Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Heidi Trailer abspielen
Heidi
Heidi
Heidi
Heidi
Heidi
Abbildung kann abweichen
Heidi (DVD)
FSK 0
DVD  /  ca. 106 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Deutsche Hörfilmfassung für Sehbehinderte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Featurette, Making Of, Entfallene Szenen, Trailer
Erschienen am:26.05.2016
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Heidi (Blu-ray)
FSK 0
Blu-ray  /  ca. 111 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Deutsche Hörfilmfassung für Sehbehinderte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Featurette, Making Of, Entfallene Szenen, Trailer
Erschienen am:26.05.2016
Heidi
Heidi (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Heidi
Heidi
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Heidi
Heidi (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Heidi
Heidi (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Heidi

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Heidi

Die glücklichsten Tage ihrer Kindheit verbringt das Waisenmädchen Heidi (Anuk Steffen) zusammen mit ihrem eigenbrötlerischen Großvater, dem Almöhi (Bruno Ganz), abgeschieden in einer einfachen Holzhütte in den Schweizer Bergen. Zusammen mit ihrem Freund, dem Geissenpeter (Quirin Agrippi), hütet sie die Ziegen des Almöhi und genießt die Freiheit in den Bergen in vollen Zügen. Doch die unbeschwerte Zeit endet jäh, als Heidi von ihrer Tante Dete (Anna Schinz) nach Frankfurt gebracht wird. Dort soll sie in der Familie des wohlhabenden Herrn Sesemann (Maxim Mehmet) eine Spielgefährtin für die im Rollstuhl sitzende Tochter Klara (Isabelle Ottmann) sein und unter der Aufsicht des strengen Kindermädchens Fräulein Rottenmeier (Katharina Schüttler) lesen und schreiben lernen. Obwohl sich die beiden Mädchen bald anfreunden und Klaras Oma (Hannelore Hoger) in Heidi die Leidenschaft für Bücher erweckt, wird die Sehnsucht nach den geliebten Bergen und dem Almöhi immer stärker...

Produziert wurde diese 'Heidi' Neuverfilmung von Uli Putz und Jakob Claussen ('Krabat', 'Jenseits der Stille') sowie Lukas Hobi und Reto Schaerli ('Stationspiraten', 'Achtung, fertig, WK!') in Ko-Produktion mit 'Studiocanal'. Nach 'Das kleine Gespenst', der erfolgreichen Verfilmung von Otfried Preußlers Kinderbuch, ist es bereits die zweite Zusammenarbeit der Produzenten mit Regisseur Alain Gsponer. 'Heidi' wurde unterstützt vom FilmFernsehFonds Bayern, der Mitteldeutschen Medienförderung, der Filmförderungsanstalt, dem Deutschen Filmförderfonds, dem Bundesamt für Kultur, der Zürcher Filmstiftung, dem Schweizer Radio und Fernsehen SRF, Radiotelevisiun Svizra Rumantscha, dem Teleclub, dem Kanton Graubünden und Luzern, der Suissimage und dem MEDIA Development.

Film Details


Heidi


Deutschland, Schweiz 2015



Kids, Abenteuer, Deutscher Film


Remake, Literaturverfilmungen, Heimatfilme, Waisen, Schweiz, Frankfurt, Heidi



10.12.2015


1.2 Millionen


Darsteller von Heidi

Trailer zu Heidi

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Heidi

Starporträt Jella Haase: Falscher Haase zu Ostern: Jella Haase im Porträt

Starporträt Jella Haase

Falscher Haase zu Ostern: Jella Haase im Porträt

Die Berliner Schauze wurde ihr in die Wiege gelegt und genau diese verhalf ihr zu ihrer bekanntesten Rolle. Wir stellen euch heute Jella Haase vor...
Jugend ohne Gott: Jede Schwäche wird gnadenlos bestraft!

Jugend ohne Gott

Jede Schwäche wird gnadenlos bestraft!

Selfies direkt vom roten Teppich in München - Jungschauspieler Jannis Niewöhner, Emilia Schüle und ihre Kollegen präsentierten Alain Gsponers neuen Thriller...
EM-Achtelfinale Filmduelle: Unsere Filmduelle zum EM-Achtelfinale
Deutscher Filmpreis 2016: Preisträger des Deutschen Filmpreises 2016

Bilder von Heidi © Studiocanal

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Heidi

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Heidi":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Die alte Geschichte von Heidi (original von 1880) wurde hier und heute im Jahr 2016 vom Regisseur Alain Gsponer wirklich hautnah an der literarischen Vorlage verfilmt.
Und: Gelungen?
Aber hallo! Bei diesem Film überzeugt alles. Bilder, Ausstattung, Musik, das Licht und nicht zuletzt die schauspielerischen Leistungen (teils mit leichtem Schweizer Dialekt) - durchweg ein Genuss! Das Einzige, welches mich gestört hat, ist die Tatsache, dass der erste Winter beim Almöhi in wenigen Minuten abgefertigt wird, mir die Erlebnisse in Frankfurt jedoch sehr weit auseinandergewälzt vorkommen - es gab es da ein paar gefühlte Längen. Aber so etwas ist ja auch Ansichtssache.

Fazit: Optisch, musikalisch und schauspielerisch klasse -von mir 9 von 10 Punkten!

Herzlichst Brabaks

am
Ich habe selten einen so beeindruckenden "Kinderfilm" gesehen. Ausgeliehen hab ich den Film für meine Tochter. Doch diesen Film musste ich mir am Abend noch einmal anschauen. Mir waren ganz oft die Tränen in den Augen.
Leider zu kurz für das Thema. Mir würde ein 4 Stunden Film gefallen.
Absolut zu empfehlen für Kinder und Erwachsene

am
O-Ton fehlt!
Eigentlich müsste man dafür 25 Sterne abziehen....



































.
Heidi: 3,8 von 5 Sternen bei 76 Bewertungen und 3 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Heidi aus dem Jahr 2015 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Kids mit Anuk Steffen von Alain Gsponer. Film-Material © Studiocanal.
Heidi; 0; 26.05.2016; 3,8; 76; 0 Minuten; Anuk Steffen, Bruno Ganz, Quirin Agrippi, Anna Schinz, Maxim Mehmet, Isabelle Ottmann; Kids, Abenteuer, Deutscher Film;