Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kagemusha

Der Schatten des Kriegers

Japan 1980 | FSK 12


Akira Kurosawa


Takayuki Shiho, Shuhei Sugimori, Noburo Shimizu, mehr »


Abenteuer, Kriegsfilm

3,4
40 Stimmen


So geht's

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten
Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle
deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
Kagemusha (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 152 Minuten
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0, Japanisch Dolby Digital 2.0, Spanisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch, Englisch, Spanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:03.05.2003
So geht's

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot!
Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
Kagemusha (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 152 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0, Japanisch Dolby Digital 2.0, Spanisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch, Englisch, Spanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:03.05.2003
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Kagemusha
Kagemusha (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Kagemusha
Kagemusha (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Werbung

Kagemusha
Kagemusha (Shop)
Aktuell ist zu diesem Film kein Merchandising-Angebot vorhanden.

Kennst du schon?

VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Kagemusha

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Kagemusha

Kurz vor der Hinrichtung wird ein Dieb von einem japanischen Clan gerettet. Er soll als Doppelgänger des toten Fürsten die Armee des kriegerischen Clans führen. Obwohl anfangs noch unsicher, genießt er bald seine neue Rolle - es gelingt ihm, Freund und Feind zu täuschen. Gegen den Willen seiner Auftraggeber bestimmt er nun das Schicksal des Fürstenhauses mit. Mit 25.000 Soldaten zieht der Fakeda-Clan in die letzte Schlacht...

Mit 'Kagemusha - Der Schatten des Kriegers' gelang Japans Meisterregisseur Akira Kurosawa ein Film voller grandioser Schlachtengemälde, der mit unglaublichen Aufwand die große Zeit der japanischen Samurai lebendig werden lässt. Ermöglicht wurde die aufwendige Produktion erst durch die Hilfe von Francis Ford Coppola und George Lucas.

Film Details


Kagemusha / Kagemusha the Shadow Warrior


Japan 1980



Abenteuer, Kriegsfilm


Eastern, Oscar-prämiert, Samurais, Epos



17.10.1980


Darsteller von Kagemusha

Trailer zu Kagemusha

Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu Kagemusha

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von Kagemusha

Szenenbilder

Cover

Film Kritiken zu Kagemusha

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Kagemusha":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ein Film aus dem Jahr 1980, der vorwiegend Video-Qualität hat, teils aber auch restauriert sein könnte. Mit den heutigen China-Filmen wie Hero nicht vergleichbar, praktisch keine Action. Ein Film für Menschen, die an klassischer japanischer Kunst interessiert sind. Ansätze der Denkweise von Japanern, verfilmte japanische Oper mit einer eigenwilligen Art von Humor, gleichzeitig tiefsinnig und im filmerischen Andeutungen vielfältig. Sicherlich ein Film, der Regisseure weiter beeinflusst hat, möglicherweise auch die Regisseure hochwertiger China-Filme. Aber vielleicht sind das auch kulturelle Parallelen.

am
Es gibt Szenen in diesem Film, die ich nie, nie vergessen werde: der Bote, der das Zerstören der Wasserleitung meldet - man kanns wirklich nicht beschreiben, man muß es sehen - und der finale Kampf, als 10000 Mann im Kugelhagel völlig sinnlos hingemetzelt werden, was man nur auf den Gesichtern der Befehlshaber auf dem Hügel über der Schlacht beobachten kann. Dazwischen ist aber noch viel, viel mehr! Allerdings: eigentlich muß man das auf einer gaaaanz großen Leinwand sehen.
Großes Kino, wirklich.

am
Der gute Akira Kurosawa hat so viele Samurai-Filme gemacht und alle haben eigentlich nur gemeinsam, dass sie eben zur Zeit der Samurai spielen. Feine Geschichte über den Wert einer Identität und dem Leben als ein "Schatten" eines anderen "höheren" Menschen. Das Ganze gewaltvoll und dramatisch in eine Clan-Feindschaft verpackt. Kurosawas Dramen sind so unheimlich genial (Ran, Ikiru etc.) und Kagemusha macht da keine Ausnahme. Ich kann durchaus verstehen, wenn manche Leute diesen Filmen nichts abgewinnen können, doch wenn man einmal von Kurosawa gefässelt ist kommt man da auch nicht mehr von los. Ich träume inzwischen sogar Kurosawa. 

am
Ausgesucht schöne Bilder, lange Kamerafahrten und auch die Zeitlupe wurden dazu verwendet (einen) Krieg optisch darzustellen. Daher ist nicht nur die zeitliche Nähe zu F.F.Coppolas APOCALYPSE NOW offensichtlich. Ebenso wie sein amerikanischer Kollege, erntete auch Akira Kurosawa bei seinem Kriegsfilm KAGEMUSHA - DER SCHATTEN DES KRIEGERS nachträglich vereinzelt Kritik. Dennoch blieben die filmkünstlerischen Fähigkeiten des Regisseurs zurecht immer unumstritten. 3,80 Mittelalter-Sterne in Japan.

am
Dem Kommentar von Günther7 kann ich mich voll anschließen.
Hinzufügen möchte ich nur: Kurosawa hat sich selbst übertroffen und sich vielleicht ein ewiges Denkmal gesetzt.

Vielleicht ein technisches Manko: Die deutschsprachige Synchro scheint (zumindest auf meiner Abspielvorrichtung) viel zu leise zu sein. Man muss ständig die Lautstärke verstellen.

am
Der Film ist ein "Eastern" seiner Zeit (80er) und kann sicher mit der digital nachgebesserten Bildgewalt fernöstlicher Streifen neueren Datums (Hero, Tiger&Dragon,...) nicht mehr mithalten. Wenn man das mal mit ins Kalkül zieht, dann ist Kagemusha ein interessantes Stück asiatischer Filmkunst, das ich Liebhabern ans Herz legen möchte. Wer sich jedoch nicht gern auf die Andersartigkeit japanischen Schauspiels (und in Kagemusha ist dieses definitiv sehr klassisch-japanisch angehaucht) einlassen möchte, der wird vom Film sehr enttäuscht, ja gar gelangweilt und angenervt sein.
Alles in Allem interessanter Eastern für Genrefreunde.
Kagemusha: 3,4 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen und 6 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Kagemusha

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Kagemusha":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Kagemusha aus dem Jahr 1980 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Abenteuer mit Takayuki Shiho von Akira Kurosawa. Film-Material © 20th Century Fox.
Kagemusha; 12; 03.05.2003; 3,4; 40; 0 Minuten; Takayuki Shiho, Shuhei Sugimori, Noburo Shimizu, Hideo Murota, Ken'ichi Hagiwara, Tsutomu Yamazaki; Abenteuer, Kriegsfilm;