Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Tsunami - Die Todeswelle

Es gibt kein Entkommen.

Südkorea 2009 | FSK 16


Yoon Je-kyoon


Park Joong-hoon, Sul Kyung-gu, Ha Ji-won, mehr »


Action, Thriller

2,3
45 Stimmen

Das GOLDENE TICKET bei VIDEOBUSTER.de
So geht's

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten
Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle
deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
Tsunami - Die Todeswelle (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 103 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Kantonesisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:09.04.2010

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Special Edition
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 107 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Koreanisch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of
Erschienen am:09.04.2010
So geht's

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot!
Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
Tsunami - Die Todeswelle (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 103 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Kantonesisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:09.04.2010

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Special Edition
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 107 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Koreanisch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of
Erschienen am:09.04.2010
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Tsunami - Die Todeswelle
Tsunami - Die Todeswelle (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Tsunami - Die Todeswelle
Tsunami - Die Todeswelle (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Werbung

Tsunami - Die Todeswelle
Tsunami - Die Todeswelle (Shop)
Aktuell ist zu diesem Film kein Merchandising-Angebot vorhanden.

Kennst du schon?

VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Tsunami - Die Todeswelle

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Tsunami - Die Todeswelle

Ein riesiger 'Tsunami' rast mit 800 km/h auf den idyllischen Urlaubsstrand 'Busans' zu, es bleiben nur noch 10 Minuten zur Evakuierung. Ein Entkommen scheint unmöglich. Durch die fliehende Menschenmenge bahnt sich Kim Hwi (Park Joong-hoon) unbeirrt seinen Weg zu seiner kleinen Tochter. Währenddessen versucht Choi Man-sik (Sul Kyung-gu) verzweifelt, seine große Liebe Kang Yeon-hee (Ha Ji-won) vor den tosenden Wassermassen zu retten, und Rettungsschwimmer Choi Hyeong-sik (Lee Min-ki) trifft eine dramatische Entscheidung auf hoher See...

Als bis dato teuerster Katastrophenfilm Südkoreas setzte 'Tsunami - Die Todeswelle' (2009) neue Maßstäbe im Action-Bereich. Regisseur Yoon Je-kyoon vereint gekonnt die Einzelschicksale seiner hochkarätig besetzten Darstellerriege mit der unaufhaltsamen Zerstörungswut des Mega-Tsunamis. Die außergewöhnlichen Spezialeffekte wurden mit dem 'Blue Dragon Film Award' ausgezeichnet und stehen US-Produktionen wie 'Der Sturm' oder 'The Day After Tomorrow' in nichts nach.

Film Details


Haeundae / Tidal Wave: The Deadly Tsunami - There is no escape from nature's wrath.


Südkorea 2009



Action, Thriller


Katastrophen, Wetter




Darsteller von Tsunami - Die Todeswelle

Trailer zu Tsunami - Die Todeswelle

Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu Tsunami - Die Todeswelle

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von Tsunami - Die Todeswelle

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Tsunami - Die Todeswelle

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Tsunami - Die Todeswelle":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Die Dialoge in dem Film ließen mich daran zweifeln ob es sich hier um ein Drama handelt. Hier kamen eher Szenen zustande,die an eine Komödie erinnerten. Die asiatische Mentalität scheint da doch etwas anders zu sein,auch im hoch entwickelten Südkorea. Danach steuert der Film auf seinen Höhepunkt zu,wobei hier bei allen Situationen Wert auf übergroße Heldenhaftigkeit gelegt wurde. Dadurch war das Ende sehr vorhersehbar und vielfach auch unglaubwürdig. Schade eigentlich. Andere nichtasiatische Filme zum Thema wirken da schon überzeugender.

am
Ziemlich schwacher Katastrophenfilm aus Südkorea, Dialoge teilweise ziemlich kindisch und übertriebenes Slapstick verhalten der Protagonisten. Wirkt alles ziemlich unpassend lustig, typisch asiatisch halt! Die komödischen Abläufe passen nicht so recht zur eigentlich ernsten Thematik. Den der Film hat definitiv Einlaufprobleme, plätschert so vor sich hin bis dann irgendwann endlich der mächtige Tsunami über die Landschaft düst was aber ziemlich lange dauert. Den vorher werden dem Zuschauer die unterschiedlichen Charaktere näher gebracht, nur zufälligerweise beinhaltet der Film mehr Dramatik als Action. Durch die Liebesbeziehungen die hier die Protagonisten zueinander entwickeln wird die Dramatik aufgepuscht, auch wenn in der Tat die Heldenhaftigkeit im Vordergrund steht und gegen Ende versucht auf die Tränendrüse zu drücken um die Tragik zu steigern. Die Spezialeffekte wirken billig und sind nicht qualitativ hochwertig, da ist man besseres gewöhnt! Story teilweise unlogisch und nicht immer glaubwürdig genug. Da der Film so lange braucht um in Fahrt zu kommen, ist er meiner Meinung nach nicht wirklich empfehlenswert. Zwar ist "Tsunami - die Todeswelle" der erste High-Budget-Katastrophenfilm Koreas, wirkt auf das europäische Publikum aber eher wie ein Low-Budget Filmchen. Dazu sind die Wasser & Spezialeffekte in der Tat zu schwach um dauerhaft zu fesseln! Die dramatischen Abläufe sind teilweise gelungen, das zu eindeutig wird das man durch die Liebesgeschichten später die tragische Note gewinnt ist zu durchschaubar. Wer jedoch für die koreanische Filmkunst was übrig hat, wird hier vielleicht doch noch dran gefallen finden. Für meinen Geschmack war das einfach zu wenig, von der Beschreibung und vom Cover her erhoffte ich mir mehr!

Fazit : Mischung aus Katastrophenfilm, Komödie und Dramatischen Abläufen. So richtig weiss der Film nicht welche Richtung er einschlagen soll. Die Liebesbeziehungen stehen hier hauptsächlich im Vordergrund, erst gegen Ende bricht der Tsunami aus und zerstört Busan. Spezialeffekte sind nicht hochwertig genug, um richtig mitzureissen! Schauspieler sind auch nicht die besten, im großen und ganzen erwartet und erhofft man sich mehr. So richtig kommt der Film nicht in Fahrt, und nervt mit seinen komödischen kindischen Darstellern! Da wäre meiner Meinung nach mehr drin gewesen, ein schwaches Ende rundet den so oder so schon schwachen Film ab. Muss man nicht gesehen haben, nichts besonderes.

am
Anfänglich ist der Film noch ein typischer Vertreter seiner Gattung. Mal wieder wird dem einzigen, der vor der Katastrophe warnt, nicht geglaubt. Ausführlich werden einzelne Charaktere und deren Verwicklungen vorgestellt und somit passiert nichts sonderlich spannendes, bis dann im letzten Drittel endlich mal die Welle kommt. Ich wollte eine 3-Sterne Wertung aussprechen. Doch mit zunehmender Laufzeit und besonders zum Ende hin wird der Film extrem unglaubwürdig, was sich sogar in unfreiwilliger Komik äussert. Wenn die Schiffscontainer wie Raketen durch die Lüfte sausen oder ein Stahlseil mal eben wie ein morscher Tampen zu reißen droht, dann zaubert mir das ein kopfschüttelndes Grinsen ins Gesicht. Den letztendlichen Todesstoß erhält "Tsunami" durch ein extremes Übermaß an Kitsch. Hier werden minutenlang Hände gereckt und in Zeitlupe geheult, bis man es wirklich nicht mehr ertragen kann. Fazit: Zunächst ein solider Popcornfilm, der aber überhaupt nicht ernst genommen werden kann, weil er irgendwie mehr wie eine hanebüchene Komödie wirkt und immer unerträglicher und realitätsfremder wird. Mehr als einmal guck ich mir den kitschigen Mumpitz nicht an.

am
Selten so einen Mist gesehen. Fehler über fehler, billige Dialoge, sichtbare Tricks. Verschenkte Zeit. An allen Naturgesetzen vorbei.
Tsunami - Die Todeswelle: 2,3 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen und 4 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Tsunami - Die Todeswelle

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Tsunami - Die Todeswelle":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Tsunami - Die Todeswelle aus dem Jahr 2009 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Action mit Park Joong-hoon von Yoon Je-kyoon. Film-Material © Splendid Film.
Tsunami - Die Todeswelle; 16; 09.04.2010; 2,3; 45; 0 Minuten; Park Joong-hoon, Sul Kyung-gu, Ha Ji-won, Lee Min-ki, Lee Dae-ho, Kim Ji-yeong; Action, Thriller;