Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Stellungswechsel Trailer abspielen
Stellungswechsel
Stellungswechsel
Stellungswechsel
Stellungswechsel
Stellungswechsel

Stellungswechsel

Besser Sex für Geld als gar kein Sex und gar kein Geld.

Deutschland 2007


Maggie Peren


Florian Lukas, Sebastian Bezzel, Gustav-Peter Wöhler, mehr »


Deutscher Film, Komödie

2,8
264 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren

Abbildung kann abweichen
Stellungswechsel (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 93 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Hinter den Kulissen, Szenenvergleich, Entfallene Szenen, Interviews, Trailer
Erschienen am:11.06.2008
Stellungswechsel
Stellungswechsel (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Stellungswechsel
Stellungswechsel (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Stellungswechsel
Stellungswechsel
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Stellungswechsel
Stellungswechsel (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Stellungswechsel
Stellungswechsel (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Stellungswechsel

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Stellungswechsel

Fünf Münchner Freunde in Not: Frauenzeitschriftenredakteur Frank (Florian Lukas) hütet arbeitslos das Haus, Polizist Gy (Sebastian Bezzel) kämpft mit seiner zahlungsunwilligen Krankenkasse, Feinkostladenbesitzer Olli (Gustav-Peter Wöhler) ist sein bester Kunde und deshalb pleite. Auch bei Lasse (Kostja Ullmann) und Giselher (Herbert Knaup) sieht es nicht besser aus - bis ihnen ein genialer Einfall kommt. Sie gründen den 'Deutsche Feinkost zum Anfassen' getauften Escort-Service für Frauen und erfüllen der Kundschaft jeden Wunsch.

Film Details


Stellungswechsel / Special Escort


Deutschland 2007



Deutscher Film, Komödie


Prostitution, Dating, München



03.10.2007


365 Tausend


Darsteller von Stellungswechsel

Trailer zu Stellungswechsel

Bilder von Stellungswechsel © 20th Century Fox

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Stellungswechsel

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Stellungswechsel":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Regisseurin Maggie Peren und ihre fünf männlichen Hauptdarsteller geben sich alle Mühe der witzigen Thematik gerecht zu werden. Es gelingt aber nicht immer, da die fünf Typen sehr schablonenhaft gezeichnet und viele Situationen etwas vorhersehbar sind.
Für einen Fernsehfilm wäre das Ergebnis unterhaltsam und ausreichend, für einen Kinofilm reicht es leider nur für 3 Sterne.

am
Amüsante Geschichte um Männer in Geld- und Liebesnöten. Ein großes Lob für die Drehorte des Films, der München einmal nicht in seinem Schicki-Glanz zeigt, sondern sich auch grauerer aber trotzdem lebhafter Viertel wie Giesing annimmt. Die Story kann leider nicht mit den Settings mithalten, die Beschreibung der Protagonisten bleibt eher skizzenhaft und auch so manche Herangehensweise an Zwischenmenschliches (Rachefremdgehen macht Beziehung wieder klar) ist schon arg trivial. Insgesamt Mittelmaß, eine Kinokarte hätte ich für den Streifen nicht lösen wollen.

am
Der Trailer verspricht mehr, als der Film anschließend hält. Ist eine nette Komödie mit ein paar Schmunzlern - die großen Lacher bleiben allerdings aus. Die Geschichte ist relativ gut vorhersehbar. 5 Versager-Typen kommen auf die Idee, einen Begleit-Service anzubieten. Die Handlung plätschert etwas - Dialoge sind ganz gut, bedienen jedoch lediglich die gängigen Klischees. Schade, denn da wäre mehr drin gewesen.
Netter Film, den man zu zweit auf dem Sofa anschauen kann - aber nicht mehr..

am
Den Film kann man sich eigentlich sparen. Die Inhaltsangabe und der Trailer versprechen mehr als der Film hält! Hat keine wirklichen Highlights oder großen Lacher.

am
Das war nix! Hab mir was lustigeres darunter vorgestellt. Es gab zwar ein paar stellen zum schmunzeln, aber das wars auch! 2 Sterne reichen vollkommen.

am
5 Sterne deluxe
Ich habe lange keinen soooo lustigen deutschen Film gesehen, Er besticht mit einer coolen Story und sehr guter Situationskomik.
Die Schauspieler hätten es besser nicht umsetzen können, es passt einfach.
Jeder der einzelnen Darsteller, steht vor seinem ganz persönlichen kleinen Abgrund, da hat einer » den Plan » Was dann kommt, ist absolut sehenswert.
Den darf man nicht verpassen.

am
Den Film hat mein Mann leider alleine gesehen und er meinte der Film war nciht so toll. Vielleicht wäre das aber wieder genau das richtige für mich gewesen. Hätte ich mir vielleicht doch anschauen sollen.

am
Eigentlich ganz sehenswert. Wer allerdings einen Humor á la "American Pie" oder so erwartet wird sicher enttäuscht sein. Hier sind es eher die leisen Töne, die den Humor machen. Ein schöner Film, um ihn sich zu zweit anzuschauen.

am
Einer der wenigen deutschen Filme (vielleicht sogar der einzige?) der unverkrampft an das Thema "Sex" herangeht. Wer auf große Brüller steht und Ja-Nee-Is-Klar-Humor ist hier falsch. Es darf eher geschmunzelt werden wie Gustav Peter Wöhler (statt Meg Ryan) einen Orgasmus in der Öffentlichkeit lautstark aufführt (manche finden das albern - ja, neee, is klar...) und am Ende eine Frau für 1000 Euro bekocht, deren Mann seit Jahren auswärts isst. ;-)

am
Hab mir auch mehr erwartet,ein paar Lacher-sonst wars.

Wahrlich abgekupfert von "Ganz oder gar nicht" und der war wesentlich besser
*****

am
Gute Deutsche Komödie
Eine gesunde deutsch Komödie gute Handlung super Schauspielerischer Glanz.Mit wenig Geld ein Spitze Film gedreht.
Jedemenge zu lachen aber nicht kitschik.

am
Ganz gut
Echt gute deutsche Schauspieler, super Witze, dies kann aber leider nicht über die mäßige Story hinweghelfen. Erinnert sehr stark an „Ganz oder gar nicht“ leider nichts Neues.
Ganz oder gar nicht ist bei weiten besser, nicht desto trotz ein Film den man sich mal anschauen sollte.

am
Nur Nett....
Die Story und wie sich die Protagonisten abrackern ist ganz nett erzählt, aber der Film ist so langatmig und der Höhepunkt ist so kurz, dass einmal gucken und dann wieder vergessen.
Typisch Deutscher Film nur magerer Durchschnitt.

am
Lustig !!!
War echt lustig , kann man sich ansehen !!!

am
Wenn die eigentliche Handlung schon vorab nicht viel hergibt und dann außerdem noch in typisch deutscher Art und Weise auf die Leinwand gebracht wird, dann kann eigentlich auch nicht wirklich viel hinten raus kommen. So auch bei STELLUNGSWECHSEL: Kaum Witz, wenig Ideen und daher hat man es als "normaler" Zuschauer einfach schwer bis zum Ende wach zu bleiben. 1,90 Gähn-Sterne.

am
Ich war auf eine Komödie eingestellt.Was ich allerdings zu Sehen bekam war nicht einmal ein Lächeln wert. Der verkrampfte Versuch einer Gruppe von Männern mit Sex Geld zu verdienen war eher lächerlich und totlangweilig.Schade um die Zeit.
Stellungswechsel: 2,8 von 5 Sternen bei 264 Bewertungen und 16 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Stellungswechsel aus dem Jahr 2007 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Deutscher Film mit Florian Lukas von Maggie Peren. Film-Material © 20th Century Fox.
Stellungswechsel; 12; 11.06.2008; 2,8; 264; 0 Minuten; Florian Lukas, Sebastian Bezzel, Gustav-Peter Wöhler, Kostja Ullmann, Herbert Knaup, Almut Kapp; Deutscher Film, Komödie;