The Wicker Man

The Wicker Man

Nach dem spurlosen Verschwinden eines jungen Mädchens führen seine Nachforschungen Ermittler Neil Howie (Edward Woodward) nach 'Summerisle', einer entlegenen Insel ... mehr »
Nach dem spurlosen Verschwinden eines jungen Mädchens führen seine Nachforschungen ... mehr »
Großbritannien 1973 | FSK 16
39 Bewertungen | 4 Kritiken
2.67 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih im Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir deine Lieblingsfilme automatisch zu.

DVD

The Wicker Man
Disc 1 - Kinofassung
FSK 16
DVD / ca. 84 Minuten
Originalfassung ohne deutsche Tonspur
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Englisch Dolby Digital 5.1 / 1.0 Mono
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Originaltrailer
Erschienen am:23.01.2009
EAN:4006680047843
The Wicker Man
Disc 2 - Director's Cut
FSK 16
DVD / ca. 99 Minuten
Originalfassung ohne deutsche Tonspur
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Englisch Dolby Digital 1.0 Mono
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Historisches Interview mit Robin Hardy und Christopher Lee, Dokumentation 'The Wicker Man Enigma', Originaltrailer
Erschienen am:23.01.2009
EAN:4006680047843

DVD & Blu-ray Verleih

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme aus unserem Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien.

DVD

The Wicker Man
Disc 1 - Kinofassung
FSK 16
DVD / ca. 84 Minuten
Originalfassung ohne deutsche Tonspur
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Englisch Dolby Digital 5.1 / 1.0 Mono
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Originaltrailer
Erschienen am:23.01.2009
EAN:4006680047843
The Wicker Man
Disc 2 - Director's Cut
FSK 16
DVD / ca. 99 Minuten
Originalfassung ohne deutsche Tonspur
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Englisch Dolby Digital 1.0 Mono
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Historisches Interview mit Robin Hardy und Christopher Lee, Dokumentation 'The Wicker Man Enigma', Originaltrailer
Erschienen am:23.01.2009
EAN:4006680047843
The Wicker Man
The Wicker Man - Digital Remastered (DVD), neu
FSK 16
DVD
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Lieferzeit: 4-5 Werktage
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Englisch Dolby Digital 5.1 / 1.0 Mono
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Originaltrailer

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Kaufen ab 2,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungThe Wicker Man

Nach dem spurlosen Verschwinden eines jungen Mädchens führen seine Nachforschungen Ermittler Neil Howie (Edward Woodward) nach 'Summerisle', einer entlegenen Insel vor der Küste Schottlands. Die mysteriöse Dorfgemeinschaft scheint alles andere als erfreut über den ungebetenen Gast und hüllt sich in Schweigen. Doch Howie lässt sich nicht einfach abschütteln. Das seltsame Verhalten der Einheimischen, die einem heidnischen Fruchtbarkeitskult frönen, löst bei dem strenggläubigen Sergeant jedoch zunehmend Unbehagen aus. Sein Instinkt trügt ihn nicht, die Gemeinschaft ist in eine tödliche Verschwörung verwickelt...

Der hochkarätig besetzte englische Kultfilm 'The Wicker Man' (1973) von Robin Hardy erscheint hier sowohl als 'Director's Cut' als auch als 'Kinofassung' mit zahlreichen Bonusfeatures erstmalig in Deutschland. Der atmosphärische Genreklassiker wurde von der 'Acadamy of Science Fiction, Fantasy & Horrofilms' einst als bester Horrorfilm prämiert.

TrailerThe Wicker Man

Blog-ArtikelThe Wicker Man

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Blog.
Aktuelle Artikel im Blog

BilderThe Wicker Man

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenThe Wicker Man

am
Ein Kunstwerk mit Tiefgang. Technisch natürlich nicht auf dem heutigen Stand und nicht mit den besten Schauspielern - die jedoch über ihre sonstigen Auftritte hinauswachsen. Eine faszinierende Geschichte mit Rückgriffen auf vorchristliche Religionen, die - soweit es möglich ist - in ihren Grundelementen richtig wiedergegeben werden. Aussagekräftige Bilder, gut gemacht und der Zeit voraus. Eingängige Melodien, sehr gut der Geschichte angepasst. Nie kitschig, und sicher nicht für das Massenpublikum. Aber ein echtes Kunstwerk auf das man sich gut einlassen kann.

ungeprüfte Kritik

am
Egal von welcher Seite betrachtet, ist dies ein bemerkenswerter, wenn auch höchst befremdlicher Film in Super-8 Optik, der wie von Laien gemacht wirkt. Die Auswertung auf DVD ist von dementsprechend saumiserabler Bildqualität. Die Idee zu "The Wicker Man" ist hochinteressant und dürfte sowohl Theologen, als auch Philosophen interessieren. Vor allem spielt er kritisch mit der Frage nach der "wahren" Religion und erzählt von verblendetem Fanatismus. Letztlich auf beiden Seiten. Die Story ist furchteinflößend aber auch ebenso bizarr und surreal. Dem Zuschauer, insbesondere dem von 1973, wird einiges abverlangt und es wundert mich nicht, dass er hierzulande nie erschienen ist. Vor allem enervierend sind die vielen Gesänge, weswegen Mitkritiker diesen Film als Musical bezeichnen. Verstörend ist nicht nur Christopher Lees Auftritt im Finale, sondern die komplette dillettantische Machart, die absolut nicht in der Tradition britischer Horrorfilme steht, auch wenn hier teils bekannte Gesichter mitspielen. Überraschend ist auch die schon vulgäre Freizügigkeit. Fans von Ingrid Pitt dürfen einmal mehr einen textilfreien Blick erhaschen. So merkwürdig der Film ist, so sehr hat er mich aber gepackt und kommt dystopischen Filmen wie "Soylent Green" schon recht nah. Fazit: Billig erstellter, stimmungsvoller und grotesker Mystery-Thriller, der seinerzeit eventuell skandalös war, heutzutage von Genrefans aber zumindest mal gesehen werden sollte. Gut oder schlecht? Auf jeden Fall ein Unikum.

ungeprüfte Kritik

am
Hier handelt es sich tatsächlich um einen Kultfilm. Ein Film über einen Kult auf einer schottischen Insel wurde zum Kult. Klingt seltsam - ist aber so. Eigentlich ist die Geschichte des Films noch interessanter als der eigentliche Film: Christopher Lee und andere der Crew arbeiteten für wenig bis kein Geld an dem Film, nach Fertigstellung mochten ihn die (neuen) Chefs des Filmstudios nicht und so wurde er zusammengeschnitten, die Originalnegative wurden versehentlich vernichtet und erst nach einigen Jahren gelang eine (mehr oder weniger?) komplette Fassung des Films in die Kinos zu bringen.

Klingt alles sehr konfus und irgendwie trifft das auch auf den Film selbst zu. Die Idee des Kults auf einer abgelegenen Insel, gespickt mit Merkwürdigkeiten und Erotik ist gar nicht mal schlecht, doch die Umsetzung wirkt aus heutiger Sicht arg billig und teils albern. Gut, es handelt sich hier um eine Low-Budget-Produktion und vielleicht hätte es einen erfahreneren Regisseur gebraucht. Gerade Lee wirkt in einigen Szenen geradezu grotesk. Das mag zu seinen Hammer-Horrorfilmen gepasst haben, hier kommt es extrem aufgesetzt rüber. Dabei handelt es sich hier (wie alle Beteiligten nicht müde wurden immer wieder zu betonen) ja nicht um einen klassischen Horrorfilm, sondern eher um eine Mischung aus Horror, Fantasy, Musical (!) und schockierender Detektivgeschichte. Nun ja! Ein Kultfilm halt.

Hinweis: Da der Film nie in die deutschen Kinos kam gibt es ihn nur mit Untertiteln!

ungeprüfte Kritik

am
warum dieser trash zum "kultfilm" avanciert sein soll,ist mir völlig unbegreiflich!
das remake mit n.cage war ja schon richtig schlecht...das original unterbietet selbst das noch!
dumme story,seltsame musical-einlagen,billigste sex-symbolik,noch dazu ne unsynchronisierte fassung mit untertiteln.
finger weg!!!

ungeprüfte Kritik

Der Film The Wicker Man erhielt 2,7 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen und 4 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateThe Wicker Man

Deine Online-Videothek präsentiert: The Wicker Man aus dem Jahr 1973 - als DVD, Blu-ray, 4K UHD leihen - gebraucht zu kaufen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Edward Woodward von Robin Hardy. Film-Material © Studiocanal.
The Wicker Man; 16; 23.01.2009; 2,7; 39; 84 Minuten; Edward Woodward, Robin Hardy, Charles Kearney, Fiona Kennedy, John MacGregor, Jimmy MacKenzie; Thriller, Horror;