Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Die Vögel - Attack from Above Trailer abspielen

Die Vögel - Attack from Above

1,8
113 Stimmen

Freigegeben ab 18 Jahren


Abbildung kann abweichen
Die Vögel - Attack from Above (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 89 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Interviews
Erschienen am:25.01.2008
Die Vögel - Attack from Above
Die Vögel - Attack from Above (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Die Vögel - Attack from Above
Die Vögel - Attack from Above (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Die Vögel - Attack from Above
Die Vögel - Attack from Above
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Die Vögel - Attack from Above
Die Vögel - Attack from Above (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Die Vögel - Attack from Above
Die Vögel - Attack from Above (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Die Vögel - Attack from Above

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Die Vögel - Attack from Above

Sheriff Wayne (Sean Patrick Flanery) hofft mit seiner Frau Cynthia (Christina Booth) auf ein besseres Leben und bestreitet daher seinen letzten Arbeitstag in dem kleinen Örtchen, das er verlassen will. Plötzlich tauchen riesige Rabenschwärme am Himmel auf, die sich äußerst aggressiv verhalten. Die Attacken der Vögel werden immer brutaler und bald tödlich. Was als harmloser Tag beginnt, wird schnell zu einem blutigen Überlebenskampf für die Bewohner der Kleinstadt. Für Sheriff Wayne heißt es nun herauszufinden, warum sich die Raben so feindlich verhalten. Doch viel Zeit hat er nicht, denn die Vögel werden immer mehr...

Sheldon Wilson inszenierte mit 'Die Vögel - Attack from Above' einen Genreklassiker in spannendem Look und mit Topbesetzung: Sean Patrick Flanery (aus 'Demon Hunter') und Steven McHattie (siehe '300' und 'A History of Violence') im Kampf gegen übermächtige Vögel. Ein Horror-Highlight mit unverwechselbaren Schockmomenten, grandiosen Spezialeffekten und eine spannende Story, die 'Kaw' (so der englische Originaltitel) zu einem unvergesslichen Filmerlebnis machen.

Film Details


Kaw - Objects in the mirror may be closer and more terrifying than they appear.


USA, Kanada 2007



Horror, 18+ Spielfilm, Thriller


Deutschland-Premiere, Vögel, Tierhorror




Darsteller von Die Vögel - Attack from Above

Trailer zu Die Vögel - Attack from Above

Bilder von Die Vögel - Attack from Above © Splendid Film

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Die Vögel - Attack from Above

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Die Vögel - Attack from Above":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Dümpelte 3/4 des Films recht seicht vor sich hin, ohne besondere Spannung oder Schockmomente. Dann kam die lächerliche Szene wo die Raben einen Schulbus mit Steinen bombardieren...und danach konnte ich ihn nicht mehr Ernst nehmen.

am
Hier hat man versucht den Klassiker "Die Vögel" neu zu verfilmen. Leider ist der Film alles andere als spannend! Flache Dialoge und gespielte Angst sowie Computeranimationen sind alles was man zu sehen bekommt. Ist echt die Zeit nicht wert sich das reinzuziehen. Schade. Der Klassiker ist dreimal besser !

am
Der fürs Fernsehen produzierte Film mit einem sichtlich gealterten "jungen Indiana Jones" in der Hauptrolle bedient sich thematisch natürlich recht dreist bei Hitchcocks Klassiker, kaschiert das im Original aber zumindest im Titel ("Kaw", also "Krächz"). Der deutsche Verleih wollte diesbezüglich wohl keine Mißverständnisse aufkommen lassen und hat sich zur Unterscheidung vom Original dann noch die reißerische Unterzeile "Attack from above" einfallen lassen. Na ja.
Wie auch immer: die Besetzung ist für eine TV-Produktion ok, die Charaktere werden zumindest ein klein wenig ausgearbeitet. Die Idee mit den Mennoniten ist zwar nett gemeint, aber letztendlich irrelevant. Die Spezialeffekte sind nicht annähernd "state of the art", obwohl das bei Krähen, die die meiste Zeit vor dem hellen Himmel eh nur als schwarze Silhouetten zu erkennen sind, ja jetzt nicht so schwer gewesen wäre. Einige der "Oh Gott, ich werde von Krähen angegriffen, fuchtel wild mit den Armen und werfe mich zu Boden"-Szenen sind dann auch eher unfreiwillig komisch.
So richtig schlecht ist es halt aber auch wieder nicht - typische TV-Horrorkost eben. Mit niedrigen Ansprüchen kann man es ertragen.

am
Keine Spannung. Scheint eine TV Produktion zu sein. Die Dialoge wie auch die ganze Handlung ist äußerst flach.

am
laaaaaangweilig und nochmal langweilig.null Spannung und null Handlung.Finger weg sonst ist der Abend versaut.

am
Von dem Film hatte ich echt nen bißchen mehr erwartet. Das ganze plätschert so vor sich hin und die schauspielerischen Leistungen der Darsteller sind auch eher etwas lahm. Spannung kommt nicht wirklich auf. Kann mit dem Orginal nicht mithalten.

am
Hatte mir bei weitem mehr von diesem Film erwartet. Nur ein neuerer Abklatsch vom Original. Aber ein neuer besserer soll ja in der MAche sein!!!

am
schlecht
ist einfach nur ein billiger Film mit schlechtenSchauspielern die immer wie bekloppt zum Himmel schauen.
Muss man nicht sehen!

am
Das ist echt nix geworden. Kein Vergleich zum Klassiker. Über den Film braucht man kein Wort mehr verlieren. Aber.... Rabenvögel sind tatsächlich sehr intelligent. Sie erlernen durch beobachten, können Farben und Situationen einschätzen, unterscheiden und suchen nach Problemsösungen. Also ist das Steinewerfen nicht mal so abwegig. Der Film bleibt trotzdem schlecht.

am
Billiger Abklatsch des Originals.
Was soll dieser Film ? Total überflüssig. Diletantische Computeranimationen der Vögel, langweilig Story. Dieses Remake kann sich nicht mit dem ursprünglichen Film messen. Dann doch lieber das Original anschauen, auch wenn es schon ziemlich alt ist.

am
uuuuaaaaahhhhhh GÄHN 0-sterne!!!!
grotten schlecht!!! hat mit hitchcoks die vögel absolut nix gemeinsam,
weder as remake oder fortsetzung, nur AUSCHALTEN hilft!!!! kan dem original nicht im geringsten das wasser reichen!!!
Die Vögel - Attack from Above: 1,8 von 5 Sternen bei 113 Bewertungen und 11 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Die Vögel - Attack from Above aus dem Jahr 2007 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Horror mit Sean Patrick Flanery von Sheldon Wilson. Film-Material © Splendid Film.
Die Vögel - Attack from Above; 18; 25.01.2008; 1,8; 113; 0 Minuten; Sean Patrick Flanery, Sophie Gendron, Wendy Lyon, Amanda Brugel, Jefferson Brown, Renessa Blitz; Horror, 18+ Spielfilm, Thriller;