Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Das System Trailer abspielen
Das System
Das System
Das System
Das System
Das System

Das System

Alles verstehen heißt alles verzeihen.

Deutschland 2011 | FSK 12


Marc Bauder


Jacob Matschenz, Florian Renner, Bernhard Schütz, mehr »


Drama, Thriller, Deutscher Film

2,5
24 Stimmen

Das GOLDENE TICKET bei VIDEOBUSTER.de
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Das System (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 92 Minuten
Vertrieb:Filmlichter
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:06.07.2012
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Das System (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 92 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Filmlichter
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:06.07.2012
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Das System in SD
FSK 12
Deutsch
Stream  /  ca. 92 MinutenProduct Placements
Regulär 2,99 €
Regulär 8,99 €
Vertrieb:Lighthouse
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:06.07.2012
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Das System
Das System (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
3% RABATT
9,99 €
9,69 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
3% RABATT
ab 11,44 €
ab 11,10 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Das System

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Das System

Mike (Jacob Matschenz) ist zwanzig, attraktiv, intelligent und ein Einzelgänger. Nur mit seinem besten Freund Dustin (Florian Renner) teilt er seine Gedanken und eine Wohnung in einer Rostocker Plattenbausiedlung. Dort, auf dem Dach mit Blick zum Meer, rauchen sie ihre Joints und sortieren Hehlerware. Mike denkt nicht über den nächsten Tag hinaus. Doch alles ändert sich, als er bei einem Einbruch von Konrad Böhm (Bernhard Schütz) ertappt wird. Der charismatische Geschäftsmann führt Mike in eine Parallelwelt internationaler Lobbyisten und ehemaliger DDR-Geheimdienstler ein, die ihre Netzwerke ins vereinte Deutschland hinüber gerettet haben. Die alten Kontakte setzten sie inzwischen gewinnbringend in der Wirtschaft ein. Mikes anfängliches Misstrauen weicht Neugierde und später Bewunderung. Böhm ist der erste, der Mike klare Grenzen setzt und ihm etwas über seinen früh verstorbenen Vater erzählt. So füllt er die schmerzende Leerstelle, die durch das beharrliche Schweigen der Mutter entstanden ist. Ihr Versuch, den Sohn vor Böhm und der Vergangenheit zu schützen, bewirkt genau das Gegenteil. Als Mike erkennt, dass der Tod seines Vaters vor zwanzig Jahren kein tragischer Unfall war, ist es fast schon zu spät. Heißt alles verstehen auch alles verzeihen?

Film Details


Das System - Alles verstehen heißt alles verzeihen.


Deutschland 2011



Drama, Thriller, Deutscher Film


Geheimdienste, DDR, Verschwörung, Politthriller



12.01.2012


Darsteller von Das System

Trailer zu Das System

Movie Blog zu Das System

Ostalgie-Collection: Grenzenlos Filme+Serien zum Tag der Deutschen Einheit

Ostalgie-Collection

Grenzenlos Filme+Serien zum Tag der Deutschen Einheit

Im Osten geht die Sonne auf und bei Filmfans die Flimmerkiste an, denn wir haben euch einige echte Schmuckstücke aus der DDR und über die damalige Zeit zusammengestellt...

Bilder von Das System

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Das System

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Das System":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Konfuses Thriller-Drama mit allzu bemühter Wichtigkeit. DAS SYSTEM - ALLES VERSTEHEN HEIßT ALLES VERZEIHEN zeigt sich formal überaus erbärmlich, allein die Schauspieler können in diesem wenig glaubwürdigen Plot überzeugen. Das ist eindeutig zu wenig für einen wenigstens mittelmäßigen Film. 2,30 Akten-Sterne im Keller Ostdeutschlands.

am
Ok, für eine TV-Produktion aus der "Das kleine Fersehspiel"-Serie, hatte der Film ordentlich Tiefgang. Es fehlte halt ein wenig der Spannungsbogen.
Die Geschichte tröpfelt mehr oder weniger über den TV-Bildschirm und will nicht richtig in Fahrt kommen.
Dennoch habe ich den Streifen bis zum Ende angeschaut.
Das Thema der Altlasten aus dem Osten und die relativ korrupte Regierungselite ist immer für ein Sozialkrimi gut.
Fazit: Leichte und dennoch ein wenig schwer verdauliche Kost für einen unterhaltsamen Filmaben.
Das System: 2,5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen und 2 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Das System

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Das System":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Das System aus dem Jahr 2011 - per Post auf DVD zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Drama mit Jacob Matschenz von Marc Bauder. Film-Material © Filmlichter.
Das System; 12; 06.07.2012; 2,5; 24; 0 Minuten; Jacob Matschenz, Florian Renner, Bernhard Schütz, Michael Abendroth, Rosa Enskat, Mario Pokatzky; Drama, Thriller, Deutscher Film;