Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Weiße Wölfe Trailer abspielen

Weiße Wölfe

Wilder Westen und historische Wahrheit

Deutschland, Jugoslawien 1969


Konrad Petzold, Bosko Boskovic


Gojko Mitic, Lali Meskhi, Milivoje Popovic-Mavid, mehr »


Western

3,5
13 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren

Abbildung kann abweichen
Weiße Wölfe (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 96 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:IceStorm Entertainment
Bildformate:4:3 Vollbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Bildergalerie, Biographien, Filmographien, Gojko singt
Erschienen am:26.02.2002
Weiße Wölfe
Weiße Wölfe (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Weiße Wölfe
Weiße Wölfe (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Weiße Wölfe
Weiße Wölfe
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Weiße Wölfe
Weiße Wölfe (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Weiße Wölfe
Weiße Wölfe (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Weiße Wölfe

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Weiße Wölfe

Dakota-Häuptling 'Weitspähender Falke' (Gojko Mitic) sucht mit seiner Frau 'Blauhaar' (Lali Meskhi) und zwei Kriegern, den einzigen Überlebenden seines Stammes, eine Zuflucht in den Black Hills. Dort möchten sie sich einer Stammesgruppe der Cheyenne unter Häuptling 'Little Wolf' (Milivoje Popovic-Mavid) anschließen. Auf dem Weg dorthin wird Blauhaar von weißen Banditen hinterrücks erschossen. Falke schwört Rache und begibt sich nach Tanglewood, wo er den Mörder seiner Frau, den Banditen Bashan (Rolf Hoppe), der zum Gefolge des Bergwerksaktionärs Harrington gehört, vermutet. In Sheriff Patterson findet er einen aufrechten Mann, der ihm helfen will. Gemeinsam versuchen sie Bashan zu überführen und der Stadt zu beweisen, dass er hinter den vielen Überfällen steckt, die in der Stadt passieren. Doch die Bewohner der Stadt haben sich längst der Bergwerksgesellschaft ergeben.

Film Details


Weiße Wölfe - Wilder Westen und historische Wahrheit


Deutschland, Jugoslawien 1969


,


Western


Indianer



11.07.1969


Darsteller von Weiße Wölfe

Trailer zu Weiße Wölfe

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Weiße Wölfe

Nachruf: Rolf Hoppe: Der 'Drei Haselnüsse für Aschenbrödel' König ist tot

Nachruf: Rolf Hoppe

Der 'Drei Haselnüsse für Aschenbrödel' König ...

Der König ist tot, lang lebe der König! Schauspieler Rolf Hoppe ist im November im Alter von 87 Jahren in Dresden verstorben. Ein Nachruf und sein filmisches Erbe...

Bilder von Weiße Wölfe

Cover

Film Kritiken zu Weiße Wölfe

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Weiße Wölfe":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Düster ist dieser Film, weitaus düsterer als alle vorangegangenen und viele der folgenden Filme - und vieles, was in einigen Vorgängern versäumt wurde, holte Debütant Petzold (seit seinem Kellerfilm "Das Kleid" zum Unterhaltungsfilmer "degradiert") nach. Bei der Winterwanderung der verbliebenen Dakota meint man die Kälte zu spüren (tatsächlich war der Rauhreif Kalk), die Kaskadeure (DDR-deutsch für Stuntmen) bekommen mit Stürzen über Telegrafenleitungen u.ä. ordentlich zu tun, die Musik von Karl-Ernst Sasse hämmert sich mit schnarrenden Posaunen und Tritonus hart ins Ohr. Hart geht auch die Dramaturgie mit den Figuren um: der ehemals standhafte Blake fällt um, der positive Sheriff wird mit einem einzigen Faustschlag zu Boden gestreckt und muss hilflos das Ende mit ansehen - und zum ersten Mal stirbt der Held eines DEFA-Indianerfilmes. Realistisch in der Konsequenz ist das Drehbuch zweifellos (die pessimistische Weltsicht sollte auch die folgenden Filme bestimmen), leider aber krankt es an einigen Längen und dramaturgischen Schwächen - das verhindert trotz guter Regie, Kamera, Musik und (ja, auch das ist wichtig) Geräusche, dass er zum Besten seines Sub-Genres wurde.
Ärgerlich, dass, obwohl der DVD ein Positiv guter Bildqualität vorlag, dies auf ein falsches Bildformat geschrumpft wurde, wodurch die das Filmbild komplett ausnutzende Bildgestaltung empfindliche Schäden erleidet.
Trotzdem ein empfehlenswerter, weil unterhaltsamer und aussagekräftiger Film.

Für die, die es interessiert, die wichtigsten Synchronsprecher:

Falke - Gojko Mitic - Karl Sturm
Catherine - Barbara Brylska - Annekathrin Bürger
Listiger Fuchs - Slobodan Dimitrijevic - Klaus Piontek
Starke Linkshand - Slobodan Velimirovic - Norbert Christian
Andy Sleek - Karl Zugowski - Kurt Kachlicki
David - Predag Milinkovic - Werner Ehrlicher
Jim - Milan Jablonski - Lothar Schellhorn
Stumpfmesser - Jochen Thomas - Werner Schulz-Wittan
Weiße Wölfe: 3,5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen und 1 Nutzerkritik
Ihre Online Videothek präsentiert: Weiße Wölfe aus dem Jahr 1969 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Western mit Gojko Mitic von Konrad Petzold. Film-Material © IceStorm Entertainment.
Weiße Wölfe; 12; 26.02.2002; 3,5; 13; 0 Minuten; Gojko Mitic, Lali Meskhi, Milivoje Popovic-Mavid, Rolf Hoppe, Hannes Fischer, Jochen Thomas; Western;