Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Murder in the First Trailer abspielen
Murder in the First
Murder in the First
Murder in the First
Murder in the First
Murder in the First

Murder in the First

Lebenslang in Alcatraz - Der Fall, der Alcatraz zu Fall brachte.

USA, Frankreich 1995


Marc Rocco


Kevin Bacon, Christian Slater, Michael Melvin, mehr »


Drama, Krimi

4,0
98 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren

Abbildung kann abweichen
Murder in the First (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 117 Minuten
Verleihpaket erforderlich
aLaCarte leihen
1,99 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0, Englisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:03.04.2004
Murder in the First
Murder in the First (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Murder in the First
Murder in the First (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Murder in the First
Murder in the First
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Murder in the First
Murder in the First (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Murder in the First
Murder in the First (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Murder in the First

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Murder in the First

Auf der berüchtigten Gefängnisinsel Alcatraz wird ein Mann in ein dunkles Kellerloch gestoßen. Nackt. In die absolute Dunkelheit. In dieser Hölle muß Henri Young (Kevin Bacon) drei Jahre dahinvegetieren. Der einzige Kontakt zur Außenwelt sind die grausamen Folterungen des Direktors. Juni 1941. Plötzlich wird er in die Helligkeit gezerrt und kommt zurück in den Gefängnisalltag. Kaum mehr als Mensch zu bezeichnen, tötet er den Mann, den er für sein Schicksal verantwortlich macht. Für diese Tat soll er zum Tode verurteilt werden. Mit seiner Verteidigung wird der junge und unerfahrene Rechtsanwalt James Stamphill (Christian Slater) beauftragt. Dieser nimmt den scheinbar aussichtslosen Fall ernster als erwartet. Ohne Rücksicht auf seine Karriere entwickelt er den Prozess zu einer Anklage gegen die Unmenschlichkeit in Alcatraz. Dieser Film beruht auf einer wahren Begebenheit, die später zur Schließung dieses Gefängnisses führte.

Film Details


Murder in the First / Meurtre à Alcatraz


USA, Frankreich 1995



Drama, Krimi


Gefangenschaft, Gefängnis, Justiz, Wahre Begebenheit, Todesstrafe, Gerichtsfilme



16.05.1996


Darsteller von Murder in the First

Trailer zu Murder in the First

Bilder von Murder in the First © 20th Century Fox

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Murder in the First

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Murder in the First":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ein Meisterwerk von Film,das bewegt und aufwühlt! Vor allem die darstellerischen Leistungen der Hauptdarsteller sind einfach klasse;wobei Kevin Bacon besonders hervorgehoben werden muß;der für mich die beste Schauspielleistung seiner gesamten Karriere erbringt.

am
Ein absolut genialer Film in dem Christian Slater und vor allem Kevin Bacon absolut überzeugen können. Wer auf Filme mit realem Hintergrund und tollen schauspielerischen Leistungen steht, sollte hier unbedinngt zugreifen.

Es handelt sich um die Art von Filmen, die leider völlig zu unrecht nahezu unbekannt sind und nicht in den Genuss eines großen Publikums kamen.

am
Grandioses Spiel von Kevin Bacon, der den vom Gefängnisdirektor Gary Oldman geqäulten und gepeinigten Gefangenen so überzeugend darstellt, dass einem die Luft wegbleibt. Anrührende und zutiefst beeindruckende Story mit großen Gefühlen!

am
eigentlich 10* wert ... aber gbt ja nur leider 5 ... ein super guter sehr sehr tiefgründiger Film über menschliche Abgründe und die Abgründe der Justiz ...

am
Unter Berücksichtigung einer wahren Begebenheit ist dieser Film mehr als interessant!
Sehr gute Umsetzung ohne großes TamTam und irgendwelche sinnlose Inszenierungen.
Sehr gute schauspielerische Leistung von CS und KB!
Spannend bis zum Schluss ....

am
Der Film an sich ist sehr gut, die Darstellung von Kevin Bacon als Justizopfer durchaus sehr eindringlich. Sicher keine seichte Unterhaltung.
Leider tut es dem Film an sich einen Abbruch, daß der reale Hintergrund dann doch anders ist, als der Film es darstellt. Der echte Henri Young war nicht irgendein armes Justizopfer, was für den Diebstahl von 5 Dollar nackt in ein Kerkerloch geworfen wurde, sondern ein Bankräuber, Geiselnehmer und Mörder. Dieser starb auch nicht im Gefängnis, sondern ist seit seiner Flucht verschwunden. Und in so einem Kerkerloch saß er auch nicht, die wurden schon einige Jahre vor den Ereignissen des Filmes abgeschafft.
Also wenn man schon so einen Film dreht, dann entweder auf den schein-realen Hintergrund verzichten oder einen tatsächlichen Justiz-Skandal dafür nehmen.
Der Film an sich bekäme 5 Sterne, aber diese Ungeauigkeiten bewegen mich zum Punktabzug.

am
ein guter alter 90er Jahre Film der in den 30er Jahren spielt,
eine wahre und schockierende Geschichte
sehr spannend und glaubhaft gespielt
wirklich auch heute noch sehr sehenswert

am
Intensives Knastdrama

Sehr intensiver Film der zwischen Knast- und Gerichtsdrama wechselt. Kevin Bacon spielt überragend.
Murder in the First: 4,0 von 5 Sternen bei 98 Bewertungen und 8 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Murder in the First aus dem Jahr 1995 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Kevin Bacon von Marc Rocco. Film-Material © 20th Century Fox.
Murder in the First; 16; 03.04.2004; 4,0; 98; 0 Minuten; Kevin Bacon, Christian Slater, Michael Melvin, David Michael Sterling, George Maguire, Douglas Bennett; Drama, Krimi;