The Reckoning

Es ist das Jahr 1665 und die Pest wütet in England. Nachdem ihr Mann dem 'Schwarzen Tod' zum Opfer gefallen ist, ist die junge Mutter Grace Haverstock (Charlotte Kirk) ... mehr »
Es ist das Jahr 1665 und die Pest wütet in England. Nachdem ihr Mann dem 'Schwarzen ... mehr »
Großbritannien 2020 | FSK 16
Leihen Wunschliste
111 Bewertungen | 8 Kritiken
2.81 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

The Reckoning
The Reckoning (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 107 Minuten
Vertrieb:Capelight
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Trailer
Erschienen am:28.05.2021
EAN:4042564212990

Blu-ray

The Reckoning
The Reckoning (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray / ca. 111 Minuten
Vertrieb:Capelight
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Trailer
Erschienen am:28.05.2021
EAN:4042564213003

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir ganz einfach per Post zu.

DVD

The Reckoning
The Reckoning (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 107 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Capelight
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Trailer
Erschienen am:28.05.2021
EAN:4042564212990

Blu-ray

The Reckoning
The Reckoning (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray / ca. 111 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Capelight
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Trailer
Erschienen am:28.05.2021
EAN:4042564213003
Unsere Streaming Filme kannst du unter Windows, macOS, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Player schließen
00:00:00 / 00:00:00
The Reckoning
The Reckoning in HD
FSK 16
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 111 Minuten
Vertrieb:LEONINE
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:21.05.2021
Player schließen
00:00:00 / 00:00:00
The Reckoning
The Reckoning in SD
FSK 16
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 111 Minuten
Vertrieb:LEONINE
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:21.05.2021
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
The Reckoning
The Reckoning (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Kaufen ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop

Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.

Kaufen ab 9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungThe Reckoning

Es ist das Jahr 1665 und die Pest wütet in England. Nachdem ihr Mann dem 'Schwarzen Tod' zum Opfer gefallen ist, ist die junge Mutter Grace Haverstock (Charlotte Kirk) ganz auf sich allein gestellt. Als ein schmieriger Gutsherr versucht, sich der vermeintlich hilflosen Witwe aufzuzwingen, weist sie ihn mit Gewalt zurück. Rasend vor Wut verbreitet er im Ort finstere Gerüchte über sie. Die Dorfbewohner sind schnell davon überzeugt, dass die junge Frau eine Hexe ist. Bei Nacht zieht eine Schar von ihnen zu ihrem Hof, nimmt Grace in ihre Gewalt und führt die Unschuldige dem sadistischen Inquisitor John Moorcroft (Sean Pertwee) vor. In einem erbarmungslosen Prozess mit schier endloser Folter muss Grace entsetzliche Qualen erleiden. Ihr einziger Ausweg ist ein Pakt mit dem Teufel...

Neil Marshall, der Regisseur von Genrehits wie 'The Descent' oder 'Doomsday' weiß dem historischen Setting einen modernen Kick zu verpassen. Weder Grace noch ihre Mitstreiterinnen räumen hier kampflos das Feld. 'The Reckoning' (2020) ist ein blutiger Female-Revenge-Thriller aus Großbritannien, bei dem Marshall als Regisseur, Autor, Produzent und Cutter alle Fäden in der eigenen Hand hält. Belohnt wurde dies mit 8 Auszeichnungen bei den 'Los Angeles Film Awards', darunter Preise für den besten Film und die beste Regie. Von all dem können sich Filmfans jetzt auch hierzulande ein eigenes Bild machen! Vom 28. Mai 2021 an direkt im eigenen Heimkino??? auf DVD und Blu-ray hier im Verleihprogramm.

FilmdetailsThe Reckoning

The Reckoning: Fear Spreads Like the Plague - Thou shalt not suffer a witch to live.

TrailerThe Reckoning

BilderThe Reckoning

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenThe Reckoning

am
Insgesamt ein netter Film der gut gefilmt und spannend gemacht ist.Er hat leider nur 2 Probleme und das ist die Hauptdarstellerin. Der ganze Film ist auf Mittelalter gemacht, alles sieht echt aus nur Grace sieht aus als wäre sie der letzten Staffel GNTM entsprungen, ausserdem wird die Dame gefoltert, bekommt nix zu trinken, darf nicht schlafen und kann kaum laufen springt aber im Finale wie Rambo aus der Asche und sieht aus wie Heidi persönlich. Den Satan hätte es auch nicht gebraucht.Wer darüber wegschauen kann wird eine gute Zeit haben, mir hat es den Film etwas kaputt gemacht.

ungeprüfte Kritik

am
Grauenhaft langweilig und total plump inszeniert. Und von "Horror" keine Spur. Kulisse und Kostüme erinnern ein wenig an die alte TV-Werbung für Leberwurst von der Rügenwalder Mühle, inhaltlich reiht sich - ebenso - ein Klischee and das nächste. Viele Szenen ergeben kaum Sinn oder hinterlassen zumindest große Fragezeichen in puncto Logik und Glaubwürdigkeit . Die Special Effects sind in der Summe eher dürftig, der gesamte Film wirkt billig.

Allem voran aber ist die weibliche Hauptrolle absolut unglaubwürdig. Dass eine junge Frau im 17. Jahrhundert mit makellosem Teint, gepflegter moderner Frisur, strahlend weißen Zähnen, vollen roten Lippen, adretter Garderobe, perfekten Model-Maßen und dezentem Eyeliner so existiert haben soll, ist das eine. Dass eine solche Frau nach vier Tagen Kerker & Folter dann im Grunde noch immer so aussieht und dazu noch top fit zu sein scheint, ist das andere.

ungeprüfte Kritik

am
Ganz ordentlicher Film zum Thema Hexenverbrennung und Willkür. Schade nur, dass die Filmemacher da so viele grobe historische Patzer eingebaut haben. Da passt vieles einfach nicht in die Zeit. Einige Beispiele: Die Schnabelmasken gehören zwar zur Pest-Zeit, doch trugen die die "Pest-Ärzte" und nicht jeder dahergelaufene Randalierer. Auch Kerzen in den Behausungen armer Menschen passen nicht in die Zeit. Von solchen Ungereimtheiten gibt es noch reichlich, leider. Trotzdem ein Film, den man sich mal ansehen kann.

ungeprüfte Kritik

am
Es wär nicht so, dass ich mich nicht auf den Film gefreut hätte... nur leider war ich schon im Vorfeld skeptisch und wurde mehr als bestätigt. Neil Marshall liefert hier wirklich echten Trash ab - und das ist schade. Anstatt einer gewissen Ernsthaftigkeit bemüht er sich redlich, wirklich kein noch so doofes Klischee auszulassen. Figuren und Handlungsverläufe vom Reißbrett, selbst die Italo-Klopper aus den 70ern zu selbigem Thema waren da meist noch besser (auf jeden Fall aber unterhaltsamer). Speziell das Finale gibt dem Film dann mit seiner nahezu comichaften Überzeichnung den Rest. Schöne Bilder alleine gleichen das halt nicht im Ansatz aus...

ungeprüfte Kritik

am
Der beste Film von Neill Marshall, man hat sich schon völlig drauf eingestellt und leidet mit der Hauptdarstellerin mit, dessen Verlauf aussichtslos, dramatisch und völlig ungerechet erfolgt wie es damals eben gang und gäbe war. Völlig überrascht war ich dann dass es sich zum Ende hin, zum waschechten Rape´n´Revenge Movie umschwenkt und die Dame völlig aus der Haut fährt. Endlich mal wieder ein mitreissender Film der einen nicht vom Fernseher weglässt!

ungeprüfte Kritik

am
Grundsätzlich eine gute Story, aber die Inszenierung ist etwas hölzern und wirkt teils billig. Immerhin unterhaltsam.

ungeprüfte Kritik

am
Bin natürlich großer Neil Marshall Fan, aber falls ihr the Pit and the Pendelum von Stuart Gordon von 1991 gesehen habt, ist dieser der bessere Film, als der hier, sehr ähnliche Handlung zu genanntem, daher nur 3 Punkte.

ungeprüfte Kritik

am
Spannender Mittelalter Film der sich um die Pest, Gier und Hexenverfolgung dreht, der Film hat eine gute Filmqualität, gute Schauspieler und auch die Story ist bis auf wenige Szenen sehr stimmig. Daher 3 Sterne für diesen Mittelalterstreifen....

ungeprüfte Kritik

Der Film The Reckoning erhielt 2,8 von 5 Sternen bei 111 Bewertungen und 8 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateThe Reckoning

Deine Online-Videothek präsentiert: The Reckoning aus dem Jahr 2020 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Fantasy mit Charlotte Kirk von Neil Marshall. Film-Material © RLJE Films.
The Reckoning; 16; 21.05.2021; 2,8; 111; 0 Minuten; Charlotte Kirk, Sean Pertwee, Mark Ryan, Leon Ockenden, Bill Fellows, Cal Macaninch; Fantasy, Horror;