Der unheimliche Mönch

Der unheimliche Mönch

Unheil liegt über Schloss 'Darkwood'. Während der alte Schlossherr mit dem Tode ringt, streitet sich die gierige Familie bereits um sein Erbe. Kurz vor seinem Ableben ... mehr »
Unheil liegt über Schloss 'Darkwood'. Während der alte Schlossherr mit dem Tode ringt, ... mehr »
Deutschland 1965 | FSK 12
46 Bewertungen | 2 Kritiken
3.37 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih im Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Der unheimliche Mönch
Der unheimliche Mönch (DVD)
FSK 12
DVD / ca. 1965 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:S/W 16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 1.0
Untertitel:Englisch, Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:09.12.2011
EAN:0828766391299

DVD & Blu-ray Verleih

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme aus unserem Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir ganz einfach per Post zu.

DVD

Der unheimliche Mönch
Der unheimliche Mönch (DVD)
FSK 12
DVD / ca. 1965 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:S/W 16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 1.0
Untertitel:Englisch, Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:09.12.2011
EAN:0828766391299

HandlungDer unheimliche Mönch

Unheil liegt über Schloss 'Darkwood'. Während der alte Schlossherr mit dem Tode ringt, streitet sich die gierige Familie bereits um sein Erbe. Kurz vor seinem Ableben ändert das Familienoberhaupt in Anwesenheit des Notars jedoch sein Testament. Er setzt seine Enkelin Gwendolin (Karin Dor) als Alleinerbin ein. Tochter Patricia (Ilse Steppat) darf wenigstens noch das Mädchenpensionat im Schloss weiterführen, seine beiden Söhne William (Dieter Eppler) und Richard (Siegfried Lowitz) gehen hingegen leer aus. Als der Notar im Schlosspark auf geheimnisvolle Weise ermordet wird, eilt Inspektor Bratt (Harald Leipnitz) von Scotland Yard zur Aufklärung herbei. Augenzeugen berichten von einer vermummten Mönchgestalt mit einer Peitsche, die sie angeblich im Park gesehen haben. Und dann wird Bratts Kollege Inspektor Potter erdrosselt - mit einer Peitsche.

FilmdetailsDer unheimliche Mönch

Der unheimliche Mönch / The Sinister Monk
17.12.1965

TrailerDer unheimliche Mönch

Blog-ArtikelDer unheimliche Mönch

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Blog.
Aktuelle Artikel im Blog

BilderDer unheimliche Mönch

Szenenbilder

Cover

FilmkritikenDer unheimliche Mönch

am
So manchem Edgar-Wallace-Fan gilt diese Verfilmung aus der "mittleren" Periode als beste überhaupt, nachgerade als Meisterwerk mit grandiosem Drehbuch und brillanten Schauspielern. Das ist übertrieben - sogar nicht zu wenig. Geschmäcker sind wohl verschieden, aber das üble Schmierentheater, das besonders Hartmut Reck (als lauer Kinski-Verschnitt) und Uta Levka ablieferten, hat üblen Beigeschmack; und das Drehbuch strotzt vor hölzernen Dialogen. Keine Spur der inszenatorischen Verrücktheiten eines Alfred Vohrer, des exaltierten, aber präzisen Spieles eines Kinski, einer Elisabeth Flickenschildt. Was man dem Film zugute halten kann, ist, dass er ein hohes Trash-Potential besitzt - und das ist heutzutage ebenso ein Kompliment wie ein Tadel. Langweilig ist das Geschehen um den Herrn (oder die Dame?) mit der Peitsche nicht - gut oder gar ein Meisterwerk aber noch weniger.

ungeprüfte Kritik

am
Wenn man unbedingt ein paar deutsche Wallace-Verfilmungen sehen möchte, dann sollte dieser eigentlich dabei sein, denn er gehört definitiv zu den eher Guten. DER UNHEIMLICHE MÖNCH ist klar strukturiert, aber niemals durchsichtig, wie halt eben ein Kriminalfilm sein sollte: Überdies Spannend und mit guten Darstellern besetzt. 3,40 Testament-Sterne auf Schloss Darkwood.

ungeprüfte Kritik

Der Film Der unheimliche Mönch erhielt 3,4 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen und 2 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateDer unheimliche Mönch

Deine Online-Videothek präsentiert: Der unheimliche Mönch aus dem Jahr 1965 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Krimi mit Karin Dor von Harald Reinl. Film-Material © TOBIS Film.
Der unheimliche Mönch; 12; 09.12.2011; 3,4; 46; 0 Minuten; Karin Dor, Ilse Steppat, Dieter Eppler, Siegfried Lowitz, Harald Leipnitz, Uta Levka; Krimi, Deutscher Film;