Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
No! Trailer abspielen
No!
No!
No!
No!
No!
Das GOLDENE TICKET bei VIDEOBUSTER.de
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
No! (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 113 Minuten
Vertrieb:Good!Movies
Bildformate:4:3 Vollbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, Making Of, Trailer
Erschienen am:04.10.2013
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
No! (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 113 Minuten
Leihen
2,43 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Good!Movies
Bildformate:4:3 Vollbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, Making Of, Trailer
Erschienen am:04.10.2013
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
No!
No! (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
No!
No! (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
3% RABATT
9,99 €
9,69 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
3% RABATT
ab 11,44 €
ab 11,10 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu No!

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von No!

Chile, 1988. Auf internationalen Druck lässt Diktator Augusto Pinochet ein Referendum über die Fortführung seiner Präsidentschaft durchführen. Das 'Si' bestätigt ihn weitere acht Jahre im Amt, das 'No' öffnet den Weg zu freien Wahlen. Alle Prognosen sagen den Sieg Pinochets voraus, der Staat und Medien mit eiserner Hand kontrolliert. In der fast aussichtslosen Situation engagieren die Führer des breit gefächerten Oppositionsbündnisses den brillanten jungen Werbefachmann René Saavedra (Gael García Bernal) als Marketingberater. Der hatte bisher mehr mit Erfrischungsgetränken als mit Politik zu tun, und die ersten Entwürfe für die 'No' Kampagne sind für einige seiner Auftraggeber ein gelinder Schock. 15 Minuten TV-Sendezeit stehen der Kampagne täglich zur Verfügung, ausgestrahlt zu nächtlicher Stunde. Ein Jingle, eigene Songs, knallbunte Spots im Wechsel mit ernsthaften Themen und der Verheißung kommenden Glücks. Unter der ständigen Überwachung der Polizei, mit äußerst knappen Ressourcen, immensem Zeitdruck und einigem Gegenwind aus den eigenen Reihen entwerfen René und sein Team eine überraschende Kampagne, die das Regime mehr und mehr in die Defensive drängt. Erst allmählich wird René bewusst, mit wem er sich angelegt hat...

Getragen von einem herausragenden Ensemble, mitreißend gefilmt und geschnitten, mit trockenem, subtilem Witz erzählt 'No!' pulsierend und komplex von einem einzigartigen Sieg: dem Sturz einer Diktatur durch eine demokratische Wahl. Basierend auf dem Theaterstück 'Referendum' von Antonio Skármeta ('Il Postino') und nach dem Drehbuch von Pedro Peirano ('La Nana - Die Perle') nimmt der Film die Perspektive der Kampagnenmacher ein. Hier der brillante junge René Saavedra (Bernal), der mit mindestens ebenso viel sportlichem Ehrgeiz wie politischer Überzeugung die 'No' Kampagne zum Werbeereignis macht; dort der Chef seiner Agentur, Lucho Guzmán (Alfredo Castro), opportunistischer Vertreter des Regimes mit besten Verbindungen nach ganz oben. Regisseur Pablo larraín ('Fuga' 2006, ' Tony Manero' 2008, 'Post Mortem' 2010) und seinem Kameramann Sergio Armstrong ist dabei ein stilistisches Meisterstück geglückt. Durch die Entscheidung, mit der analogen Umatic-Videotechnik zu arbeiten, in der die originalen Kampagnen-Spots gedreht wurden, haben sie einen unwiderstehlichen, dramatischen Film geschaffen, in dem sich Fiktion und historische Wirklichkeit fast schwerelos durchdringen. Neben Gael García Bernal glänzen Alfredo Castro, Luis Gnecco, Jaime Vadell sowie Antonia Zegers, Nestor Cantillana und Marcial Tagle - die letzteren sind wie Pablo Larraín, Pedro Peirano, Sergio Armstrong und Cutterin Andrea Chignoli Vertreter jener hochbegabten Generation von Filmschaffenden, die das chilenische Kino derzeit so aufregend machen. 'No!' wurde in Cannes mit dem 'Arts Cinema Award' der 'Quinzaine' ausgezeichnet und zum 'Oscar' als bester fremdprachiger Film nominiert. Sagen Sie zu diesem Film im Verleihprogramm 'Si!'.

Film Details


¡No! - Adiós, Mr. Pinochet.


Chile, Frankreich, USA 2012



Drama


Oscar-nominiert, Chile, 80er Jahre, Diktatur, Politik, Wahlkampf, Werbebranche, Theaterverfilmungen, Cannes-prämiert



07.03.2013


76 Tausend



Darsteller von No!

Trailer zu No!

Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu No!

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von No!

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu No!

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "No!":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
NO! handelt vom Plebiszit, das 1988 in Chile statt gefunden hat. Kern ist der der Einfluss eines Werbefachmanns, der mit Hedonismus zum Sieg der demokratischen Opposition gegen die Militärjunta Pinochets verholfen hat. Die Story ist faszinierend und sehr unterhaltsam. Sehr gute schauspielerische Leistungen. Bei den 85. Academy Awards 2013 wurde er als erster chilenischer Film für den Oscar für den besten fremdsprachigen Film nominiert.

Nun zum Filmischen: um die Original-Werbespots und weiteres Archivmaterial (30%) ohne ästhetische Brüche in den Film einbetten zu können, entschied sich der Regisseur Pablo Larrain, alle neu gedrehten Szenen mit U-matic-Videokameras im 4:3-Bildformat aufzunehmen. Die Suche nach diesen Kameras und deren Instandsetzung war sehr aufwändig. Insofern eine tolle Idee! Aber leider hat man sich auch dazu entschlossen, mit sehr verwackelten Aufnahmen zu arbeiten. Die Kombination aus den ohnehin schon schwierigen Kamerabildern (die Fernsehaufnahmen aus den 80ern ähneln) und den Wackelkamera-Bildern ist leider ganz schwer verdaulich. Dieser unbegreifliche handwerkliche Fehler beeinträchtigt am Ende den Filmgenuss ganz erheblich, zumindest vor der Kinoleinwand.
Aus 5 Punkten werden leider 3.
No!: 2,8 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen und 1 Nutzerkritik

Film Zitate zu No!

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "No!":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: No! aus dem Jahr 2012 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Gael García Bernal von Pablo Larraín. Film-Material © Piffl Medien.
No!; 6; 04.10.2013; 2,8; 17; 0 Minuten; Gael García Bernal, Pedro Peirano, Alfredo Castro, Luis Gnecco, Jaime Vadell, Antonia Zegers; Drama;