KillerKiller

KillerKiller

Viele nennen sie Monster... Sie nennt sie Beute.

Irgendwo befindet sich ein Gefängnis, in dem ausschließlich Serienkiller untergebracht sind. Eines Morgens stehen auf einmal alle Türen offen, die Wächter sind weg ... mehr »
Irgendwo befindet sich ein Gefängnis, in dem ausschließlich Serienkiller untergebracht ... mehr »
Großbritannien, USA 2007 | FSK 18
76 Bewertungen | 17 Kritiken
1.63 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih im Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

KillerKiller
KillerKiller (DVD)
FSK 18
DVD / ca. 75 Minuten
Vertrieb:Ascot Elite
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of, Trailer
Erschienen am:05.08.2008
EAN:4048317351381

DVD & Blu-ray Verleih

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme aus unserem Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir ganz einfach per Post zu.

DVD

KillerKiller
KillerKiller (DVD)
FSK 18
DVD / ca. 75 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Ascot Elite
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of, Trailer
Erschienen am:05.08.2008
EAN:4048317351381
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
KillerKiller
KillerKiller (DVD), gebraucht kaufen
FSK 18
DVD
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Ascot Elite
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of, Trailer

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Kaufen ab 3,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungKillerKiller

Irgendwo befindet sich ein Gefängnis, in dem ausschließlich Serienkiller untergebracht sind. Eines Morgens stehen auf einmal alle Türen offen, die Wächter sind weg und ein geheimnisvoller Nebel kriecht heran. Die Freude der Killer währt jedoch nicht allzu lange, denn schon bald taucht eine junge Frau auf, die die Männer nach und nach umbringt. Das typische Opfer wird zum Täter, die blonden Haare verbergen einen Dämon, der in Gestalt einer Cheerleaderin, einer Babysitterin oder einer Camperin die Killer zu den Schauplätzen ihrer letzten Verbrechen führt. Endlich einmal schlagen die Frauen zurück - und die einstigen Peiniger müssen ihre blutrünstigen Taten am eigenen Leib erfahren.

FilmdetailsKillerKiller

KillerKiller - The press call them monsters. She calls them prey.

TrailerKillerKiller

Einige Inhalte sind aus Jugendschutzgründen deaktiviert und nur mit Altersverifikation abspielbar.

Blog-ArtikelKillerKiller

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Blog.
Aktuelle Artikel im Blog

BilderKillerKiller

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenKillerKiller

am
Leider völlig daneben. Bin ein bisschen enttäuscht. Abgeflachte Story, schlechte Schauspieler. Es gibt einfach nichts, was diesen Film rausreissen kann. Zudem ist er mit einschläfernd langweiligen "Specialeffects" versehen.

ungeprüfte Kritik

am
"Killer Killer" hat rein gar keine unterhaltsame Momente vorzuweisen. Der Film ist absolut langweilig und eine Herausforderung für jeden Zuschauer, trotz der geringen Laufzeit, komplett durchzuhalten. Eine extrem schlechte und spannungsarme Inszenierung, eine schwache Story, talentfreie Amateurschauspieler und dämliche Dialoge zeichnen dieses Billigfilmchen aus. Auch Gorehounds kommen hier nicht auf ihre Kosten, da mit Ausnahme von 1-2 Szenen die meisten Kills im Off stattfinden und man lediglich ein paar Blutspritzer zu sehen bekommt.

ungeprüfte Kritik

am
Nunja. Ich hab schon vieeeel schlimmere Filme gesehen - was nicht heißen soll dass dieser hier gut ist. Zwei Punkte vergebe ich vor allem für die herrlichen Gespräche ("Ich habe sechs Prostituierte mit einem Bohrer umgebracht. Ich glaube das hätte ich nicht tun sollen")

ungeprüfte Kritik

am
Also, wer einen langweiligen, öden Abend haben möchte, für den ist der Film was. Wer allerdings auf Spannung, Action u.s.w. steht, FINGER weg!!!!!
Soetwas langweiliges hat man schon lange nicht mehr gesehen, ich habe versucht, in dieser Story den roten Faden zu finden, ich suche ihn jetzt noch.
Es waren in den ganzen Film 8 kurze Szenen vorhanden, wo wirklich mal etwas passierte, wo man auch hier und da ein paar tropfen Blut zu sehen bekam.
Dieser Film hat nichteinmal einen Stern verdient !!!!!!

ungeprüfte Kritik

am
Ohne die Vor-Kritiken zu wiederholen ( kann ich nur bestätigen), möchte ich einen neuen Gedanken anspielen.Jedes Jahr wird die "goldene Himbeere" vergeben für Filme, die die schlechtesten des Jahres sind.Ich habe mal recherchiert und muss mit erstaunen feststellen, der Film "KillerKiller" wurde nie erwähnt! Warum wohl? Klar, weil er erstens nie im Kino erschien und zweitens, weil er von Anfang an als C-Movie gedreht wurde?Nun frage ich mich nur, wer entscheidet dass solche "künstlischen Ergüsse" im Videoangebot erscheinen? Da auch ich der verlockenden Inhaltsangabe erlag, komme ich zu der Erkenntnis-der besondere Reiz lag sicher nicht bei den ausnahmslosen negativen Kritiken, sondern in der Art wie man so einen Film schmackhaft macht!Deshalb werde ich mich auch in Zukunft noch machmal an den Kopf fassen müssen.....

ungeprüfte Kritik

am
Für was ist die erste Szene? Absolut nicht nachvollziehbar. Die Tricks sind sehr laienhaft, die schauspieler Amateure. Ansonsten ist die Idee nicht schlecht (darum ein Punkt), obwohl sie mir bekannt vorkam, sehr bekannt sogar aber ich komme nicht darauf, an welchen Film .
Wir wohl mal ein RTL2 Nachtfilm werden. Nicht sehen heißt nichts verpassen

ungeprüfte Kritik

am
Wirklich nicht. Dachte mich erwartet ein netter Splatterfilm. Aber was da kam, war eher Szenen einer Ehe. Viele - langatmige - Dialoge, wenige Schockmomente. Ein Film, auf den die Welt gut und gerne verzichten kann.

ungeprüfte Kritik

am
Der größte Müll aller Zeiten!
Es gibt lt. eines TV-Senders "Die größten Filme aller Zeiten, aber dieser Film zählt zum größten Müll aller Zeiten! Wenn ich den Geburtstag meiner Oma verfilme, ist das immer noch spannender und das Anschneiden der Geburtstagstorte / Öffnen der Champagneflasche birgt weitaus hochwertigere Effekte als dieser MÜLL!!!

ungeprüfte Kritik

am
Finger weg von dieser DVD. Absolut nicht sehenswert. Darsteller und Spannung sind lausig. Leider kann man im Berwertungsprofil keine 0 Punkte vergeben, daher 1 Stern.

ungeprüfte Kritik

am
Am liebsten hätt ich "- 5 Punkte" vergeben aber das geht ja nicht. Also so einen blödsinnigen, AbsolutGrottenschlechtGemachten, dermaßen Talentfreien Film, wenn man es Film nennen möchte, hab ich schon lange nicht gesehn. Da sind sogar die preiswerten Leihgebüren zu schade für!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

ungeprüfte Kritik

am
Der Film ist zwar sehr kurz, aber es erfordert vom Zuschauer jede Menge Durchhaltevermögen aufgrund der langweiligen Story, den Film bis zum Ende zu schauen.
Die Story ist vorhersehbar und eben dadurch langweilig.
Ein Dämon in Frauengestalt tötet acht Serienmörder im Gefängnis. Story Ende.

Nicht empfehlenswert auszuleihen!

ungeprüfte Kritik

am
Wow, was für ein Film, einfach super und spannend bis zur letzten Minute. Großartige Schauspieler setzen das Thema sehr gut um und so sorgt jede Szene für Grusel und Gänsehaut pur. Mein Wunsch wäre, mehr solcher tollen Filme im Verleih !

ungeprüfte Kritik

am
Der größte Mist, den ich bisher gesehen habe. Ich kann mir nicht vorstellen dass es noch schlechtere Filme gibt (siehe vorherige Beiträge). Bisher habe ich jeden Film angesehen, teilweise auch mal im Schnelldurchlauf mit der Hoffnung auf ein paar gute Szenen - dieser Film war bisher der einzige den ich nicht fertig angesehen habe da richtig Schei***.

ungeprüfte Kritik

am
Hat wirklich keinen Stern verdient. Absolut langweilig. Hab auch nach 25 min ausgeschaltet.Teilweise quatschen die miesen Schauspieler minutenlang im Knast herum und nichts passiert. Die Splattereffekte sind absolut lachhaft. Also alle Kritiken hier glauben und NNNNNNNNIIIIIIICCCCCCHHHHHHHHTTTTTT anschauen!!!!!!!!!!!!

ungeprüfte Kritik

am
"KillerKiller" ist ein Film für fest im Genre verankerte Filmfans. Mit einer guten, frischen Idee, liefert Regisseur Pat Higgins mit seinem Film ein solides Werk ab, dass durchaus seine Existenzberichtigung hat. Wenn man "KillerKiller" in den DVD-Player legt, sollte man allerdings seine Erwartungen etwas zurückschrauben um von der manchmal doch recht einfachen Machart nicht enttäuscht zu werden. [Sneakfilm.de]

ungeprüfte Kritik

am
Der schlechteste Film aller Zeiten. Genauere Kritik spare ich mir, da es schon verschenkte Zeit genug war, den Film anzuschauen.

ungeprüfte Kritik

am
Vollkommener Blödsinn.
Meine Vorbewerter bitte ich um Entschuldigung, dass ich ihre Bewertung nicht ernst genommen habe. Für die Leihgebühr hätte ich mir lieber ein Eis kaufen sollen, dass wäre mit Sicherheit spannender verlaufen.

ungeprüfte Kritik

Der Film KillerKiller erhielt 1,6 von 5 Sternen bei 76 Bewertungen und 17 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateKillerKiller

Deine Online-Videothek präsentiert: KillerKiller aus dem Jahr 2007 - per Post auf DVD zu leihen - gebraucht zu kaufen. Ein Film aus dem Genre 18+ Spielfilm mit Danielle Laws von Pat Higgins. Film-Material © Atomik-Films.
KillerKiller; 18; 05.08.2008; 1,6; 76; 0 Minuten; Danielle Laws, Cy Henty, Scott Denyer, Rami Hilmi, Nick Page, James Kavaz; 18+ Spielfilm, Horror;