener Geschäftsmann (Samuel L. Jackson) hat sich ein Imperium mit einer Internetseite aufgebaut. Die Geschäftsidee: brutale Gladiatoren kämpfen um Leben und Tod. Sein Neuzugang heißt David Lord (Kellan Lutz), ein gekidnappter Feuerwehrmann, der gefangengehalten wird und jetzt um sein Leben kämpfen muss. Um sich seine Freiheit zu erkaufen, muss Lord sich auf eine Reihe tödlicher Kämpfe einlassen. Als es jedoch immer mehr Tote gibt und er seinen schwersten Kampf noch vor sich hat, richtet Lord ein unsägliches Blutbad an und enthüllt ein Geheimnis, welches die gesamt Geschäftsidee bedroht.

Film Details


Arena - There's no greater battle... than the battle for your life.


USA 2011



18+ Spielfilm, Action


Medienkritik, Internet, Gladiatoren



Darsteller von Arena

Trailer zu Arena

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Arena

Samuel L. Jackson: Jackson bekommt Josh Brolins Rache zu spüren

Samuel L. Jackson

Jackson bekommt Josh Brolins Rache zu spüren

Für das neue Projekt von Regisseur Spike Lee, die Neuverfilmung des Kultfilms 'Oldboy', werden die Schauspieler Jackson und Brolin gemeinsam vor der Kamera stehen...

Bilder von Arena © Sony Pictures

Szenenbilder

Cover

Film Kritiken zu Arena

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Arena":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Auch der gute Samuel scheint wohl dringend Bares nötig zu haben, denn normalerweise spielt er vornehmlich in Filmen mit, die a) einen Sinn machen, und b) ein gewisses Niveau erreichen. Andere Class A Schauspieler hätten nach Lesen des Drehbuches die Rolle abgelehnt, das hätte er wohl besser ebenso, doch jeder hat seinen Preis. Ich fühlte mich gelangweilt, die Story war zu 100% vorhersehbar, ist speziell nach der Entführung irrealistisch hoch 10.
Freunde der brutalen Gewaltdarstellung werden ihre Freude haben, wieder einmal ein grottenschlechter Film der offenbar dem allgemeinen Zeitgeist entspricht.
Keine Story und Gewalt bis zum Abwinken, aber wem es Spass macht.......

am
In letzter Zeit mit DEATH RACE 2 und FREERUNNER schon wesentlich schlechtere Filme über dieses SciFi-Thema gesehen. ARENA bietet dagegen erstklassige Action, Darsteller und Settings. Sicherlich ist der eigentlich Plot ebenso zweit- oder gar drittklassig, aber insgesamt vergebe ich für die ultra-brutale (nur angebliche) Gesellschaftskritik 2,70 böse Samuel-Sterne im Cyberspace-Gefängnis mit Gangster-Aufseher.

am
totaler Müll. So etwas zu drehen ist eine Schande. Der Film ist ohne Sinn und Verstand. Nicht empfehlenswert.

am
Nachdem ich den Trailer sah, hatte ich eigentlich schon schlimmes befürchtet. So kam es am Ende nur hal so schlimm.
Solide Actionkost die zwar nichts neues bietet, aber dennoch auf niedrigem Niveau gut unterhält.
Der Cast ist gut....Kellan Lutz macht sich gut als Actionheld, auch wenn er meist nur ein und denselben Gesichtsausdruck hat (steht aber so in Tradition vieler anderer Actionheroes)....Samuel L. Jackson brauchte wohl mal wieder Geld, den soclh eine Rolle spielt er im halbschlaf und Overacted dennoch herrlich.
Die Kampfszenen sind gut und hart, so hat man dennoch manchmal das Gefühl das hier die Schere angesetzt wurde.

Fazit: Actionkost für zwischendurch fürs einmal ansehen und auch wieder vergessen!!!

am
Ich fand den Film ganz in Ordnung. Die Story ist zusammengeklaubt aus "Running Man" und "Death Race", nicht unbedingt innovativ. Die Kämpfe sind eher mäßig spannend und entsprechend inszeniert. Die Lovestory zwischen dem Protagonisten(Twilight-Schönling Kellan Lutz, dem man die Kämpferrolle einfach nicht wirklich abnimmt) und der verruchten Milla(die durchaus attraktive schwedische Darstellerin Katia Winter, die im Film auch öfters unbekleidet zu sehen ist) nimmt mir etwas zu viel Platz ein. Ein paar kleine Überraschungen bietet die Story dann doch noch.
Es gibt sicher schlechtere Filme, eine Empfehlung bekommt er von mir noch.

am
3 Sterne für Samuel als bösen Buben.Des milchgesichtige Leichtgewicht (der Gute) wirkt etwas deplaziert.Die Kämpfe werden leider nur angedeutet und nur zweimal bis zum Ende gezeigt.Ansonsten gute Actionunterhaltung a'la Rocky (Der Gute läßt sich halbtot prügeln,um dann ganz stark zurück zu schlagen).

am
Gut im Ansatz mit der üblichen Standardunterhaltung dieses Chanres verzettelt sich die Handlung immer mehr, um dann im einen wirren und zum bis dato zur Handlung nur schwer passenden Finale zu enden.
Ich hatte den Eindruck - oh, Spielfilmlänge erreicht, wie beendet man den Film jetzt schnell? Aus dem planlosen Hin- und Hergspringe in den Schlußhandlungen hätte man locker 3 verschiedene Filme zu diesem Thema drehen können, wenn man nur mal bei einer klaren Linie geblieben wäre.
Schade.

am
Schlechtester Film von Samuel L. Jackson. Handlung = Lahm. Blutige Szenen = mittelmäßig. Aus der Story hätte man so viel machen können, da die Grundidee sehr gut ist, aber ich vergebe einen Stern, da diese Idee sowas von vermurkst wurde.

am
Das ist doch mal etwas anderes. Ein wirklich gelungener Film, auch wenn er etwas brutal ist, aber dennoch sehr gelungen. Samuel L. Jackson spielt seine rolle perfekt als kaltblütiger Boss dieser Organisation.
Ich kann den Film nur empfehlen, zumindest wenn man solche Filme mag und kein Weichei ist. Desweiteren solltet Ihr Euch auch Filme wie The Tournament oder die Todeskandidaten anschauen, diese sind sehr ähnlich aber TOP aufgebaut.

am
Also ich finde den film ganz gut. Kampfszenen sind super der story fehlt etws pep aber im grossen und ganzen gut.
Arena: 2,8 von 5 Sternen bei 202 Bewertungen und 10 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Arena aus dem Jahr 2011 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre 18+ Spielfilm mit Samuel L. Jackson von Jonah Loop. Film-Material © Sony Pictures.
Arena; 18; 12.01.2012; 2,8; 202; 0 Minuten; Samuel L. Jackson, Kellan Lutz, Bob Gassoff, Monti Favero, Tom Cowan, Ryan Cowan; 18+ Spielfilm, Action;