Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Neueste Kunden-Kritiken

1000 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Urzeitkrieger
    Anatomie der Saurier - Die ultimative Killer-Maschine wird enthüllt!
    Dokumentation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "sunnyffm" am 04.06.2020
    der ganze Film hätte um mindestens 3/4 gekürzt werden können. Die einzelnen Episoden waren sich so ähnlich (ständig mit denselben Animationen, z.t. sogar mit den gleichen Kommentaren), dass ich einmal sogar dachte, meine Player wäre kaputt und hätte versehentlich die gleiche Episode noch einmal abgespielt.
    Außerdem kannte ich ein paar Animationen aus einer anderen sehr guten BBC-Reihe über Dinosaurier. Also auch hier wurde nur auf altes Material zurückgegriffen.
    Einfach öde und die Zeit nicht wirklich wert!
  • Anna
    Thriller, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Fenolin" am 04.06.2020
    Hm..."Anna" ist ein Film, den ich unter die Kategorie "Edel-Trash" einsortieren würde. Ich konnte einfach das Gefühl nicht loswerden, daß man hier versucht hat, "Red Sparrow" zu kopieren, nur abgewandelt. Anders als der gibt es hier aber wenig Blut und keine expliziten Szenen zu sehen, wahrscheinlich wegen der Freigabe, deshalb gibt es saubere Durchschüsse und Beischlaf in Klamotten.
    Die Besetzung: Sasha Luss, ein russisches Model, ist durchaus eine passende Besetzung für die Hauptrolle - und spielt erstaunlich gut. Helen Mirren, nun ja, ich mag sie sonst, aber die Rolle der grimmigen Vorgesetzten wirkte eher wie eine Persiflage.
    Die Action - nun ja, realistisch ist sie eher nicht. Eine grazile Frau macht den Chuck Norris und knüppelt problemlos Scharen von Muskelberg-Leibwächtern um - wers glaubt...
    Ansonsten eine relativ vorhersehbare Geschichte. Zwei Liebhaber, dazu noch eine völlig unnötige gleichgeschlechtliche Turtelei, die überhaupt nichts Sinnvolles zum Film hinzufügt, eher nervige ständige Zeitsprünge...und ein ins Hanebüchene abrutschendes Ende. Optisch nett gemacht, Soundtrack gefällt auch - aber nun kein Top-Film. Man kann mal reinschauen, sollte aber nicht zuviel erwarten.
    65 %
  • Terminator 6 - Dark Fate
    Willkommen am Tag nach dem 'Tag der Abrechnung'.
    Action, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Marionettenmutti" am 04.06.2020
    Nunja, eigentlich hatte ich eine Fortsetzung erwarte, da der 5. Teil dies zu erwarten lies. Leider knüpft dieser an den 2. Teil an, was aber auch nicht ganz passt. Den nun ist Schwarzenegger wieder dabei, der eigentlich im 2. Teil abdanke. War gut gemacht aber nun wird das ganze mehr eine Serie mit immer wieder der gleichen Handlung. Vielleicht sollte man endlich damit abschließen.
  • Bad Boys 3 - Bad Boys for Life
    Bad Boys fürs Leben - Wir stehen zusammen. Wir fallen zusammen.
    Action, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 04.06.2020
    Nach langen 17 Jahren des Wartens ist er jetzt endlich da, Bad Boys 3! Während sich Will Smith ganz gut gehalten hat, ging der Zahn der Zeit an Martin Lawrence leider nicht so spurlos vorbei. Sichtlich gealtert und mit einigen Wohlstandskilos zu viel auf den Rippen und im Gesicht, schleppt und jammert sich Marcus Burnett durch die gut 2 Stunden Film. Die gut dosierten coolen Sprüche und Gags, wollen auch nichtmehr so richtig zünden wie in den beiden Vorgängerfilmen. Prall gefüllt mit turbulenter Aktion, geradliniger Handlung, Gefühl, Härte und einer durchschlagenden familiären Wendung im Leben von Mike Lowrey, kann Bad Boys 3 aber dennoch bis zum Ende, welchen eine Option auf Teil 4 offen lässt, sehr gut unterhalten. Sicher nicht der beste Teil der Reihe aber eine würdige Fortsetzung mit den Kultermittlern.
  • The Ship
    Das Böse lauert unter der Oberfläche.
    Horror, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 04.06.2020
    The Ship ist leider nur unwesentlich spannender als eine Tretbootfahrt über den Bodensee. Die immer gleichen Schockeffekte vom Erscheinen des Gesichts der Wasserhexe sind auf Dauer etwas ermüdend. Zu viel Wahnvorstellungen und zu wenig handfester Horror für meinen Geschmack. Muss man nicht gesehen haben.
  • Underwater
    Es ist erwacht - 7 Meilen unter der Meeresoberfläche ist etwas erwacht.
    Abenteuer, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 04.06.2020
    Underwater hält sich nicht lange mit einer Einführungshandlung auf, sondern kommt relativ schnell zur Sache. Die räumliche Enge ohne Tageslicht, weckt eine klaustrophobische Grundstimmung beim Zuschauer. Hier und da bekommt man auch gute Schockeffekte geboten. Die teilweise aber nur sehr schemenhafte Darstellung der Tiefseebewohner enttäuschte mich etwas. Alles in allem ist Underwater eine aktionreiche, unterhaltsame aber nicht weltbewegende Produktion . Gute 3,5 Seesterne für Poseidon Inferno auf dem Meeresgrund.
  • Predator 2
    Lautlos. Unsichtbar. Unbesiegbar. Er bleibt nur kurz - aber nicht um die Zeit totzuschlagen.
    Action, Science-Fiction, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 04.06.2020
    Fast 30 Jahre nach dem ersten Sichten, hab ich mir den Film jetzt dann mal auf Blu-ray geliehen. Der Großstadt-Predator trumpft von Anfang an mit jeder Menge Action auf. In Sachen Spannung und Klasse bleibt er aber dennoch deutlich hinter Teil 1 einzuordnen. Die vieldiskutierte FSK 18 Freigabe ist bei der Uncut-Version durchaus vertretbar. Der etwas alberne Schluss mit billigwirkenden Spezialeffekten im Raumschiff kostet leider dann noch Punkte.
  • A Rainy Day in New York
    Komödie, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MissDaisy" am 04.06.2020
    Eigentlich ein typischer Woddy Allen, nur dieses Mal mit einem erfrischenden jungen Cast.
    Timothée Chalamet als junge Verkörperung von Allens altbekannter Leier ist in seiner nervösen Unruhe ziemlich charmant, und wenn er auf dem Klavier klimpert und etwas singt, das sich wie von Cole Porter anhört, sogar umwerfend. Auch Elle Fanning ist in ihrer großäugigen Tussihaftigkeit ein Anachronismus: ein gespielter Blondinenwitz, der an Filme aus den Fünfzigern erinnert. Dazu Selena Gomez, als schnippisch, verwegene Chan. Es ist eine Freude, da zuzusehen.
  • Alles in Butter
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Karlchen63" am 04.06.2020
    Toller Film mit einem ungewöhnlichen Thema. Das war doch mal was ganz anderes als man sonst so in Komödien zu sehen bekommt. Die Handlung ist spannendd aufgebaut und man nimmt Anteil. Allein schon die Butter-Skulpturen sind das anschauen wert. Die Darsteller sind klasse und bringen ihre Rolle überzeugend rüber. Das ist mal ein Film, der sich aus der Masse absticht und mir sicher noch lange im Gedächtnis bleibt.
  • Lebendig skalpiert
    Horror, Western, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "AlDiego" am 04.06.2020
    Der einzige Horror an diesem Film ist der Film selbst. Absolute schlechte Schauspieler die noch von wesentlich schlechteren Tricks eingeholt wurden sind. Entweder er hat massive Geldnot oder er hat eine schlechte Wette verloren, alles andere wäre nicht entschuldbar warum Ralf Richter bei diesem Film mitgespielt hat. Dieses Filmchen ist für den Filmstandort Deutschland eine reine Blamage. Am besten die DVD´s auf den Sondermüll.
  • 15 Minutes of War
    Die wahre Geschichte einer tödlichen Mission.
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "97q63ju4" am 04.06.2020
    kein sehr guter, eher gehts so Film, wenn man nichts anderes vor hat, kann man sich (aber nur einmal) den anschauen. Also das ist kein Film den man unbedingt sehen muss.
  • Rodin
    Spy - Agent - Hero
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "97q63ju4" am 04.06.2020
    riesen Enttäuschung, der Trailer hat viel versprochen aber in der Wirklichkeit war es ein ziemlich langweiliger Film, kann ich persönlich nicht weiter empfehlen.