Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Powder Blue Trailer abspielen
Powder Blue
Powder Blue
Powder Blue
Powder Blue
Powder Blue

Powder Blue

Hoffnung findet man an den dunkelsten Orten

USA 2009 | FSK 12


Timothy Linh Bui


Soledad Campos, Clent Bowers, Chad Christopher, mehr »


Drama, Thriller

3,0
124 Stimmen

Das GOLDENE TICKET bei VIDEOBUSTER.de
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Powder Blue (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 102 Minuten
Vertrieb:Sunfilm Entertainment
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:15.10.2009

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Powder Blue (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 106 Minuten
Vertrieb:Sunfilm Entertainment
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 7.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:15.10.2009
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Powder Blue (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 102 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sunfilm Entertainment
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:15.10.2009

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Powder Blue (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 106 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sunfilm Entertainment
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 7.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:15.10.2009
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Powder Blue
Powder Blue (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Powder Blue
Powder Blue (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Powder Blue

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Powder Blue

Der Zufall - und ein bisschen auch göttliche Einmischung - will es, dass sich die Wege von verschiedenen, sich völlig fremden Menschen aus Los Angeles auf schicksalhafte Weise kreuzen. Rose-Jenny tanzt im Stripschuppen, um das Geld aufzubringen, ihr im Koma liegendes Kind zu retten; der einsame Bestatter Doolittle füttert seine Obsession für die Schöne. Auch Jack, de nach 25 Jahren aus dem Gefängnis entlassen wird, sucht ihre Nähe. Und der Witwer Charlie ist so schuldbeladen, dass er nach jemandem sucht, der sein Leben beendet.

Film Details


Powder Blue


USA 2009



Drama, Thriller



Darsteller von Powder Blue

Trailer zu Powder Blue

Movie-Blog zu Powder Blue

Nackt im Film II: Keine Tabus: Nackte Tatsachen im Film

Nackt im Film II

Keine Tabus: Nackte Tatsachen im Film

Mit den Waffen der Frauen haben wir den zweiten Teil unserer 'Nackt im Film' Reihe für euch gefüllt. Ladies - nach Ihnen, bitte!...
Jessica Biel: Biel schlägt Kate Beckinsale vor den Augen ihres Mannes

Jessica Biel

Biel schlägt Kate Beckinsale vor den Augen ihres ...

Jessica Biel fiel es nicht leicht, für die Neuauflage von 'Total Recall' die Fäuste im Kampf mit Kate Beckinsale fliegen zu lassen, da sie sich von Kates Mann beobachtet fühlte...
Jessica Biel: Warum wird 'Das A-Team' nicht jedem gefallen?
Jessica Biel auf der Erfolgswelle: Mit Bay, Blade, Chuck & Larry zum A-Team

Bilder von Powder Blue

Szenenbilder

Cover

Film Kritiken zu Powder Blue

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Powder Blue":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ein interessanter Film im Stil der Altman-Filme, durchaus positiv sind die guten schauspielerischen Einsätze.

Allein Patrick Swayze als Bordellbesitzer ist schon interessant und natürlich bringen Forest Whittaker und Ray Liotta das ganze Geschehen auf ein gehobenes Niveau.

Skurrile Dramen im Alltagswust und Jessica Biel bekam endlich ihre Nacktszene die sie ja in vielen Filmen schon haben wollte.
Naja, wer's braucht - aber der Rest ist gut erzählter Stoff...

am
ist sicher kein großer Wurf, doch die souverän agierenden Darsteller, die düstere Fotografie und die passende musikalische Untermalung lassen über Schwächen des Drehbuchs auch mal hinwegsehen.
Er fängt zwar sehr merkwürdig an, aber man kommt schnell dahinter worum es geht.

am
"Magnolia" und "L.A. Crash" sind die Vorbilder für diesen Episodenfilm, der eine Reihe von Menschen aus L.A. auf wahrhaft wundersame Weise zusammenführt. Timothy Linh Buy hat ein gutes Gespür für seine Figuren und seine zunächst etwas mysteriöse Handlung, die sich auf clevere Weise auflöst. Vor allem aber kann der emotionale Großstadtfilm einen beachtlichen Cast aufweisen: Forest Whitaker, Ray Liotta und Jessica Biel (mit ihrem ersten Nacktauftritt!) laufen zu großer Form auf. Patrick Swayze ist in einer seiner letzten Filmrollen zu sehen.

am
Toller Film, sehr gute Leistung aller Schauspieler! Mein Highlight in diesem Film, Jessica Biel!
Mag man, wenn man LA Crash gut fand!

am
Das Werk ist schon ganz in Ordnung, aber letztendlich fehlt dann doch ein wenig die Tiefe, bzw. nenneswerte Identifikationspunkte, oder einfach emotionale Anknüpfungsaspekte. POWDER BLUE zeigt zu viel negative und dunkle Stimmungen und vermag diese kaum irgendwie auszugleichen. Die Darsteller sind stark, aber haben selbst Schwierigkeiten mit dem einseitigen Stoff. Der Soundtrack passt und daher gibt es insgesamt immerhin noch 2,70 X-Mas-Sterne in Los Angeles.

am
Kann man nur blau ertragen.

Charaktere die es nicht schaffen das Interesse für sie zu wecken, eine Story die nicht zu fesseln weiß, Darsteller die nicht an ihr normales Niveau rankommen. All dies macht Powder Bllue zu keinem sehenswerten Film.

am
Ein kleiner, feiner Episodenfilm der um die Weihnachtszeit das Schicksal mehrerer gestrauchelter Identitäten miteinander verbindet. Klingt theoretisch gut, obwohl es natürlich überhaupt nichts Neues ist. Dafür wirbt der Film mit der Abschiedsvorstellung von Patrick Swayze (verstarb im September 09 an Krebs) und einer heißen Stripszene von Jessica Biel (BLADE: TRINITY). Diese bleibt leider das Beste an dem sonst eher lahmen und verkrampften Filmchen, das eigentlich nur Unsympathen aufweist.
Schade eigentlich, hatte man doch gehofft, eine kleine Independent-Filmperle unter dem Tannenbaum vorzufinden.

am
weiss nicht.ich fand den film langweilig.hab ihn ausgeliehen weil laut beschreibung und kritiken sollte er ja gut sein .einmal anschauen langt reichlich.

am
Jennifer Biel zieht sich in diesem Film aus! - Das hat ungefähr die gleiche Wirkung, wie damals Halle Berry in "Passwort Swordfish"...mit dem Unterschied, dass der Actionfilm auch ohne die Sekundenszene ausgekommen wäre und auch wegen anderer Gründe gesehen wird. "Powder Blue" hingegen hätte ohne den hocherotischen Auftritt von Frau Biel wahrscheinlich nur 1/4 der Zuschauer. Ihr professioneller Tanz, bereits ziemlich am Anfang des Filmes, lässt schon beinahe die Vermutung aufkommen, sie wäre mal in dem Gewerbe tätig gewesen. Doch genug geschwärmt. Ich will niemanden mit falschen Vorstellungen in diesen misslungenen Autoren-Film locken. Er ist gähnend langweilig, höchst depressiv und vollkommen belanglos. Seine Geschichte ist nicht neu und auch nicht berührend. Ohne schnellen Vorlauf oder gar die Stop-Taste wird es kaum einer schaffen. Patrick Swayze hat eine üble Nebenrolle und die Charakterköpfe Liotta und Whittaker sind völlig unterfordert. Solch öde Verfilmung des Lebens gescheiterter und geläuterter Existenzen braucht niemand. Die erhoffte Überraschung bei solch einem feinen, kleinen Filmchen bleibt völlig aus. Fazit: 5 Sterne für die Auftritte von Jennifer Biel, die so gar nicht in diesen Film passen, ohne die er aber noch schneller in der Versenkung verschwunden wäre...wo er hingehört.

am
Joa, geht so. Am Schluss zwar ein paar Tränchen verrdrückt, aber eigentlich eher fad. Schad. Jessica Biel hat zwar einen tollen Körper, kann aber nicht so doll schauspielern. Mehr gibst nicht zu sagen, leider.

am
Produzent: Lass mal einen Film machen, in dem sich Jessica Biel nackig macht.

Jessica Biel: Wenn es die Rolle erfordert und ich mich künstlerisch ausleben kann, habe ich kein Problem mit kultivierter Nacktheit.

Produzent zu Praktikant: Schreib mal ein paar Seiten Drehbuch. Mit einer schön deprimierenden und pseudophilosophischen Geschichte, am besten in LA, mit ganz düsteren Einstellungen, damit auch jeder weiss, dass das ein künstlerischer Film ist. So wie Crash, oder Magnolia. Mit ganz viel Holzhammer-Symbolik, damit auch der Dümmste Kinogänger – achne, geht ja eh straight to video – rafft, wie anspruchsvoll der Film ist. Die Handlung ist völlig egal, Entwicklung der Charaktere sowieso, Hauptsache die Biel ist 50% des Films beim lasziven Tanzen zu sehen. Oder noch besser ganz nackt. Achja, damit sie nicht auf die Idee kommt, sie sei gelinkt worden, gib Forest Whitaker auch eine sinnschwangere Rolle, auch wenn die gar nichts zur Sache tut. Und schreib auch eine kleine Rolle für Patrick Swayze mit rein. Oder Bret Michaels, wenn der nicht kann.

Praktikant: Das wird aber eine ziemlich prätentiöse Scheisse.

Produzent: Na dann an die Arbeit!

FAZIT: Wer Jessica Biel beim minutenlangen Strippen zusehen will und sich an den Oben-Ohne Einstellungen erfreut wird auf seine Kosten kommen, ansonsten lieber nicht ausleihen.
Powder Blue: 3,0 von 5 Sternen bei 124 Bewertungen und 11 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Powder Blue aus dem Jahr 2009 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Soledad Campos von Timothy Linh Bui. Film-Material © Sunfilm Entertainment.
Powder Blue; 12; 15.10.2009; 3,0; 124; 0 Minuten; Soledad Campos, Clent Bowers, Chad Christopher, Leyna Nguyen, Ana Berry, Danvy Pham; Drama, Thriller;