Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

The Chaser

Die Jagd kann beginnen!

Südkorea 2008 | FSK 18


Na Hong-jin


Han Kang-soo, Jeong Rae-seok, Joseph Song, mehr »


18+ Spielfilm, Krimi, Thriller

3,2
98 Stimmen


DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
The Chaser (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 123 Minuten
Vertrieb:Ascot Elite
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Koreanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:04.11.2008
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
The Chaser (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 123 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Ascot Elite
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Koreanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:04.11.2008
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
The Chaser in SD
FSK 18
Deutsch
Stream  /  ca. 123 Minuten
Vertrieb:MFA+ Filmdistribution
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:04.11.2008
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
The Chaser
The Chaser (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu The Chaser

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von The Chaser

Zuhälter Joong-hos Kapitalanlage wirft leider nicht den Gewinn ab, den er sich erhofft hatte. Einige seiner Mädchen sind verschwunden, so dass ihm nur noch die kranke allein erziehende Mutter Mi-jin bleibt, die Geld heranschaffen kann. Die Handynummer des Freiers kommt ihm aber seltsam bekannt vor. Haben sich nicht auch die anderen Nutten mit diesem Kunden getroffen? Der Ex-Cop vermutet eine Verschwörung. Hat der Freier die Mädchen etwa verkauft? Doch die Suche entwickelt sich plötzlich zu einem Wettlauf auf Leben und Tod. Denn der Kunde ist ein psychopathischer Killer, und Mi-jin immer noch bei ihm...

'The Chaser' ist ein düsterer und knallharter Thriller aus Korea von Regisseur Na Hong-jin, der außer Konkurrenz im Wettbewerb in Cannes und als Abschlussfilm beim Fantasy Filmfest 2008 lief.

Film Details

Darsteller von The Chaser

Trailer zu The Chaser

Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Trailer in DeutschSD
2:30 Min.
The Chaser Trailer
Video 1
Trailer in EnglischSD
1:13 Min.
The Chaser Trailer
Video 2

Bilder von The Chaser

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu The Chaser

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "The Chaser":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Gerade einmal einen Monat nach dem offiziellen deutschen Kinostart kommt dieser südkoreanische Thriller auf DVD heraus. Dies liegt aber gewiss nicht an der Qualität des packenden Films von Hong-jin Na der zwei Stunden lange Hochspannung garantiert, sondern einfach daran dass viele ausgezeichnete Filme einfach nicht das Feedback erhalten was sie verdienen. Sei's drum, jetzt kann man "The Chaser" auf DVD ansehen und man wird es sicherlich nicht bereuen, denn die beständig hervorragenden Inszenierung macht den clever konstruierten Film zu einem harten Thriller, der aber nie zu billige Schocks und großmäuligen Schauwerten greift sondern sich lieber auf seine Geschichte und seine exzellenten Figuren konzentriert. Dies und viele andere Kleinigkeiten machen aus "The Chaser" einen der besten Thriller des Jahres 2008. Das geplante US- Remake trägt eine große Bürde.

am
hart und kompromisslos
Nachdem einige seiner Frauen verschwunden sind ermittelt deren Zuhälter auf eigene Faust, da er ehemaliger Cop ist. Dabei kommt er einem unscheinbarem schlimmen Serienkiller auf die Spur und jagt diesen unerbittlich um seine verschwundene Prostituierte zu finden.
Hört sich nicht einfallsreich an, ist aber ultraspannend und hart erzählt und trotz 2 Stunden Laufzeit niemals langweilig.
Die Gewaltszenen sind wohl dosiert und extrem intensiv und man fühlt sich sehr unwohl.
Man bekommt hier ultrahartes Spannungskino geboten, das grade ohne das typische Hollywoodklischee bestens auskommt uund einen gut unterhält. Man fühlt sich nach dem Film definitiv nicht gut...

am
Je weniger man über diesen Film weiß, desto besser! "The Chaser" weiß mit einer packenden, nie vorhersehbaren und intelligenten Story, differenzierten Figuren, exellenten Schauspielern und tollen Bildern zu begeistern. Die gut dosierten, äußerst brutalen Gewaltszenen verlangen dem Zuschauer einiges ab, sind aber nie Selbstzweck. Die offen staatskritische Haltung unterfüttert die Story mit Substanz. Wer gut gemachte und harte Thriller wie "Sieben" oder "Das Schweigen der Lämmer" mag, kommt an "The Chaser" nicht vorbei.

am
Jepp, mit der beste Koreafilm dieses Jahr.
Von nem Regieneuling mit geringem Budget und ohne Stars gedreht.
Dafür ein spannendes Drehbuch, interessante Charaktere - besonders der Zuhälter der eine ganz schöne Wandlung mitmacht in dem Film.
Hab was von Low-Budget Film gelesen. Dafür sieht der immer noch extrem edel und wenn es dein sein muss auch schön dreckig aus.
Eigentlich alles richtig gemacht. Auch wenn es kein Überhammer ist wie andere Koreafilme vor n paar Jahren, ein für mich langersehnter Schritt wieder weg von den Hollywoodblockbusterplagiaten. Apropos Hollywood: keine 3 Wochen nach Kinostart war schon das US Remake angekündigt

am
Ungewöhlich harter, aber auch extrem spannender Rotlicht-Thriller aus Südkorea!

Wer Spannung, Action und Moral mag wird mit diesem Film mehr als nur zufrieden sein.

Der Film hat ein fulminantes Ende! Allerdings hätte ich mir ein anderes Ende (Happy End!) gewünscht!

am
Entgegen aller guten Kritiken (weshalb ich den Film auslieh)...konnte mich dieser nicht wirklich überzeugen. Ich würde mich selbst als "wohlgesonnen asia-film-seher" bezeichnen, aber das war mir zu sehr "daneben". "Daneben": Die Polizei war nur auf ihr Ansehen fixiert (OK: Eher Typisch Asia, als systemkritik erkennbar & akzeptierbar)), und dabei auch noch durchwegs unfähig (& korrupt) und der "Held" als Ex-Bulle keinen echten Deut besser. Sein Sidekick somit -zwingend logischerweise- nur ein grenzdebiler Laufbursche. Das leider (IMO) alles so sehr übertrieben, ohne als Parodie/Karikatur zu wirken, daß das Zusehen dieser Misere leider eher nervend war. Sorry, aber soooo diletantisch kann doch keine Polizei sein, selbst in einem dritten Land Staat nicht?

Der Bösewicht, naja, was war das nur? Ein Abziehbild von...nix. Nicht wirklich böse, das Motiv nur angedeutet, aber leider auch...nicht nachvollziehbar. Ansehlich gespielt, nur eben in der Charakterisierung weniger als oberflächlich. Dies kann man durchaus als bemühten realismus bezeichnen. Dies genauso wie die Gewalt-/"Kampf"szenen, aber dennoch - mich hats nicht wirklich überzeugt. Ob zu schlicht zu asiatisch (ist doch ein oft gesehens Motiv in ähnlichen Filmen) oder ein Mangel der Inzenierung - mag ein anderer für sich selbst (durchaus & gerne anders) entscheiden.

Das "ruinierte" Happy-end an sich OK, aber auch für meinen Geschmack zu unglaubwürdig/zufällig - daher eher ärgerlich. Es muß nicht immer "gut" ausgehen, um zu gefallen - war auch so durchaus im Tenor der Geschichte, lediglich die Umsetzung, wie gesagt, zu plakativ konstruiert.
Dabei war die grundlegende Geschichte im Prinzip vielversprechend, und hätte sicher funktionieren können (bzw. funktioniert für andere Zuseher...). So aber -zumindest für mich- leider insgesammt nur Zeitverschwendung. Falls eine andere/tiefere Absicht dahintersteckte, die die Bewertung aufwerten hätte können, hat sie sich mir leider nicht offenbart.

-Mag zu hart beweertet sein von mir, aber wenn man zu keiner Zeit sich auf den Film richtig einlassen kann ob dieser Mängel, bleibt man eben mit eher unbefriedigten Gemütszustand zurück....
The Chaser: 3,2 von 5 Sternen bei 98 Bewertungen und 6 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: The Chaser aus dem Jahr 2008 - per Post auf DVD zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre 18+ Spielfilm mit Han Kang-soo von Na Hong-jin. Film-Material © MFA+ Filmdistribution.
The Chaser; 18; 04.11.2008; 3,2; 98; 0 Minuten; Han Kang-soo, Jeong Rae-seok, Joseph Song, Ha Seong-kwang, Yeo Moo-yeong, Park Chan-gook; 18+ Spielfilm, Krimi, Thriller;