Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Bounty Killer (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 89 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:22.11.2013

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Bounty Killer (Blu-ray)
FSK 18
Blu-ray  /  ca. 93 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:22.11.2013
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Bounty Killer (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 89 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:22.11.2013

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Bounty Killer (Blu-ray)
FSK 18
Blu-ray  /  ca. 93 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:22.11.2013
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Bounty Killer
Bounty Killer (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Bounty Killer
Bounty Killer (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
23% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Bounty Killer

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Bounty Killer

2042. Weil die Apokalypse eine super Geschäftsidee war, ist die Welt nach den Corporate-Wars zerstört. Mit ihrem Entdecker und Rivalen Drifter (Matthew Marsden) brettert Mary Death (Christian Pitre als Fetish-Latex-Babe im Nurse-Dress kommt direkt aus 'Sucker Punch') auf getunten Mad-Max-2-Hotrods durch die staubige Western-Wüste. Sie will mit den Anzugträgern abrechnen, aber die sind schlau genug, Mary gegen Drifter und seinen chaotischen Lakai aufzuhetzen. Weitere, nicht unwichtige Auftritte haben: Zigeuner-Amazonen, Harleys als Zugmaschinen, sämtliche Horden aus Neil Marshalls 'Doomsday' und Rasereien à la 'Death Proof'...

Macht euch bereit für einen dystopischen, überbordenden und kunterbunten Genre-Overkill samt blutigster Attraktionen: Basierend auf der gleichnamigen Graphic-Novel hat Henry Saine mit 'Bounty Killer' einen Sci-Fi-Comic-Bastard im Stil von 'Death Proof' und 'Mad Max' erschaffen. Seine postapokalyptische Vision im Grindhouse-Look ist nicht nur kompromisslos brutal, sondern stellt in Sachen Einfallsreichtum auch so manchen Hollywood-Blockbuster in den Schatten. In dieser abgefahrenen Genre-Wundertüte mit Kristanna Loken ('Terminator 3 - Rebellion der Maschinen'), Matthew Marsden ('Transformers 2 - Die Rache') Beverly D'Angelo ('American History X') und Gary Busey ('Lethal Weapon') ist nichts unmöglich, undenkbar oder geschmacklos genug, um nicht seinen Platz zu finden.

Film Details


Bounty Killer


USA 2013



Action, Science-Fiction, 18+ Spielfilm


Wüste, Endzeit, Kopfgeldjäger




Darsteller von Bounty Killer

Trailer zu Bounty Killer

Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Trailer in DeutschHD
1:36 Min.
Bounty Killer Trailer
Video 1
Trailer in DeutschSD
1:36 Min.
Bounty Killer Trailer
Video 2
Trailer in EnglischHD
1:28 Min.
Bounty Killer Trailer
Video 3
Trailer in EnglischSD
1:28 Min.
Bounty Killer Trailer
Video 4
Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu Bounty Killer

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von Bounty Killer

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Bounty Killer

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Bounty Killer":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Bounty Killer ist weiß Gott kein Film für jedermann. Neben all dem filmischen Abfall, der gerade im B-Movie-Bereich auf den Markt kommt, ist der Film wohl für all jene Pflicht, die sich nicht an geringen Budgets stören und von Motoren, Blut und Sex nicht genug bekommen können.

am
Es ist ein Film für Leute die sich gern mal nen B Movie ansehen der schon in Richtung Trash geht.
Ich meine aber schon den Edeltrash.
Diese Leute haben sicher ihren Spass beim Ansehen des Films.
Alle anderen bitte nicht ausleihen andernfalls schreibt ihr bloss negative Kritiken:-) .
Ich mag diesen Film. Also gibt 4 Sterne.

am
Tempo, Action und sogar ein bißchen Spannung. Kurzweilger Speeder mit reichlich Blut und Leichen. Dazu eine Stiefelschönheit und ein Gunhero. Viel mehr braucht man nicht, um einen kurzweilgen 'Männerabend' zu haben. Story sei mal dahingestellt und mit Tarantino kann er sich auch nicht ganz messen, aber die Kerbe ich schon mal die Richtige. Mir hat der Film gefallen und vergebe daher vier Sterne.

am
"A new breed of mercenary hunters spawned. The Bounty Killer! Bounty killers compete for body count, fame and a fat stack of cash. They're ending the plague of corporate greed and providing the survivors of the apocalypse with retribution. Those are the heroes. This is the age of the BOUNTY KILLER." Klingt soweit erst mal nicht schlecht :)
Ein bisschen zu gewollt trashig für meinen Geschmack, aber der gute Wille ist zu erkennen. Bedient etwas zu dreist die klischeehaftesten Männerfantasien. Der zu cleane Fernsehstudio Look der Aufnahmen stört. So ein Film braucht ein gritigeres Bild finde ich. Irgendwie ist alles nicht ganz so "cool", wie es wohl beabsichtigt war. Da fehlte das nötige KnowHow. Aber sie waren auf dem richtigen Weg...

am
Da werden Erinnerungen an Tarantino-Filme wach, heiße Girls,wilde Ballerei, viel Action mit Blut und Gemetzel. Die Story drumherum ist nichts Besonderes, aber ist bei solchen Filmen auch nicht nötig. Ich hatte Spaß beim Ansehen und deshalb knapp 4 Sterne von mir.

am
Die Werbezeile, dass hier "Death Proof" und "Mad Max" als Inspiration dienten (was so gar nicht mal stimmt) hat "Bounty Killer" überhaupt nicht nötig, denn das wird in Fankreisen ein Kultfilm, da bin ich mir sicher. 30 Minuten lang hatte ich einen 5-Sterne-Edeltrash-Grindhouse-Film vor mir, der mich schlichtweg begeistert hat. Stylish bis ins i-Tüpfelchen. Ein Soundtrack, der richtig Laune macht. Eine sexy Darstellerin. Satte Farben. Coolness und Blut. Ein echter Männerfilm mit Tempo, Witz und kruden Ideen. Leider verliert sich die Story zwischenzeitlich etwas aus den Augen, wird leicht unübersichtlich und uninteressant. Dies fängt sich zum Ende hin aber wieder. Deshalb hat es wohl für eine Kinoauswertung nicht gereicht. Das hier ein Comic verfilmt wurde, wird ebenfalls nicht verheimlicht, denn es gibt zwischendurch auch ein paar toll gemachte Animationen. Überhaupt sind die Bilder ausdrucksstark, wenn man einmal die aus budgetgründen schlechte Darstellung der Badlands vernachlässigt. Ex-Terminatrix Kristanna Loken hat eine leicht dusselige Frisur und Garey Busey ist so aufgedunsen wie überflüssig. Dieser Streifen hätte bei besserem Drehbuch richtig gerockt, ist aber auch so ein super B-Movie geworden, den ich mit Sicherheit noch mal ansehen werde.
Fazit: Saucool mit kleinen Schwächen. "Bounty Killer" ist Hochglanz-Trash für Fans etwas abseitiger Filme. Die Namen der Macher sollte man sich merken. Bitte ein 2. Teil!

am
B-Movie - Komödie der besseren Sorte. Für Trash- Fans interessant ,ansonsten Finger weg!
Man ist leider nur mit der Vorlauftaste beschäftigt.

am
Inhaltlich ist das von Vorne bis zum Ende absoluter Schrott und nicht einmal einen Stern wert. Die Machart kann sich bisweilen sehen lassen, obwohl hier wie dort auch Schwächen zu erkennen sind und Vieles bei früheren Werken auch schon mal dreist abgekupfert wurde. Insgesamt ist jene also als durchschnittlich zu bewerten. In Summe (Plot und Ausführung) also dann maximal zwei Sterne, wobei da auch viel Wohlwollen dabei ist, denn schon TANK GIRL vor fast 20 Jahren war schon kein Kunstwerk und diesen Streifen nach so langer Zeit noch zu unterbieten ist auch schon eine Leistung. Insbesondere wenn der Einfallsreichtum der Macher von BOUNTY KILLER auf dem fast unerreichten und noch älteren MAD MAX 2 fast komplett zurückfällt. 1,70 Kopflos-Sterne in einer malerischen und gemalten Endzeit.
Bounty Killer: 3,1 von 5 Sternen bei 102 Bewertungen und 8 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Bounty Killer aus dem Jahr 2013 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Action mit Matthew Marsden von Henry Saine. Film-Material © Splendid Film.
Bounty Killer; 18; 22.11.2013; 3,1; 102; 0 Minuten; Matthew Marsden, Christian Pitre, Kristanna Loken, Beverly D'Angelo, Gary Busey, Chris Graue; Action, Science-Fiction, 18+ Spielfilm;