Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Ein fliehendes Pferd Trailer abspielen
Ein fliehendes Pferd
Ein fliehendes Pferd
Ein fliehendes Pferd
Ein fliehendes Pferd
Ein fliehendes Pferd
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Ein fliehendes Pferd (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 92 Minuten
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:19.03.2008
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Ein fliehendes Pferd (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 92 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:19.03.2008
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Ein fliehendes Pferd
Ein fliehendes Pferd (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Ein fliehendes Pferd
Ein fliehendes Pferd (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
23% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Ein fliehendes Pferd

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Ein fliehendes Pferd

Traditionellerweise verbringen Studienrat Helmut Halm (Ulrich Noethen) und seine Frau Sabine (Katja Riemann) die Sommerferien am Bodensee. Am Strandbad treffen sie seinen vergessenen Jugendfreund Klaus Buch (Ulrich Tukur) wieder, der sich wie eine Klette an sie heftet. Mit seiner jungen Gespielin Helene (Petra Schmidt-Schaller) verkörpert er alle ungelebten Träume des misanthropischen Helmut, der das sexuelle Interesse an seiner Frau verloren hat. Mit gezielten Provokationen lockt ihn Klaus aus der Reserve - mit fatalen Folgen.

Film Details


Ein fliehendes Pferd / Runaway Horse


Deutschland 2007



Deutscher Film, Drama


Urlaub, Literaturverfilmungen



20.09.2007


Darsteller von Ein fliehendes Pferd

Trailer zu Ein fliehendes Pferd

Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu Ein fliehendes Pferd

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von Ein fliehendes Pferd

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Ein fliehendes Pferd

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Ein fliehendes Pferd":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Brillianter Film, tragisch und komisch zugleich. Großartige schauspielerische Leistung, man ist gefangen von den teils düsteren Stimmungen und trotzdem gibt es einige großartige Lacher.

am
Lange nicht mehr so sehr gelacht. Es werden Beziehungs und Eheprobleme von Menschen in der Midlifekrise auf die Schippe genommen. Einmal ist da das Ehepaar - seit 16 Jahren verheiratet sind. Der Trott nimmt seinen Weg. Dieses Ehepaar trifft im Urlaub am Bodensee einen alten Schulfreund wieder der mit seiner 20 Jahre jüngeren Geliebten unterwegs ist. Das ist dem Ehemann ganz und gar unrecht, weil der Schulfreund beim ersten Zusammentreffen allerlei Schwank aus der Schulzeit erzählt wofür sich der Ehemann schämt, die Ehefrau findet es jedoch lustig. Natürlich verknallt sich der Ehemann in die junge Geliebte und die Ehefrau findet mit dem Schulfreund viele Gemeinsamkeiten. So nimmt die Story ihren Lauf..;-)Rainer Kaufmann ist ein toller Ressigeur. Katja Riemann spielt die Ehefrau mit Natürlichkeit und Witz. Auch die anderen Darsteller passen perfekt in die Rollen.

am
Eine absolut gelungene Verfilmung des Romans von Martin Walser! Die atmosphärisch dichte Verfilmung von Rainer Kaufmann macht wirklich Spaß, man ist hin-und hergerissen zwischen Mitleid und Schadenfreude. Tukur als Lebemann mit großer Klappe überzeugt ebenso wie Noethen als leidender Vogelfreund. Die Damen Riemann und Schmidt-Schaller sind jeweils die passenden weiblichen Gegenpole.

am
Der Film könnte als Variation zur Walser-Novelle bezeichnet werden. Die Abweichung vom Walser-Text gehen nicht zu Lasten des Films. Alle 4 Hauptrollen sind ganz vorzüglich besetzt. Am leichtesten hat es natürlich Ulrich Tokur als Pseudo-Lebemann, denn diese Rolle ist ja wie auf seinem Leib geschneidert. Aber auch Noethen, Riemann und Schmidt-Schaller finde ich shr überzeugend.
Insgesamt hat mich diese filmische Umsetzung sehr beeindruckt. Die Dialoge waren sehr unterhalsam, geistreich und auch witzig. (Nebenbei: Es gibt noch eine gute Hörspielfassung mit dem fantastischen Gottfried John als Klaus, die auch sehr zu empfehlen ist.) Wer sagts denn, dass der deutsche Film nichts taugt ? Also ich würde mir den Film ein 2. mal reinziehen.......

am
Ein schöner Film - sicher kein Blockbuster, aber sehr gut gespielt und er bleibt immer spannend, so weit man das Wort für einen wenig action-reichen Streifen und auch keinen Thriller verwenden kann. Dies ist was für einen Fernsehabend zu zweit oder allein.

am
Hat mir supergut gefallen, wobei ich die Romanvorlage nicht kenne. Manchmal ist das ja bei Verfilmungen einfach besser. Gut gespielt, auch wenn ich Katja Riemann sonst eigentlich nicht so gern mag. Aber in der Rolle ist sie fabelhaft, wie alle anderen auch. Gute und intelligente Unterhaltung!

am
Amüsante leichte Sommerkomödie über die nicht ganz ernst zu nehmenden Midlife-Crisis-Befindlichkeiten eines langsam älter werdenden Lehrer-Ehepaars. Die dem Film zugrundeliegende Walser-Novelle ist meiner Erinnerung nach (vor ca. 20 Jahren gelesen) bei weitem nicht so witzig, sondern eher von einer tiefschürfend gähnenden Langeweile gekennzeichnet. Für mich ein klassischer Fall, bei dem der Film besser ist als das Buch.

am
ich habe den Film eigentlich mal so zum Abrieseln bestellt, wurde aber eines Besseren belehrt. Es ist doch ein Film mit einem ganz schönen Tiefgang, der einem die aufgestauten Probleme in einer Ehe ganz schön vorführt. Die Lacher zwischendurch beschönigen aber nicht den eigentlichen Kern der Sache.
Es lohnt sich ihn gesehen zu haben

am
Ein schwieriger Fall. Die Macher des Films konnten sich meiner Meinung nach nicht so recht enscheiden, ob das Ganze eine lockerleichte Sommerkomödie (dafür spricht der Soundtrack) oder eine tiefschürfende, symbolische Parabel auf lange Beziehungen werden sollte. Alles in allem hinterließ mich diese Produktion etwas ratlos, obwohl mir vor allem die männlichen Schauspieler eigentlich sehr gut gefallen haben. Zumindest habe ich Lust bekommen, das Buch zu lesen, vielleicht kann man den ganzen Film dann auch besser einschätzen.

am
Zum Inhalt:
Das Ehepaar Helmut und Sabine verbringt schon schon seit Jahren seinen Urlaub am Bodensee. In die Idylle fällt der Macho-Blender Klaus Buch ein, ein längst verdrängter Freund aus Helmuts Studientagen. Im Gepäck hat er die aufregende Helene, die die erkaltete Ehe mit starkem Sexappeal akut gefährdet. Klaus provoziert Helmut indes mit Rücksichtslosigkeiten und unterschwelligen Beleidigungen, konfrontiert ihn aber auch unumwunden mit verlorenen Lebensträumen. Ein nicht ungefährliches Kräftemessen zwischen den Männern beginnt.
Zum Film:
Ulrich Noethen und Ulrich Tukur laufen zu gewohnten schauspielerischen Höchstleistungen auf. Dies allein rettet den Film nicht vor anstrengenden Längen und einem teils zähen Drehbuch und nicht übermäßig inspirierter Regie.
Noch intensiver hätte man die Charaktere weiterentwickeln können; im Film sind die Situationen und Dialoge zu ähnlich, so dass man bald den Inhalt erahnen kann.
Für einen ordentlichen DVD-Abend aber durchaus empfehlenswert!

am
"Ein fliehendes Pferd" ist ein guter deutscher Film, der Spaß macht. Wer Komödien mag und diese auch mal ein wenig ruhiger erzählt werden dürfen, ist bei dieser Produktion richtig. [Sneakfilm.de]

am
Mir war der Film einfach zu langweilig. Katja Riemann wie immer zu selbstverliebt. Aus der Handlung bin ich nicht so richtig schlau geworden. Was sollte es denn sein? Eine Komödie, ein Krimi oder ein tiefgründiges Ehe-Drama? Ich glaube, da konnte sich ein Regisseur nicht richtig entscheiden. Ein wenig von Allem ist am Ende gar nichts. Schade.

am
Das war mal ein Film mit Tiefgang und Einblick in menschliche, langjährige Beziehungskisten. Kann man als eingefleischte Ehefrau/Ehemann super nachempfinden. Einwandfreie Schauspieler, gute Story, mit Geist und Esprit umgesetzte Geschichte - kann man sich gern anschauen.

am
Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich Katia Riemann als Schauspielerin nicht besonders gut finde. Mir war der Film einfach zu langweilig. Mehr gibt es nicht dazu zu sagen.

am
Uns hat der Film nicht gefallen. Der Inhalt schwach und auch von Noethen, Tukur und Riemann haben wir schon Besseres gesehen. Der Film hat unnötige Längen und verbreitet Langeweile.

am
schlecht
interessante story absolut langweilig rübergebracht - schade für eigentlich perfekt besetzten schauspieler.

am
Eine Schande für die Romanvorlage
Was hier aus dem sehr lesenswerten Buch von Martin Walser gemacht wurde, ist wirklich kein Ruhmesblatt für den deutschen Film: billige Situationskomik und überdrehte Schauspieler richten den Plott rettungslos zugrunde. Ich kann nur jedem empfehlen, einen grossen Bogen um dieses Ärgernis zu machen...

am
Schlechte Komödie
Das fliehendes Pferd hat mir überhaupt nicht gefallen.
Kann ihn nicht empfehlen!!!!

am
nicht sehenswert
dieser Film erfüllt in keinster Weise die Erwartungen derer, die vielleicht einmal das Buch von Martin Walser gelesen haben. Muss man nicht unbedingt gesehen haben.
Ein fliehendes Pferd: 2,7 von 5 Sternen bei 175 Bewertungen und 19 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Ein fliehendes Pferd aus dem Jahr 2007 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Deutscher Film mit Ulrich Noethen von Rainer Kaufmann. Film-Material © Concorde Filmverleih.
Ein fliehendes Pferd; 12; 19.03.2008; 2,7; 175; 0 Minuten; Ulrich Noethen, Katja Riemann, Ulrich Tukur, Petra Schmidt-Schaller, Jan Messutat, Julian Greis; Deutscher Film, Drama;