Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Hellphone - In der Highschool ist die Hölle los Trailer abspielen
Hellphone - In der Highschool ist die Hölle los
Hellphone - In der Highschool ist die Hölle los
Hellphone - In der Highschool ist die Hölle los
Hellphone - In der Highschool ist die Hölle los
Hellphone - In der Highschool ist die Hölle los

Hellphone - In der Highschool ist die Hölle los

Ein teuflisches Handy

Frankreich 2007 | FSK 16


James Huth


Jean-Baptiste Maunier, Jennifer Decker, James Gerard, mehr »


Horror, Komödie

2,3
68 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Erstauflage unter dem Titel 'Hellphone - Ein teuflisches Handy'
FSK 16
DVD  /  ca. 95 Minuten
Vertrieb:Sunfilm Entertainment
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen
Erschienen am:31.01.2008
Abbildung kann abweichen
Neuauflage unter dem Titel 'In der Highschool ist die Hölle los'
FSK 16
DVD  /  ca. 95 Minuten
Vertrieb:Sunfilm Entertainment
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen
Erschienen am:03.04.2009
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Erstauflage unter dem Titel 'Hellphone - Ein teuflisches Handy'
FSK 16
DVD  /  ca. 95 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sunfilm Entertainment
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen
Erschienen am:31.01.2008
Abbildung kann abweichen
Neuauflage unter dem Titel 'In der Highschool ist die Hölle los'
FSK 16
DVD  /  ca. 95 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sunfilm Entertainment
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen
Erschienen am:03.04.2009
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Hellphone - In der Highschool ist die Hölle los
Hellphone - In der Highschool ist die Hölle los (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Hellphone - In der Highschool ist die Hölle los
Hellphone - In der Highschool ist die Hölle los (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Hellphone - In der Highschool ist die Hölle los

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Hellphone - In der Highschool ist die Hölle los

Dem jungen Skater Sid (Jean-Baptiste Maunier) fehlt nicht nur die nötige Coolness, sondern auch das richtige Handy, um seinen Schwarm Angie (Jennifer Decker) zu beeindrucken. Seine große Stunde schlägt, als er in einem kleinen abgelegenen Shop ein cooles, aber verdächtig billiges Handy findet. Doch schnell merkt er, dass sein Handy es teuflisch in sich hat und ihm all seine Wünsche zu erfüllen scheint. Als jedoch Sids tyrannischer Chef und auch seine Lehrer der Reihe nach auf bizzarste Weise zu Tode kommen, ahnt Sid, dass sein Handy bereit ist, für seinen Besitzer auch über Leichen zu gehen.

Film Details


Hellphone


Frankreich 2007



Horror, Komödie


Telefon / Handy, Teen Screams, Skateboard, Mystery



Darsteller von Hellphone - In der Highschool ist die Hölle los

Trailer zu Hellphone - In der Highschool ist die Hölle los

Bilder von Hellphone - In der Highschool ist die Hölle los

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Hellphone - In der Highschool ist die Hölle los

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Hellphone - In der Highschool ist die Hölle los":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
HÖR MAL WER DA KLINGELT!

Die Franzosen haben sich ja bereits einen Namen gemacht in Sachen Horror. HellPhone ist eine schräge, irgendwie doofe Idee und dennoch unterhaltsam mit Augenzwickern umgesetzt.

Was passiert, wenn dein Handy plötzlich selbsttätig Anrufe veranlasst und den Anrufer in eine Art Hypnose versetzt? Und wie kann es sein, dass die Warteschleifen-Stimme dann Anweisungen gibt, wie man sich gefälligst jetzt und hier umzubringen hat? Bloss nicht nach dem Sinn bei dieser Handlung fragen... aber nett anzuschauen.

Damit der Film nicht in bodenlose Blödelei endet, macht das HellPhone seinem Besitzer dann schon mal das ein oder andere Geschenk. Da hilft es schon mal, die Dates klar zu machen oder gibt es ein süsses Geburtstagsständchen. Hach, davon träumt doch der einsame Handyfreak mit Guthabenkarte... ganz ehrlich, mmh?!

Alles in allem eigentlich ein total überdrehter Ulk-Film mit ein paar Blutspritzern. Trotzdem fiel es mir einfach schwer Punkte abzuziehen. Weil die Liebesbotschaft an das Handy so sakastisch gut gelungen ist, die Jungschauspieler ihre Sache wirklich gut machen und es so eine Art von Horror nicht in der Form gab. Und das wo wir doch alle ohne Handy nicht wirklich mehr leben können.

Also sichere 4 Punkte an die Franzosen und ihre Handys!

Oh, mein Handy klingelt grad...

EURE DVDZONE

am
Die Hauptrolle spielt ein Handy und das nicht zu unrecht. Junge und unbekanntere Darsteller verleihen dem Film eine frische Atmosphäre. Ok, manche Szenen sind sehr übertrieben, aber als schwarze Horrorkomödie akzeptabel. Durchaus mit 3 Sternen zu empfehlen!

am
Gar nicht mal sooo schlecht diese französische Komödie. HELLPHONE - EIN TEUFLISCHES HANDY spielt ein wenig mit Coming-of-Age- und Horror-Streifen der Gegenwart, in denen vor allem auch Mobiltelephone eine nicht unbedeutende Rolle spielen. Ein wenig übertrieben und im Fantasy-Bereich landend, kann das Werk doch mittelmäßig unterhalten und den Zuschauer zumindest manchmal zum Schmunzeln bringen. 2,80 Zahnspangen-Sterne in Paris.

am
Nett... jayr!... Einfach nur nett. Softhorror mit 12er Freigabe aber ganz netter Story und brauchbaren Teen-Darstellern, aber im gesamten einfach nur... nett!

am
Mit diesem Film bin ich nicht warm gewurden. Fand ihn nicht witzig oder sonderlich spannend. Deswegen nur 2 Sterne. Einen wegen der Grundidee

am
Tolle Grundidee, so ein Handy will ich ganz klar auch haben!!!
Ein Handy, dass die eigenen Feinde "ausräumt" und teilweise auch tötet, dass einem Prüfungsergebnisse vorhersagt, Algebra vorsagt, bei Mädels einen äußerst-verdammt guten Eindruck schindet und einem immer aus der Klemme hilft!

Doch dem Besitzer werden die "beiseite geräumten Opfter/Toten" dann im Laufe des Filmes doch zu viel!

am
"Hellphone" ist ein Film für zwei Lager. Die der Komödienfans und die der Horrorfans. Wieder einmal beweist ein französischer Film, dass Frankreich Kino machen kann, dass international begeistert. [Sneakfilm.de]

am
Wer französischen Humor mag, der könnte hier richtig sein. Für mich ist der Film eine Zumutung gewesen und der einzige Horror an dem Film war die Laufzeit und das ich mich quälen musste bis zum Ende zuzuschauen (fehlt meiner Meinung nach im Repertoire des Saw-Killers), nur um dann noch mehr enttäuscht zu werden.

am
schwarze französische horrorkomödie, habe ihn nicht einmal zu ende gesehen, weiß eigentlich gar nicht so richtig für welche zielgruppe er geignet wäre, am besten selbst ein bild machen
Hellphone - In der Highschool ist die Hölle los: 2,3 von 5 Sternen bei 68 Bewertungen und 9 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Hellphone - In der Highschool ist die Hölle los aus dem Jahr 2007 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Horror mit Jean-Baptiste Maunier von James Huth. Film-Material © Tiberius Film.
Hellphone - In der Highschool ist die Hölle los; 16; 31.01.2008; 2,3; 68; 0 Minuten; Jean-Baptiste Maunier, Jennifer Decker, James Gerard, Jean Dujardin, Sacha Prijovic, Sidney Wernicke; Horror, Komödie;