Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
The Monster Trailer abspielen
The Monster
The Monster
The Monster
The Monster
The Monster

The Monster

2,8
44 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren


Abbildung kann abweichen
The Monster (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 91 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Koch Media
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Interviews, Trailer
Erschienen am:23.03.2017
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
The Monster (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 95 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Koch Media
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Interviews, Trailer
Erschienen am:23.03.2017
The Monster
The Monster (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
The Monster
The Monster
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
The Monster
The Monster (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
The Monster
The Monster (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu The Monster

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von The Monster

Ein einsamer Waldabschnitt bei Nacht, strömender Regen und ein verschreckter Wolf, der ihnen ins Auto läuft. Eigentlich wollte die geschiedene und alkoholkranke Kathy (Zoe Kazan) ihre junge Tochter Lizzy (Ella Ballentine) bei ihrem Ex-Mann abliefern, jetzt warten beide im Unfallwagen auf Ambulanz und Abschleppwagen. Aber etwas anderes lauert im Dickicht des Waldes noch auf das Mutter und Tochter-Gespann. Etwas Unsagbares, das nicht nur den Wolf das Leben gekostet hat, sondern bald für blanken Terror und eine Erkenntnis sorgt: Monster existieren wirklich...

Bereits mit 'The Strangers' bewies Regisseur Bryan Bertino 2008 sein Gespür für namen- und gesichtslosen Terror, mit 'The Monster' hat er diese Fähigkeit 2016 zur Perfektion gebracht. Was mit den emotionalen Schrecken einer fragilen Beziehung beginnt, steigert sich über dunkle Schemen und Andeutungen zur handfesten Konfrontation mit dem titelgebenden Gegenüber, die nicht nur den Beteiligten, sondern auch dem Zuschauer das Blut in den Adern gefrieren lassen dürfte.

Film Details


The Monster


USA 2016



Horror


Deutschland-Premiere, Monster, Wölfe



Darsteller von The Monster

Trailer zu The Monster

Bilder von The Monster © A24

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu The Monster

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "The Monster":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Dieser Film ist eine cineastische Gradwanderung von Creature-Horror und Mutter-Tochter-Konflikt.
Der Regisseur hat die beiden Themen zwar geschickt verwoben aber an manchen Stellen war mir dann doch zuviel Familiendrama und Gejammer.
Allerdings trägt das Set mit der dunklen regnerischen Straße und den dunklen Wäldern nebendran gut zur Gruselatmospähre bei.
Das Monster ist interessant, bleibt aber unklar. Warum oder woher - keiner weiß es.
Die schauspielerische Leistung der beiden Protagonistinnen ist sehr gut. Allerdings tun sich auch kleine Logiklöcher in den Gegebenheiten oder dem Verhalten der Personen auf. Wenn man doch weiß, dass da eine Gefahr im Wald ist - warum rennt man dann als Sanitäter darin herum? Und die Effektivität von einer Spraydose und einem Feuerzeug ist hier doch wohl etwas überzogen dargestellt. Eine Spraydose enthält Aerosol und kein Napalm...

am
The Monster zeigt einen Mutter-Tochter-Konflikt verpackt in einer Monster-Horrgeschichte. Der Streifen zieht sich anfangs etwas kann aber dann noch durch eine gruselige Atmosphäre auf der verregneten, dunklen Waldstrasse fesseln. In Sachen Monsterdarstellung wurde leider wieder etwas übertrieben. Und was soll das sein? Ein wildes Tier? Ein Alien? Man wird es nie erfahren. Auch bei der Erlegung der unbekannten Kreatur hätten sich die Macher ruhig noch etwas mehr Mühe geben können. Ansonsten aber für Monster-Horrorfans ein gefundenes Fressen!

am
Auf jeden Fall gute Leistung in ihren Rollen von den beiden Hauptdarstellerinnen. Die Story hält als Horrorstreifen was sie verspricht. Düstere und gespenstische Atmosphäre auf der Straße im Wald. Auch das ''Monster'' gut gelungen, nur warum lebt es dort im Wald und wo kam es her. Darauf gibt es bis zum Schluss keine Auflösung. Von ein paar Logiklöchern abgesehen, ein Film mit Empfehlung. 3-4 Sterne von mir!

am
Da war ja die Tierhorror-Stephen-King-Verfilmung CUJO vor über 30 Jahren aufregender! THE MONSTER gelingt es leider, mit Ausnahme vom recht ordentlichen Finale, nie eine richtig starke Spannung aufzubauen. Die Rückblenden sind sogar weitgehend überflüssig. Der Streifen ist somit weder für Thriller-, noch für Horror-, oder auch für Drama-Fans so richtig gut geeignet. Als Mix der verschiedenen Genres ist THE MONSTER allerdings zumindest ein wenig beachtenswert. 2,80 alleinerziehende Sterne auf der einsamen Landstrasse.
The Monster: 2,8 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen und 4 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: The Monster aus dem Jahr 2016 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Horror mit Zoe Kazan von Bryan Bertino. Film-Material © A24.
The Monster; 16; 23.03.2017; 2,8; 44; 0 Minuten; Zoe Kazan, Ella Ballentine, Christine Ebadi, Aaron Douglas, Scott Speedman, Marc Hickox; Horror;