Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Open Graves

Der Einsatz ist dein Leben.

Spanien, USA 2009 | FSK 18


Alvaro de Arminan


Mike Vogel, Eliza Dushku, Unate Aguirre, mehr »


Thriller, Horror, 18+ Spielfilm

2,6
159 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Open Graves (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 84 Minuten
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.1 / 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:08.12.2009

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Open Graves (Blu-ray)
FSK 18
Blu-ray  /  ca. 88 Minuten
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Bildergalerie, BD-Live, Trailer
Erschienen am:08.12.2009
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Open Graves (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 84 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.1 / 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:08.12.2009

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Open Graves (Blu-ray)
FSK 18
Blu-ray  /  ca. 88 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Bildergalerie, BD-Live, Trailer
Erschienen am:08.12.2009
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Open Graves
Open Graves (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Open Graves
Open Graves (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
3% RABATT
9,99 €
9,69 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
3% RABATT
ab 11,44 €
ab 11,10 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Open Graves

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Open Graves

Der leidenschaftliche Surfer Jason (Mike Vogel) genießt seinen Sommerurlaub in Spanien in vollen Zügen. Bei einem Einkaufsbummel gerät er in den Besitz von 'Mamba', einem uralten Brettspiel, das einer Legende zufolge aus den Knochen einer verbrannten Hexe gefertigt wurde und dem Sieger einen Herzenswunsch erfüllen soll. Die unterlegenen Mitspieler hingegen werden vom Tod heimgesucht. Ungeachtet der Warnungen des Verkäufers wagen Jason und seine Freunde ein Spiel - mit verheerendem Ausgang...

Der Einsatz ist dein Leben: 'Open Graves' ist ein mystischer Horrorthriller voll einfallsreicher Schockmomente an den prachtvollen Stränden Spaniens. Mike Vogel ('Cloverfield') und Eliza Dushku (die Faith aus 'Buffy - Im Bann der Dämonen') kämpfen darin unter der Regie von Álvaro de Armiñán gegen eine todbringende mittelalterliche Heimsuchung.

Film Details


Open Graves: Curses Last Forever - Death doesn't play by the rules.


Spanien, USA 2009



Thriller, Horror, 18+ Spielfilm


Surfen, Fluch, Spielzeug, Urlaub, Okkultismus



Darsteller von Open Graves

Trailer zu Open Graves

Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Trailer in DeutschSD
2:17 Min.
Open Graves Trailer
Video 1
Trailer in EnglischSD
2:22 Min.
Open Graves Trailer
Video 2

Movie Blog zu Open Graves

Starportrait: Eliza Dushku: Arnies einstige Filmtochter im Bann der Dämonen

Starportrait: Eliza Dushku

Arnies einstige Filmtochter im Bann der Dämonen

Eine Frau mit Prinzipien. Dass sie mit einem Vorsatz gebrochen hat, werden ihr Filmfans allerdings nicht übelnehmen: "Es besteht eine größere Chance, Gott nackt zu sehen, als mich"...

Bilder von Open Graves

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Open Graves

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Open Graves":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
JUMANJI trifft FINAL DESTINATION. Nun, mehr nenneswertes ist eigentlich über OPEN GRAVES kaum nötig zu sagen: Es ist alles nix wirklich Neues, aber doch ganz nett gemacht. Passable Darsteller, passable Inszenierung, passable Effekte macht das Werk zu einem durchschnittlichen Horror-Thriller und deshalb 3,08 Sterne und das Spiel ist vorbei.

am
Der Film bietet auf jeden Fall nette Kurzweil für das Genre Horror.
Die Effekte sind sehr nice geraten und die Story hat auch was wie ich finde. Gut, besonders innovativ ist die Story nicht, aber allesamt besser als bei so manch anderem Vertreter in dem Genre.
Nachdem man erkannt hat, warum einer nach dem anderen dahinsiehcht, versucht man alles, das Geschehene wieder rückgängig zu machen.
Das Ende bietet wieder einen schönen Twist und ist gut gelungen.
Mir hat der Film definitiv gut gefallen

am
Open Graves ist ein solider Horrorthriller, mit bekannten Elementen aus Jumanji und Final Destination. Die Protagonisten spielen ein Spiel, all die verlieren müssen auf die Art sterben die sie vorher von den Karten abgelesen haben. Somit wird das ganze relativ brutal und ekelig, wirklich schockierend aber nicht! Das Ende ist dann auch unlogisch und lässt ein Schmunzler zu, den wenn man das Ende betrachtet ist der vorige Kampf umsonst gewesen und dann ergibt der Film auch keinen Sinn inhaltlich. Aber er sorgt für Spannung, reicht zwar nicht an Jumanji oder Final Destination heran aber ist durchaus unterhaltsam! Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, die Gruppe kann ihr Schicksal nicht mehr verhindern. Hätten sie das Spiel nicht gespielt und sich vorher darüber informiert anstatt es naiv zu belächeln, dann hätten sie die Probleme nicht. Die Schauspieler spielen im Rahmen ihrer Möglichkeiten, keine grossen Leistungen aber noch recht ordentlich. Das ganze hat zwar einen B-Movie Charme, und kann sich davon auch nicht abwenden aber Open Graves läuft zumindest noch so ab das man sich nicht langweilt auch wenn man das alles schon mal besser gesehen hat. Ich fand die Atmosphäre stimmt, auch wenn die special effects eher billig erscheinen kann die düstere Atmosphäre punkten. Zumindest bekommt man zwischendurch ein paar Surfer-Aufnahmen zu sehen, die das ganze auflockern. Spazierei am netten Beach und Party Ambiente sorgen für Abwechslung im relativ brutalen Szenario. Für zwischendurch durchaus brauchbar, Spannung hält sich gut. Die Mordszenen werden gut dargestellt und nicht unbedingt ausgeblendet, aber auch nicht unbedingt extrem in Szene gesetzt wie z.B bei SAW. Ist also noch im Rahmen! Kein grosses Kino, aber zur kurzweiligen Unterhaltung durchaus zu gebrauchen.

Fazit : Mix aus Jumanji und Final Destination, das trifft es auf den Punkt. Leider unspektakulärer mit einem B-Movie Ablauf. Schauspieler können den Film nicht wirklich aufwerten, das Ende macht den Film inhaltlich unlogisch! Einzig und allein die Atmosphäre und die relativ brutalen Szenen holen noch ein bisschen Unterhaltungswert hinzu. Open Graves ist schon spannend inszeniert, als Zuschauer möchte man wissen wie es zuende geht ohne sich dabei zu langweilen. Ekelig und bisschen blutig, kann man sich anschauen!

am
Jumanji als Horrorversion - soweit so gut.

Leider kommt der Streifen nicht über das B-Movie Niveau hinaus,
sowohl von den Effekten her als auch von der Story und den Schauspielern.
Eliza Dushku - die in Wrong Turn sehr gut war - kann den Streifen auch
nicht retten. Witzig und ein wenig überraschend nur ist der Schluss.
Ansonsten gibt es jede Menge Ekelszenen...

am
"Open Graves" ist kein besonderer Film geworden. Man hat die Geschichte von "Jumanji" in groben zügen geklaut und man hat dies brutaler gestaltet, aber er ist leider nicht gut umgesetzt worden. Die Special Effects gehen gerade so noch in Ordnung, aber man sieht deutlich, dass diese am Computer entstanden sind. Des Weiteren ist der Streifen unglaubwürdig und extrem vorhersehbar geworden. Die Charaktere haben keine wirkliche tiefe bekommen. Man handelt das Motiv kurz ab, aber man bleibt mit vielen Fragezeichen im Kopf zurück. Das Werk ist zurecht ab 18 Jahren freigegeben worden, aber er ist nicht wirklich spannend erzählt worden und er wirkt auf mich etwas zu lang. Die Qualität von der Blu-Ray ist nicht der Hammer. Von HD fehlt in den Film jede Spur. Die schauspielerische Leistung ist soweit in Ordnung, aber man hätte die Figuren besser spielen können.

"Open Graves" möchte schockieren, aber er erzeugt kaum ein Gefühl. Man sehnt sich das Ende des Streifens herbei und man ist froh, dass dieser geendet ist. Ich kann Ihnen "Open Graves" nicht empfehlen.

am
Er war zwar nicht ganz so schlecht, wie viele andere Trash-Horrorfilme, dennoch nicht wirklich sehenswert.

Der Filminhalt ist nicht neu, das Ende war mehr als voraussehbar.
Leider überzeugen auch die Schauspieler, trotz der Semibekannten Eliza Dushku - nicht und zu allem Überfluss ist der Film so schlecht vertont, dass wir auf höchste Lautstärke am TV stellen mußten Oo

am
Ist grade noch so unterhaltsam und wirklich nichts originelles. Zumeist von anderen Filmen geklaut, aber halt nicht spannend genug umgesetzt. Für einen Horror zu lasch, hätte doch etwas blutiger und mehr Action sein können. Und das Ende ist wirklich ideotisch!!

am
"Open Graves" ist ein unterdurchschnittlicher Horror-Thriller. Der Film, bei dem die Machart und die Story einen ganz klar an "Final Destination" erinnern, macht anfangs einen recht gefälligen Eindruck. Leider kann er diesen Eindruck nicht bestärken und das Niveau fällt eigentlich von Minute zu Minute. Die Tötungen gehen in Ordnung, sind aber nicht unbedingt der Rede Wert und die Blut- und Ekeleffekte hat man auch schon besser gesehen. Die Schauspieler sind in ihren typischen Opferrollen gefangen und allesamt austauschbar.

"Open Graves" ist insgesamt gesehen mit Sicherheit besser als so manche Genrekatastrophen, einen bleibenden Eindruck hinterlässt er aber nicht.

3,5 von 10

am
Nah drann an 5 Sternen. Ob´s heute aber wirklich FSK 18 sein muss, wage ich zu bezweifeln. Da wird im privaten Fernsehen "schlimmeres" geboten. Aber nun zum Film: Der Aufbau der Handlung ist ok, die ersten Minuten ab dem Menuepunkt "Hauptfilm" habe ich so noch nie gesehen! Die Spannung wird langsam aufgebaut, wenn auch dieser Kommissar weg bleiben könnte. Er ist nur sehr blass und trägt nicht wirklich viel zur Handlung bei. Das Ende des Film ist so, wie es der Zuschauer erwartet, oder auch nicht???? ***Das*** finde ich am besten...
Also unbedingt mal anschauen!

am
Dieser Film ist ein fantastischer Horror- und Fantasy-Film. Für alle anderen FILM-Interessierten ist dieser Film nicht interessant.

Wer Horror, Grusel, Fantasy, Sex-Thriller und Action-Filme mag sollte hier zugreifen.

Für Liebes- und "Schnulzen"-FILM-Liebhaber ist dieses TAPE" nicht geeignet!

am
Ich konnte es kaum erwarten, die Film wieder aus dem Player zu nehmen. Langweilig und billig inszeniert. Horror oder Angst kommt hier nicht auf, absolute Zeitverschwendung. Einziger Lichtblick ist Eliza Dushku, eine sehr interessante Schauspielerin.

am
Schade, nachdem ich den Trailer gesehen habe, hatte ich mir mehr von dem Film erhofft. Die Spannung hat leider gefehlt und man konnte das Ende vorraus sehen.

am
Ich muß mich billy44 anschließen: Open Graves ist ein unterdurchschnittlicher Film. Nach dem halbwegs gefälligen Beginn wird der Streifen von Minute zu Minute schlechter. Die Charaktere bleiben blaß, Spannung kommt auch nicht auf, die CGI-Effekte sind deutlich als solche erkennbar und auch das Gore-Level bleibt moderat.

Keine Empfehlung!
:-(

am
Dem "Einsamen Picasso" muss ich leider widersprechen: Das Ende ist keineswegs unlogisch, sondern tricky!
Der Gewinner des Spiels und somit der einzig Überlebende hat einen Wunsch frei und wünscht sich (anstatt Geld/Ruhm ...) sehnlichst, alles ungeschehen und den Tod seiner Freunde rückgängig zu machen. Aber bei der Formulierung seines Wunsches denkt er nicht richtig nach und wird nur - samt seinen dann wieder lebenden Freunden - in den Tag zurückversetzt, kurz bevor er die Kiste mit dem Spiel entdeckt. Da damit auch die Erinnerung ausgelöscht ist, lässt er sich die Kiste andrehen und ... das Verhängnis beginnt von Neuem.
Nichts wirklich Innovatives, aber gute Horror-Kost.

am
Ich habe den Film mit einer Freundin gesehen und wir sind uns einig, dass wir so etwas schlechtes fast noch nie gesehen haben!
Alles unerträglich! Die Geschichte, die Schauspieler...
Wer einen anständigen Horrorfilm schauen möchte, sollte sich so etwas wie Hostel, Eden Lake, The Hills have eyes, etc ansehen. Aber dieser Film hier ist absolute Zeitverschwendung!

am
Zum Anfang muss ich sagen, dass ich nicht so viel erwartet habe.
Ich wurde aber positiv überrascht.
Die Story gefällt mir sehr gut, auch wenn sie ein wenig an Jumanji erinnert.
Dennoch gelungene Umsetzung und spannend
Open Graves: 2,6 von 5 Sternen bei 159 Bewertungen und 16 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Open Graves

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Open Graves":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Open Graves aus dem Jahr 2009 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Mike Vogel von Alvaro de Arminan. Film-Material © Kinowelt.
Open Graves; 18; 08.12.2009; 2,6; 159; 0 Minuten; Mike Vogel, Eliza Dushku, Unate Aguirre, Isaac Landabaso, Arantxa López, Wendy Kay; Thriller, Horror, 18+ Spielfilm;