Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Eolomea Trailer abspielen
Abbildung kann abweichen
Eolomea (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 79 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:IceStorm Entertainment
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer, Bildergalerie, Biographien, Filmographien
Erschienen am:16.03.2009
Eolomea
Eolomea (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Eolomea
Eolomea (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Eolomea
Eolomea
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Eolomea in SD
FSK 6
Stream  /  ca. 79 Minuten
Vertrieb:IceStorm Entertainment
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:16.03.2009
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Eolomea
Eolomea (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Eolomea

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Eolomea

Innerhalb von drei Tagen sind acht Transportraumschiffe spurlos verschwunden. Auch die Orbitalstation 'Margot' schweigt urplötzlich. Die Weltraumbehörde steht vor einem Rätsel und sieht sich gezwungen ein absolutes Flugverbot in dem mysteriösen Sektor zu verhängen. Lotse Kun und Kosmonaut Dan verrichten währenddessen auf einem nahen Asteroiden Ihren Dienst, als sich trotz Flugverbot ein Objekt der Orbitalstation 'Margot' nähert. Dan erhält den Auftrag, diesem den Weg zu versperren.

Film Details


Eolomea


Belgien, Deutschland 1972



Science-Fiction


Darsteller von Eolomea

Trailer zu Eolomea

Bilder von Eolomea

Cover

Film Kritiken zu Eolomea

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Eolomea":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Nun ja, ein DDR-Sci-Fi Film aus den 70ern.
Technisch im Gewand seiner Zeit aber besser gemacht als manch italienisches Werk aus dieser Zeit.
Inhaltlich ist dieser Film allerdings recht blutleer. Szenen im Sci-Fi-Set sind eher die Ausnahme - von Spannung ganz zu schweigen.
Es dominieren Dialogszenen und darin philosophische Ansätze oder Belange der Akteure. Kleinere Nebenhandlungen werden nicht ausgearbeitet.
Am Ende gibt es zumindest eine schlüssige Auflösung.
Der Zuschauer sollte hier aber kein Star Wars- oder Kampfstern Galactica-Spektakel erwarten. Die DEFA war nicht Hollywood.
Etwas überrascht hat mich, dass die damalige Ostblock-Führung die philosophische Subversivität der Story so einfach toleriert hat. Aufbruch ohne 5 Jahresplan...
Eolomea: 2,5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen und 1 Nutzerkritik
Ihre Online Videothek präsentiert: Eolomea aus dem Jahr 1972 - per Post auf DVD zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Science-Fiction mit Iwan Andonow von Herrmann Zschoche. Film-Material © IceStorm Entertainment.
Eolomea; 6; 16.03.2009; 2,5; 8; 0 Minuten; Iwan Andonow, Cox Habbema, Wsewolod Sanajew, Rolf Hoppe, Benjamin Besson, Wolfgang Greese; Science-Fiction;