Der Krieger und die Kaiserin

Irgendwo da draußen wartet die Liebe...

Bei einem Unfall wird Sissi (Franka Potente), die als Krankenschwester in einer psychatrischen Anstalt arbeitet, von einem mysteriösen Mann gerettet, der danach ... mehr »
Bei einem Unfall wird Sissi (Franka Potente), die als Krankenschwester in einer ... mehr »
Deutschland 2000 | FSK 12
176 Bewertungen | 8 Kritiken
3.16 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Der Krieger und die Kaiserin
Der Krieger und die Kaiserin (DVD)
FSK 12
DVD / ca. 126 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare
Erschienen am:07.12.2001

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir ganz einfach per Post zu.

DVD

Der Krieger und die Kaiserin
Der Krieger und die Kaiserin (DVD)
FSK 12
DVD / ca. 126 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare
Erschienen am:07.12.2001
Unsere Streaming Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Der Krieger und die Kaiserin
Der Krieger und die Kaiserin (Stream)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Stream vorhanden.
Kein Stream
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Der Krieger und die Kaiserin
Der Krieger und die Kaiserin (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Regulär ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop

Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.

Regulär 9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungDer Krieger und die Kaiserin

Bei einem Unfall wird Sissi (Franka Potente), die als Krankenschwester in einer psychatrischen Anstalt arbeitet, von einem mysteriösen Mann gerettet, der danach spurlos verschwindet. Sissi macht sich auf die Suche und findet ihn schließlich: Bodo (Benno Fürmann). Doch um ihn und seine Liebe zu gewinnen, muss sie mehr wagen, als sie sich je hätte träumen lassen...

In 'Der Krieger und die Kaiserin' (2000) erzählt Tom Tykwer von zwei Menschen, die sich erst gegenseitig retten müssen, um sich selbst und ihre Liebe zu finden.

FilmdetailsDer Krieger und die Kaiserin

Der Krieger + die Kaiserin / The Princess & the Warrior / The Warrior and the Empress
12.10.2000
601 Tausend (Deutschland)

TrailerDer Krieger und die Kaiserin

BilderDer Krieger und die Kaiserin

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenDer Krieger und die Kaiserin

am
ungeprüfte Kritik
Gute Kamera, schöne Bilder und eine tiefgründige, äusserst gut durchdachte Story machen diesen Film mit einer sehr guten Franka Potente zum absoluten Highlight! Der sehr gut abgemischte 5.1 Sound ist hierbei das Sahnehäubchen!
am
ungeprüfte Kritik
Typischer Tykwer
»Der Krieger und die Kaiserin« ist ein typischer Tykwer und steht in der Tradition von »Winterschl#fer« und »Heaven« - weniger in der von »Lola rennt«. In allen seinen Filmen stellt Tykwer die Frage: Was wäre wenn? Was wäre geschehen, wenn Sissi nicht ausgerechnet an diesem Tag zur Bank gegangen wäre, um einer Freundin zu helfen, wenn der Krieger nicht als Sargträger gefeuert worden wäre, wenn der LKW ein paar Minuten früher die Strasse entlang gefajhren wäre, wenn die Kaiserin nicht ausgrechnet am Tag des Banküberfalls in der Kassenhalle aufegtaucht wäre...? was wäre wenn?
Und wieder schildert Tykwer auch die Flucht aus dem ScHlamassel, aus den eigenen GeheinisseN, aus der verfahrenen Situation und aus deN eigenen Traumata, sei es auf Skiern im Sprung durch die Alpen, sei es im Hubschrauber auf dem stelen weg in den Himmel oder - wie hier- per Auto zu einem wunderschönen Haus an einer Steilküste über dem Meer.
Wie schon in Winterschläfer braucht der Zuschauer lang, um die einzelnen, Personen und die Handlungsfäden zu ordnen und ihre Beziehungen zueinander zu verstehen. Das erhöht die Spannung, födert aber auch das Durcheinander.
Die Geschichte ost spannend, wenn auch sehr eckig. Die Bilder sind schön.Tykwer hat eine ganz eigene Sprache gefunden, die sicherlich umstritten ist. Man muss sich auf seine Filme einlassen und kann sie nicht nur so en passant konsumieren.
Faszinierend agieren die Hauptdarsteller, vor allem Franka Potente als Sissi.
am
ungeprüfte Kritik
Schwere Kost, aber die Mühe lohnt sich
Mein Tipp: Unbedingt anschauen. Der Film ist ausgesprochen schwere Kost, aber wahnsinnig gut gemacht. Einige der Schauspieler erlebt man in neuen Rollen, man ist von einigen überrascht, dass sie mehr können als sich schlagen.
am
ungeprüfte Kritik
das ist doch mal etwas anderes. ein film der etwas anderen art. einfach super und gute schauspieler
am
ungeprüfte Kritik
Super
Eine der besten deutschen Produktionen.
am
ungeprüfte Kritik
zu überspannt
Der Film , das ist das Übel, will mehr sein, als er ist: nichts an ihm ist gewöhnlich, alles, einfach alles irgendwie überspannt, übertrieben, ich möchte sagen: zwanghaft originell: Charaktere, Schauplatz (Psychatrie), Musik, Perspektiven der Kamera, Schnitte, Rhythmus, Handlungsabläufe. Das geht so: Die Hauptfiguren finden zufällig unter einem Laster zueinander, Mann verpaßt verunglückter Frau einen rettenden Luftröhrenschnitt, Frau erkennt in Mann ihr Schicksal und läuft ihm hinterher, usw. usw. Das ist so skurril, wie es sich anhört. Nicht die Figuren bestimmen die Handlung, sondern die Handlung (fremd-)bestimmt die Figuren, d.h. rückt sie uns fern, verschließt uns die Möglichkeit, Anteil zu nehmen. Es stimmt schon, was einige meiner Vorredner hier schreiben: Der Film ist dicht und genau inszeniert, mit guten Schauspielern. Aber er schafft keine Nähe zu seinen Figuren, er berührt uns nicht.
am
ungeprüfte Kritik
Genialer Film! Sehr still.
am
ungeprüfte Kritik
Es dauert ziemlich lang bis sich einige Handlungsstränge schließen und einem manche Dinge klar werden (leider nicht alles). Es muss nicht immer alles gleich klar sein, aber den Film finde ich dann doch etwas sehr wirr.....
Der Film Der Krieger und die Kaiserin erhielt 3,2 von 5 Sternen bei 176 Bewertungen und 8 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateDer Krieger und die Kaiserin

Deine Online-Videothek präsentiert: Der Krieger und die Kaiserin aus dem Jahr 2000 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Franka Potente von Tom Tykwer. Film-Material © X Verleih.
Der Krieger und die Kaiserin; 12; 07.12.2001; 3,2; 176; 0 Minuten; Franka Potente, Benno Fürmann, Marita Breuer, Jörg Reimers, Sebastian Schipper, Natja Brunckhorst; Drama, Deutscher Film, Lovestory;