Godzilla kehrt zurück

Godzilla kehrt zurück

Nach einer Bruchlandung auf einer verlassenen Insel entdecken zwei Piloten die Monster Godzilla und Angilus, die erbittert mit einander kämpfen und dann ins Meer ... mehr »
Nach einer Bruchlandung auf einer verlassenen Insel entdecken zwei Piloten die Monster ... mehr »
Japan 1955 | FSK 12
43 Bewertungen | 3 Kritiken
2.72 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih im Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir deine Lieblingsfilme automatisch zu.

DVD

Godzilla kehrt zurück
Deutsche Kinofassung (ca. 78 Min.) + Japanische Kinofassung (ca. 79 Min.)
FSK 12
DVD / ca. 78 Minuten
Vertrieb:Splendid Film
Bildformate:S/W 4:3 Vollbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 Mono, Japanisch Dolby Digital 2.0 Mono
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Japanischer Originaltrailer, Godzilla-Trailershow
Erschienen am:10.09.2009
EAN:4013549873550

DVD & Blu-ray Verleih

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme aus unserem Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien.

DVD

Godzilla kehrt zurück
Deutsche Kinofassung (ca. 78 Min.) + Japanische Kinofassung (ca. 79 Min.)
FSK 12
DVD / ca. 78 Minuten
Vertrieb:Splendid Film
Bildformate:S/W 4:3 Vollbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 Mono, Japanisch Dolby Digital 2.0 Mono
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Japanischer Originaltrailer, Godzilla-Trailershow
Erschienen am:10.09.2009
EAN:4013549873550

HandlungGodzilla kehrt zurück

Nach einer Bruchlandung auf einer verlassenen Insel entdecken zwei Piloten die Monster Godzilla und Angilus, die erbittert mit einander kämpfen und dann ins Meer fallen. Als sie zurück in Japan sind und darüber berichten, dass ein neuer Godzilla aufgetaucht ist, gehen die beiden Monster schon kämpfend in Osaka an Land...

Das größte Monster der Filmgeschichte, Godzilla, hat schon so mache schlacht überstanden und steht mittlerweile bei 28 Abenteuern. Mit 'Godzilla kehrt zurück' (1955) von Regisseur Motoyoshi Oda ist neben dem originalen 'Godzilla' von 1954 der größte Klassiker dieser Monstersaga erstmals mit der original deutschen Kinosynchronisation auf DVD erschienen.

FilmdetailsGodzilla kehrt zurück

Gojira no gyakushû / Godzilla Raids Again
Japan 1955
29.09.1958

TrailerGodzilla kehrt zurück

BilderGodzilla kehrt zurück

Cover

FilmkritikenGodzilla kehrt zurück

am
Natürlich ist dieser Film nur etwas für Fans. Seine Effekte und vor allem seine 50jährige Bildqualität lassen sehr zu wünschen übrig. Dennoch ist dieser 2. Teil der langen Erfolgsgeschichte nicht so schlimm, wie immer behauptet wird. Godzilla bekommt schon deutlich mehr (aber immer noch nicht genug) Leinwandpräsens, die Geschichte rundherum bietet mehr Handlungsstränge, als der Erstling. Diese sind allerdings teilweise auch nur banal oder einfach zu lang, was sich ganz deutlich in der finalen Schlacht bemerkbar macht, die immer wieder Flugzeugangriffe präsentiert die kein Ende nehmen möchten. Dennoch: Wieder gilt es, Spielzeugstädte und –modelle zu zerstören und das macht Godzilla erstmals in Begleitung eines anderen Ungeheuers. Eine nette Fortsetzung.

ungeprüfte Kritik

am
"Wenn wir in maßloser Vermessenheit fortfahren, die Atomkraft zu missbrauchen, kann es sein, dass schlimmeres geweckt wird, kann es sein, das größeres Unheil über uns hereinbricht, als dieser Godzilla..." war das Schlusswort des ersten Teils.
Hier gibt es immer noch keine an Fäden durch die Gegend gezogenen Revell-Panzer-Modelle.
Nachdem der Godzilla im ersten Teil ja skelettiert wurde, ist er hier wieder in voller Frische am Werk. Also gibt es mehrere! Schlechte Nachrichten, würde ich sagen. Und es wird noch schlimmer: Ein zweiter Teil braucht natürlich auch 2 Monster. So kommt hier noch ein weiterer "unverwundbarer" Saurier ins Spiel. Die Art, wie Godzilla im ersten Teil getötet wurde, steht dummerweise nicht mehr zur Verfügung. So ist die Lage erst mal aussichtslos und die Menschheit dem Untergang geweiht?
Hier wird das Ganze etwas slower angegangen, als im ersten Teil. Dabei aber immer noch stimmungsvoller und "ernsthafter", als in den späteren Kaspereien. Hier wird eher noch versucht, Erwachsene anzusprechen, während in den Filmen der 70er Jahre dann die Teenager verstärkt zur Zielgruppe wurden. Hier werden die Monsterkämpfe noch in höherer Geschwindigkeit abgespielt. Das ist ungewohnt, weil in den späteren Filmen genau das Gegenteil gemacht wurde. Insgesamt gibts zu viel Gequatsche und zu wenig Godzilla-Action. Mit Klassiker-Sequel-Bonus 2,7 Sterne.

ungeprüfte Kritik

am
Godzilla ist wieder da und bringt direkt mal ein neues Monster mit, Anguirus. Die Gefahr für die Menschen in Japan hat sich also verdoppelt, doch gleichzeitig ist Godzilla auch ein Segen. Inhaltlich ist die direkte Fortsetzung des ersten Films deutlich schwächer als das Original, lässt man doch die kritischen Töne des Originals zurück und präsentiert nun eher einen Abenteuerfilm mit sehr gelungenen Kämpfen. Da man sich hier ganz bewusst für diesen Fokus entschieden hat, stört diese neue Ausrichtung auch nicht so wie beim US-Re-Cut des Original-Godzilla Films, denn hier werden neue Töne angeschlagen und nicht die Tonalität eines Film verändert. Für mich ist Godzilla kehrt zurück somit ein grundsolider Monsterfilm. [Sneakfilm.de]

ungeprüfte Kritik

Der Film Godzilla kehrt zurück erhielt 2,7 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen und 3 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateGodzilla kehrt zurück

Deine Online-Videothek präsentiert: Godzilla kehrt zurück aus dem Jahr 1955 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Fantasy mit Hiroshi Koizumi von Motoyoshi Oda. Film-Material © Toho.
Godzilla kehrt zurück; 12; 10.09.2009; 2,7; 43; 78 Minuten; Hiroshi Koizumi, Junpei Natsuki, Keye Luke, Paul Frees, Shin Yoshida, Masaaki Tachibana; Fantasy;