Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
The Keeper Trailer abspielen
The Keeper
The Keeper
The Keeper

The Keeper

Life Has Rules

USA 2004


Paul Lynch


Asia Argento, Dennis Hopper, Mike Mitchell, mehr »


Thriller

2,1
81 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren

Abbildung kann abweichen
The Keeper (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 90 Minuten
Verleihpaket erforderlich
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Highlight
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:21.10.2004
The Keeper
The Keeper (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
The Keeper
The Keeper (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
The Keeper
The Keeper
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
The Keeper
The Keeper (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
The Keeper
The Keeper (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu The Keeper

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von The Keeper

Die hübsche Tänzerin Gina (Asia Argento) überlebt einen Anschlag. Doch ihr Glück hält nicht lange, denn schon am gleichen Abend wird sie ausgerechnet von dem Polizeiveteran Krebs (Dennis Hopper) entführt. Ein schier unendlicher Albtraum beginnt. Krebs hält Gina in seinem Keller gefangen, bis ein Kollege aufmerksam wird und ihm auf die Spur kommt.

Film Details


The Keeper - The nightmare is just beginning.


USA 2004



Thriller


Cops, Anschlag, Entführung, Gefangenschaft



Darsteller von The Keeper

Trailer zu The Keeper

Bilder von The Keeper © Constantin Film

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu The Keeper

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "The Keeper":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
The Keeper
The Keeper ist ein spannender und kurzweiliger Thriller zum einmal schauen, Kauf lohnt sich nicht.

am
flop
keine story und dennis hopper sieht man die lustlosigkeit an - er brauchte wohl geld - aber man merkt bei seinem spielen das auch er das drehbuch stupide findet

am
Vorsicht! Verschwendung von Lebenszeit!
Absolut nicht zu empfehlen. Low Buget Trash!
Der Film geeignet als Folterinstrument :-D

am
Ich weiß wirklich nicht wo hier die Spannung sein soll ???
Absolut langweiliger Film mit nichtssagenden Dialogen .... schwache schauspielerische Leistungen!
Erinnert eher an einen Film mit Laiendarstellern ... auch DH kann hier nicht überzeugen.
Finger weg .... lohnt sich nicht !

am
Müll!!!
Wollte den anderen Rezensionen mal wieder nicht glauben und hab mir den Film deswegen angesehen, bitte glaubt mir und macht nicht den selben Fehler!!!!!!
Der reinste Schrott!!!

am
Ein Low-Budget Film... Das einzige was viel gekostet hat war wahrscheinlich die Gage für Hopper...

Zu langweilig, nicht empfehlenswert...

am
Der Film langweilt, Story vorhersehbar! Zum einschlafen! Der hat keinen Stern Verdient!

am
Die Story ist nichts und die ganze Geschichte ist sowas von langweilig das dieser Film überhaupt keinen Stern verdient hat.

am
Dieser Film ist leider Zeitverschwendung. Ich habe selten eine so langweilige und vorhersehbare Story gesehen. Da hilft auch Herr Hopper nicht weiter.

am
Definitiv eine billig-Produktion, hier war wohl das Geld mehr als knapp und man konnte die Gage von Dennis Hopper wohl noch gerade so bezahlen, weil ohne ihn wäre der Film noch schlechter gewesen! Weil er ist wohl der einzige Schauspieler in diesem Film, den man auch als Schauspieler in seiner Rolle relativ für voll nimmt. Die anderen Schauspieler die in diesem Film auftauchen, was noch nicht mal viele sind - spielen alle furchtbar schlecht. Die Synchronisation ist miserabel, Bildqualität ist nicht 2003 würdig und wirkte auf mich eher wie eine 80er Jahre Produktion. Die Kameraführung und Schnitte sind Amateur-mässig und lassen auf eine schlechte Inszenierung schliessen. Die Story an sich ist auch zu vorhersehbar und bietet keine Abwechslung, deswegen baut sich die Spannung nur ganz minimal auf. Ein Film für einen noch schlechteren Tag, dann kann es was werden, aber unterhaltsam ist er aufgrund einiger Defizite und aufgrund des schlechten Drehbuches leider nicht. Um dieses Drehbuch zu schreiben muss man kein Regisseur sein, das hätte wohl jeder mit ein bisschen Fantasie umsetzen können! Und über die Defizite kann auch leider Mr. Hopper nicht drüber hinweg täuschen. Sehr schade weil aus diesem Film hätte man evtl. mehr rausholen können - aber so bleibt es einfach eine billige Produktion die nicht fesseln kann. Ich rate eher davon ab, auch wenn die Beschreibung des Filmes verlockend klingt, weil hier ist eintönigkeit vorprogrammiert - mit einem Ende was man sich zu schnell ausmalen kann!

FAZIT : Finger weg!

Low-Budget Film Produktion mit einem guten Dennis Hopper, der aber leider nicht über die unabwechslungsreiche Story hinweg täuschen kann. Der Film bietet keine Höhepunkte und hat so ein schlechtes Drehbuch das man denkt damit hat sich jemand einen Scherz erlaubt weil kaum Spannung, vorhersehbar und ausser Hopper sind alle anderen Schauspieler untergrund und gehören in der Tat in einen Isolationskerker.

am
Finger weg !
Habe den Film nach ca. 10 Minuten ausgeschaltet , allein die Bildquali und die Kameraführung sowie die schnitte sind grauenvoll. Synchronisation auf unterstem Level. Die Handlung ist genauso Billig.
The Keeper: 2,1 von 5 Sternen bei 81 Bewertungen und 11 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: The Keeper aus dem Jahr 2004 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Asia Argento von Paul Lynch. Film-Material © Constantin Film.
The Keeper; 16; 21.10.2004; 2,1; 81; 0 Minuten; Asia Argento, Dennis Hopper, Mike Mitchell, Luman Coad, John L. Cowan Jr., Joëlle Antonissen; Thriller;