Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
H. P. Lovecrafts Necronomicon Trailer abspielen
Abbildung kann abweichen
H. P. Lovecrafts Necronomicon (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 93 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hörbuch, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:05.10.2007
H. P. Lovecrafts Necronomicon
H. P. Lovecrafts Necronomicon (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
H. P. Lovecrafts Necronomicon
H. P. Lovecrafts Necronomicon (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
H. P. Lovecrafts Necronomicon
H. P. Lovecrafts Necronomicon
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
H. P. Lovecrafts Necronomicon
H. P. Lovecrafts Necronomicon (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
H. P. Lovecrafts Necronomicon
H. P. Lovecrafts Necronomicon (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu H. P. Lovecrafts Necronomicon

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von H. P. Lovecrafts Necronomicon

H. P. Lovecrafts 'Necronomicon' enthält drei Episoden aus der Feder des legendären Horror-Autoren Howard Phillipps Lovecraft (1890-1937), der als Meister des Schreckens in die Literaturgeschichte einging. In seiner Trilogie des Terrors dreht sich alles um satanische Rituale bei der Wiederbelebung einer Toten, einen gut gekühlten Wissenschaftler und eine schwangere Polizistin, die einer fremden Spezies zur Fortpflanzung dienen soll. Science-Fiction, Horror, Spannung und schwarze Romantik verschmelzen zu einer packenden Melange.

Film Details


Necronomicon: Book of Dead - From the master of terror comes a chilling tale of unspeakable evil.


USA, Frankreich 1993


, ,


Horror, 18+ Spielfilm, Science-Fiction


Satanismus, H. P. Lovecraft, Episodenfilme



Darsteller von H. P. Lovecrafts Necronomicon

Trailer zu H. P. Lovecrafts Necronomicon

Bilder von H. P. Lovecrafts Necronomicon © Kinowelt

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu H. P. Lovecrafts Necronomicon

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "H. P. Lovecrafts Necronomicon":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Leider kommt dieser Film (Kurzgeschichten-Sammlung) nicht über die Mittelmäßigkeit hinaus. Während die Rahmenhandlung keiner Erwähnung wert ist, zeigt die erste Geschichte von Lovecraft, wie man eine spannende literarische Vorlage zu einem belanglosen Streifen verkommen lässt. Gänzlich ohne wirkliche Spannung und mit einer der Geschichte unwürdigen Geschwindigkeit rasen die Bilder dahin. Besser wäre es hier zum geschriebenen Original zu greifen, da ist auf jeden Fall Spannung enthalten. Die zweite Geschichte überrascht. Gut erzählt und auch spannend umgesetzt hat mir diese sehr gut gefallen. Das Ende konnte mich nicht wirklich überraschen, da ich mittlerweile solche Enden gewohnt bin. Die dritte Geschichte passt eingentlich überhaupt nicht. Hier wird der Horror durch Brutalität und Splatter-Effekten erzeugt. Soweit zwar in Ordnung, aber dafür war die Story ziemlich dürftig erzählt. Die DVD kann man sich anschauen, verpasst aber auch nichts besonderes, wenn man es lässt.

am
Sehr guter und teilweise auch recht blutiger Episodenhorror über 3 Kurzgeschichten aus dem Buch der Toten.
Mir gefallen alle Geschichten und es kam zu keiner Zeit langeweile auf.

am
Wenn man nicht zu viel erwartet und das Source Material liebt wird man hier gut bedient. Es sind natürlich Episodenfilme, also eine "mixed bag" aber ich fand eigentlich alle ganz nett, weil es mich an die Bücher erinnert hat, die ich als Kind gelesen habe. So wirklich beängstigend war eigentlich nur der letzte Film. Wobei der erste mit am Eindrucksvollsten war von der Stimmung und der Cinematographie her. Ich glaube das war auch der von Christophe Gans, und der hat es nun einmal drauf stimmige Bilder zu erschaffen.
Also, nichts was man gesehen haben muss, aber auch nichts was man bereut, sondern sogar geniessen kann.

am
Also als Lovecraft Verfilmung kann man das ja eigentlich nicht mehr bezeichnen. Eher so ne Art Creepshow Folge mit Lovecraft Einflüssen.
Die ersten beiden Folgen können dann ja auch noch sowas wie Atmosphäre erzeugen und mit Lovecraft Elementen aufwarten. Was die dritte allerdings mit dem Necronomicon zu tun haben soll? Ich weiß ja nicht. Da hat mich die Hauptdarstellerin auch extrem genervt. Hat aber sehr geile Effekte zu bieten. Leider aber auch lachhafte Computereffekte in der dritten Story. Die Rahmenhandlung ist auch nicht weiter erwähnenswert. Ohne die Effekte wäre das Alles nicht mal halb so gut gewesen.
Für Horrorfans ok. Gibt besseres.

am
So wie ich finde, für einen Gruselabend sehr gut, zumindest kein billiger Horrorfilm und auch spannend!!

am
Heutzutage kann man diesen Film nicht mal als Mittelmäßig bezeichnen.
Wir hatten uns gefragt was die Leute die in damals beurteilten so besonders an ihm gefunden haben.
Lasst am besten die Finger davon.
H. P. Lovecrafts Necronomicon: 2,9 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen und 6 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: H. P. Lovecrafts Necronomicon aus dem Jahr 1993 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Horror mit Vladimir Kulich von Christophe Gans. Film-Material © Kinowelt.
H. P. Lovecrafts Necronomicon; 18; 05.10.2007; 2,9; 44; 0 Minuten; Vladimir Kulich, William Jess Russell, Tony Azito, Richard Lynch, Millie Perkins, Peter Jasienski; Horror, 18+ Spielfilm, Science-Fiction;