Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Fear of the Dark

Was immer auch geschieht, schließe... niemals... deine Augen.

Kanada 2003 | FSK 16


K.C. Bascombe


Jesse James, Kevin Zegers, Rachel Skarsten, mehr »


Thriller, Horror

2,7
170 Stimmen

So geht's

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten
Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle
deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
Fear of the Dark (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 82 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 (1.78:1) anamorph
Sprachen:D: Dolby Digital 5.1, E: Dolby Digital 5.1
Untertitel:Keine Untertitel
Extras:Szenenanwahl +++ Interaktives Menü +++
Erschienen am:26.09.2003
So geht's

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot!
Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
Fear of the Dark (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 82 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 (1.78:1) anamorph
Sprachen:D: Dolby Digital 5.1, E: Dolby Digital 5.1
Untertitel:Keine Untertitel
Extras:Szenenanwahl +++ Interaktives Menü +++
Erschienen am:26.09.2003
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Fear of the Dark
Fear of the Dark (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Fear of the Dark
Fear of the Dark (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Werbung

Iron Maiden Fear Of The Dark - Glow In The Dark powered by EMP (T-Shirt)
Iron Maiden Fear Of The Dark - Glow In The Dark
19,98 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand 4,95 €
Ansehen
Iron Maiden Fear of the dark powered by EMP (T-Shirt)
Iron Maiden Fear of the dark
19,98 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand 4,95 €
Ansehen
Iron Maiden Fear of the dark powered by EMP (Top)
Iron Maiden Fear of the dark
17,98 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand 4,95 €
Ansehen

Kennst du schon?

VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Fear of the Dark

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Fear of the Dark

Der 9-jährige Ryan Billings (Jesse James) hat nach einem traumatischen Erlebnis eine akute Phobie gegen die Dunkelheit. Jede Nacht liegt er gequält vor Angst in seinem Bett - unfähig zu schlafen. Er sieht grausame Gestalten, die sich langsam auf ihn zu bewegen um ihn zu holen. Doch immer wenn sein älterer Bruder Dale (Kevin Zegers) den Raum betritt, sind die mysteriösen Erscheinungen verschwunden. In einer stürmischen Nacht, in der Dale auf Brian aufpassen muss, fällt plötzlich der Strom aus. Im ganzen Haus herrscht eine beklemmende Dunkelheit und eine Reihe unerklärlicher Dinge geschehen. Der Fernseher flimmert auf, Wände und Statuen erwachen zum Leben. Ryan dunkelste Vorahnungen scheinen Realität zu werden und auch Dale gefriert das Blut in den Adern. Ein Wettlauf gegen die Finsternis beginnt.

Film Details


Fear of the Dark - Don't close your eyes.


Kanada 2003



Thriller, Horror



Darsteller von Fear of the Dark

Trailer zu Fear of the Dark

Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu Fear of the Dark

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von Fear of the Dark

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Fear of the Dark

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Fear of the Dark":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
guter film!
für die fans des horror ist es sicher nix besonderes aber für den otto normal verbraucher ist es sicher ein guter film den man sich ansehen kann

am
Guter Film. Trotz alter Geschichte, sehr gut rübergebracht, mit einigen Schreckmomenten :-) Man weiß genau, um was es geht, aber dennoch guckt man gespannt immer weiter.

am
unentschlossen
Bin eigentlich sehr schreckhaft aber wirklich umgehauen hat er mich nicht. Lässt sich aber dennoch mal sehen wenn man nicht zu viel erwartet

am
guter film
erinnert an darkness falls aber gut

am
Zugegebenermaßen vorhersehbar, aber trotzdem verdammt spannend...Minuspunkte: Wenig überzeugender Schluss und der kleine Logikfehler: Warum durchleiden die Hauptdarsteller die komplette Filmlänge und wollen erst kurz vor Schluss den hauseigenen Generator anschließen? Egal, sehenswerter Film.

am
Wow der film war sehr gut
nur er hätte länger gehen können da das ende etwas unklar war

am
ich habe den Film auch eher skeptisch begonnen, wurde dann aber doch überrascht. Spannung und dunkle Gestalten gibts genug. Ich fand den Film ganz gut. Ist aber bestimmt nichts für Leute die sich eh schon vor der Dunkelheit fürchten.

am
Ich fand den Film gut. Leider hat mir der Schluß auch nicht so gut gefallen. War zu abrupt und nach dem Motto "Friede, Freude Eierkuchen..."
Am besten schaut man sich den Film im Dunkeln an, dann kann man sehr gut Mitfühlen....

am
Da ich von dem Film noch nie was hörte war ich dem Film gegenüber eher skeptisch. Jedoch erwieß er sich als besser als ich zuerst dachte und schockt durch gute Effekte. Aber man muss auch sagen dass die Story eher flach gehalten wurde. Also man kann sagen ein guter Film für eine dunkle Nacht!

am
Wow! Dieser Film war spannend! Ich habe den Film tagsüber geguckt und habe trotz der fehlenden schummrigen Atmosphäre wie gespannt auf den Bildschirm geschaut und meinen Puls hochschnellen lassen. Der Film schafft es auch ohne Blut und Gemetzel durch gekonnte Effekte genau den richtigen Grusel- bzw. Spannungseffekt zu erzielen. Gänsehautgarantie! Der Schluß kam leider etwas abrupt und war von der Sorte ''Ende offen''. Schade!

am
''Fear of the Dark'' ist ein gut gemachter Gruselfilm, der es versteht, die Urängste des Menschen vor der Dunkelheit geschickt auszuspielen. Auch wenn es nicht allen Schauspielern gelingt, stets überzeugend zu wirken, so ist Gänsehaut-Feeling trotzdem garantiert. Der Stoff des Films ist nicht neu und überrascht daher wenig. Die Umsetzung jedoch braucht sich nicht vor anderen Filmen aus dem ''Darkness''-Genre zu verstecken.

am
Hätte auch nicht gedacht, daß man sich diesen Film anschauen kann. Aber wer früher als Kind auch immer Angst hatte, alleine in den dunklen Keller zu gehen...der wird auch hier angespannt sein. Das Ende ist halt typisch für diese Genre.

am
Sehr guter film , hätte ich nicht gedacht ! Aber wie meine vorgängerin schon sagt das ende ist ziehmlich seltsam und hatt irgendwie keinen sin ! Aber schaut ihn euch selber mal an und überzeugt euch !

am
Dieser Film hat mich wirklich überrascht. Die Story und auch die Schauspieler sind ziemlich gut. Es kommt auch richtig Spannung auf. Leider ist das Ende zu abgehackt und ziemlich unspektakulär! Kann man sich aber wirklich ansehen.

am
Einer meiner lieblings Horror Filme!
Wie schon gesagt, keine Zombies, Blut oder sonstwas, sondern Spannung, Grusel pur!
Einfach genial der Film!

am
Endlich mal ein Horrorfilm der nichts mit Zombies, Blut, Mord und Totschlag, Leichen und Ballerei zu tun hat. Mag sein, dass die Story ziemlich flach ist, aber darum geht es ja in keinem Horrorfilm. Sinn und zweck ist es sich zu gruseln. Und das schafft dieser Film eindeutig. Egal ob man Angst im Dunkeln hat oder nicht. Am besten ist dieser Film mit einem Becher Eis und ein paar Freunden im Dunkeln zu genießen.

am
Einfach super!
Spannend vom Anfang bis zum Ende! Einfach super! Ein Film, der auch mal wieder unter die Haut geht!

am
Gutes Grusel-Filmchen mit so einigen Schreck-Effekten. Auch wenn der Stoff nicht neu ist, wurde er doch gut umgesetzt. Am besten sieht man ihn im Dunklen ...

am
Dieser Film ist kein Horrorfilm
Wer gepflegten Horror mit Jungdarstellern erwartet, sollte so wie eigentlich alle anderen die Finger davon lassen. Ein phobierter angehender Teenager verbringt zum ersten mal in seinem Leben, zusammen mit seinem älteren baybiesittendem Bruder und später auch mit dessen Freundin, einen elternlosen Abend im offensichtlich verfluchtem Zuhause. Seit einem Erlebniss im elterlichen dunklen Keller haben die Monster der Dunkelheit eine Gewisse Macht über den Seelenzustand des Nesthäkchens, abends wenn die Lichter ausgehen. Mit ein bisschen Einfallsreichtum hätte sicher auch aus dieser dumben Story ein vernünftiger B- Horrorfilm entstehen können, so quasseln sich aber die Protagonisten gegenseitig zu, ohne die Gehörmuschelschwelle des Gegenüber dabei zu überschreiten. Einzig der gequälte Zuschauer versteht und weiß leider auch immer was passieren wird. Der Film passt in das Sonntagsmittag-Programm von Pro 7, wo sich sonst basketball spielende Hunde oder Mächtige Enten am Bildschirm abwechseln.

am
Irgendwie kommt dieser Film nicht in Fahrt. Die Story bleibt sehr unausgegoren und man weiß hinterher nicht so wirklich, was das alles sollte.

am
Etwas stereotyper Gruselfilm. Nicht wirklich schlecht, aber weitestgehend frei von originellen Ideen. Insofern keine völlig Zeitverschwendung, aber halt auch kein Genrehighlight.

am
Schwach
Nicht unbedingt ein großer Schocker. Stangenware und kein Grund für FSK 16.
Vorhersehbar und reicht nicht im entferntesten an z.B. Sixth Sense heran.
Muß man nicht sehen.

am
Absolute Durchschnittskost. Man kann ihn sich schon ansehen, aber zuviel davon erwarten... lieber nicht.

am
Zeitverschwendung! Angst im Dunkeln muß man nach dem Film wirklich nicht haben. Der nächste Shock-Effekt ist fast immer vorhersehbar. Undurchsichtige Story!

am
Zeitverschwendung, für Leute die keine Angst im Dunkel haben. Die Story war sehr flach gehaltn, toll für kleine Kiddis bis 12Jahre als Geburtstagsschocker. Dennoch ein paar schreckhafte Sekunden durch altbewährte ''ich weis was jetzt kommt'' Schocker. Fettes Minus durch ein happy, happy, happy End das einen zweiten Teil noch offen lässt, den wohl hoffentlich niemand mehr sehen möchte.
Dieser Film ist das Genere Horror nicht wert!

am
Ein schlecht gemachter Gruselstreifen in dem die wenigen Schauspieler des Filmes, Katz und Maus mit komisch aussehenden, Cowboyhut tragenden Kreaturen spielen. Nicht zu empfehlen, da langweilig!
Fear of the Dark: 2,7 von 5 Sternen bei 170 Bewertungen und 26 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Fear of the Dark

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Fear of the Dark":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Fear of the Dark aus dem Jahr 2003 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Jesse James von K.C. Bascombe. Film-Material © Splendid Film.
Fear of the Dark; 16; 26.09.2003; 2,7; 170; 0 Minuten; Jesse James, Kevin Zegers, Rachel Skarsten, Charles Edwin Powell, Linda Purl, Charles-Etienne Burelle; Thriller, Horror;