Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

I Killed My Mother

Auch du hast einmal Deine Mutter gehasst. Stimmt's, Mama?

Kanada 2009 | FSK 16


Xavier Dolan


Xavier Dolan, Hugolin Chevrette-Landesque, Manuel Tadros, mehr »


Drama

3,2
64 Stimmen


DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
I Killed My Mother (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 100 Minuten
Vertrieb:Good!Movies
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0, Französisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:24.06.2011
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
I Killed My Mother (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 100 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Good!Movies
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0, Französisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:24.06.2011
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
I Killed My Mother
I Killed My Mother (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
I Killed My Mother
I Killed My Mother (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu I Killed My Mother

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von I Killed My Mother

Der 17-jährige Hubert (Xavier Dolan) verabscheut seine Mutter. Ihre altmodischen Pullover, die kitschige Deko oder die widerlichen Krümel an ihren schmatzenden Lippen - für alles empfindet Hubert nur Verachtung. Hinter diesen nervigen Äußerlichkeiten lauern zwei Fertigkeiten, die seine Mutter zu höchster Blüte kultiviert hat: Manipulation und Schuldzuweisung. Diese Hassliebe begleitet Hubert durch seine Adoleszenz, die zugleich ungewöhnlich und typisch ist, geprägt von der Selbstentdeckung als Künstler, Offenheit für Freundschaften, Ausgrenzung und Sex. Und immer verzehrt ihn dabei die alles verschlingende Verachtung für diese Frau, die er irgendwie einst liebte...

Der erste Streich des kanadischen Wunderkinds Xavier Dolan, der 'J'ai tué ma mère - I Killed My Mother' mit 17 schrieb, mit 19 drehte und damit die Festivals weltweit im Sturm eroberte. Hubert (17): "Für die meisten Menschen ist es eine Sünde, ihre Mutter zu hassen. Das sind für mich Heuchler. Sie haben ihre Mutter bestimmt auch mal gehasst. Vielleicht eine Sekunde, vielleicht ein Jahr. Vielleicht länger, vielleicht haben sie's vergessen, ist mir egal. Aber sie haben sie gehasst!" Xavier Dolan, geboren am 20. März 1989 in Montreal, stand bereits als Vierjähriger vor der Kamera. 'I Killed My Mother' ist sein sensationelles Debüt als Regisseur, Autor und natürlich Hauptdarsteller seiner eigenen Geschichte. Der Zwanzigjährige räumte damit in Cannes alle Preise der Quinzaine ab. Die Jugend und alle Mütter liegen dem kanadischen Wunderkind zu Füssen. Ausgezeichnet mit dem 'Prix Regards Jeunes' auf der 'Quinzaine' in Cannes 2009, als 'Bester francophoner Film' Lumiere 2010 und mit zwölf weiteren internationalen Filmpreisen.

Film Details


J'ai tué ma mère


Kanada 2009



Drama


Adoleszenz, Erstlingswerk, Erziehung, Cannes-prämiert, Eltern-Kind-Konflikt



03.02.2011


Darsteller von I Killed My Mother

Trailer zu I Killed My Mother

Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu I Killed My Mother

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von I Killed My Mother

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu I Killed My Mother

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "I Killed My Mother":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Xavier Dolan ist ein Wunderkind!Der Film ist ein Kunstwerk. Ich hab ihn mit Sohn meinem halbwüchsigen Sohn geguckt und wir haben uns wiederentdeckt und sehr amüsiert. Hoffentlich bleibt der junge Mann dran, denn auch sein zweiter Film "Herzensbrecher" ist sehr gut!

am
Unerträglich schlechter Beitrag zur Coming-of-Age-Thematik. I KILLED MY MOTHER – ICH HABE MEINE MUTTER GETÖTET kann nicht mal das halten, was sein Titel eigentlich verspricht – Und wirklich besser wäre es vielleicht gewesen, hätten die Macher tatsächlich jene absichtlich unsympathische entworfene Mutter in die ewigen Jagdgründe verfrachtet, denn dann wäre dieses Drama vielleicht sogar deutlich interessanter geraten. 1,30 schwüle Sterne in Montreal.
I Killed My Mother: 3,2 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen und 2 Nutzerkritiken

Film Zitate zu I Killed My Mother

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "I Killed My Mother":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: I Killed My Mother aus dem Jahr 2009 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Xavier Dolan von Xavier Dolan. Film-Material © Kool / Filmagentinnen.
I Killed My Mother; 16; 24.06.2011; 3,2; 64; 0 Minuten; Xavier Dolan, Hugolin Chevrette-Landesque, Manuel Tadros, Francis Ducharme, Johanne-Marie Tremblay, Benoît Gouin; Drama;