Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Dark Ride

Pay to get in. Pray to get out.

USA 2006 | FSK 18


Craig Singer


Jamie-Lynn Sigler, Patrick Renna, Atticus Todd, mehr »


Horror, 18+ Spielfilm

2,6
66 Stimmen


Das GOLDENE TICKET bei VIDEOBUSTER.de
So geht's

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten
Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle
deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
Dark Ride (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 90 Minuten
Vertrieb:Sunfilm Entertainment
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Deutsch DTS 5.1 / Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:16.02.2007

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Dark Ride (Blu-ray)
FSK 18
Blu-ray  /  ca. 90 Minuten
Vertrieb:Sunfilm Entertainment
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080i
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 7.1, Englisch DTS-HD Master 7.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:09.02.2011
So geht's

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot!
Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
Dark Ride (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 90 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sunfilm Entertainment
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Deutsch DTS 5.1 / Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:16.02.2007

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Dark Ride (Blu-ray)
FSK 18
Blu-ray  /  ca. 90 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sunfilm Entertainment
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080i
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 7.1, Englisch DTS-HD Master 7.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:09.02.2011
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Dark Ride in HD
FSK 18
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 91 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:26.01.2018
Abbildung kann abweichen
Dark Ride in SD
FSK 18
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 91 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:26.01.2018
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Dark Ride
Dark Ride (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Werbung

Dark Ride
Dark Ride (Shop)
Aktuell ist zu diesem Film kein Merchandising-Angebot vorhanden.

Kennst du schon?

VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Dark Ride

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Dark Ride

Cathy (Jamie-Lynn Sigler) und ihre Freunde sind auf einem Roadtrip unterwegs und wollen die Nacht in der Attraktion 'Dark Ride' eines stillgelegten Vergnügungsparks verbringen. Die Legende besagt, dass er geschlossen wurde, als vor einigen Jahren zwei kleine Mädchen ermordet aufgefunden wurden. Doch die Freunde ahnen nicht, dass der Killer der Mädchen aus der Psychatrie entkommen, und an den Ort des Verbrechens zurückgekehrt ist...

'Dark Ride' (2006) mit Jamie-Lynn DeScala, dem Star aus der US-Hit-Serie 'Die Sopranos', und Patrick Renna aus 'College Animals' unter der Regie von Craig Singer.

Film Details


Dark Ride - The last ride you'll ever take. We saved a seat for you.


USA 2006



Horror, 18+ Spielfilm


Vergnügungspark, Teen Screams, Deutschland-Premiere



Darsteller von Dark Ride

Trailer zu Dark Ride

Einige Inhalte sind aus Jugendschutzgründen deaktiviert und nur mit Altersverifikation abspielbar.
Trailer in DeutschSD
1:46 Min.
Dark Ride Trailer
Video 1
Trailer in EnglischSD
1:47 Min.
Dark Ride Trailer
Video 2
Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu Dark Ride

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von Dark Ride

Poster

Cover

Film Kritiken zu Dark Ride

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Dark Ride":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Wäre der Film zur Zeit von Scream rausgekommen wäre ein ziemlicher Hit daraus geworden..Dark Ride ist ein spannender, wenn auch etwas vorhersehbarer Vertreter seines Genres der es sogar schafft ein überraschendes Ende auf die Leinwand zu zaubern. Für Fans des Genres Pflichtprogramm

am
Ein ziemlich gut gemachter Film der sich stark an der Vorlage von "Freitag der 13e" Teil 3-5 orientiert. Die Umgebung ist eine verkommene Geisterbahn aus den 70ern, der Rest bleibt sich ziemlich gleich. Trotzdem bedient der Streifen den Zuschauer mit etlichen Grusel- und Ekel-Effekten und erzählt die Geschichte straight zu Ende ohne Fragen offen zu lassen. SEHR COOL!

am
"Dark Ride" ist durchschnittliche Horrorkost, die sowohl auf der Seite der Gelegenheitsschauer und der auf der Seite der Genrefans seine Liebhaber finden wird. Die Gruppe der erstgenannte wir den Film mögen, da er nicht so blutig und brutal ist, wie viele seiner Genreverwandten und die Horrorfreunde werden “Dark Ride” wegen seines unverbrauchten Szenarios mögen. Nichtsdestotrotz muss man sich vor Augen halten, dass "Dark Ride" kein Meisterwerk, sondern aus meiner Sicht Durchschnittsware des Genres ist. [Sneakfilm.de]

am
Ich kann die meisten Kritiken hier leider nicht teilen, da ich diesen Film für heutige Verhältnisse ziemlich langweilig fand. Es ist fast schon eine Horror Komödie wenn man nur darauf achtet wie sich der Ablauf gestaltet, der wie in vielen anderen Slasher Streifen leider nicht viel anders ist! Eine Gruppe Jugendlicher "mal wieder" in einem wie so oft verwendeten Van, fahren durch die City und dröhnen sich mit reichlich Pilzen und Joints zu. Sie beschließen einen Abstecher zur Geisterbahn Dark Ride zu machen wo vor 20 Jahren zwei Mädchen brutal ermordet wurden, sie wissen jedoch nicht das der Mörder wieder sein Unwesen in der Geisterbahn treibt und sich aus der Psychiatrie befreien konnte. Danach folgt ein typischer Ablauf, nach und nach werden Jugendliche vom Psycho der sich ähnlich wie Michael Myer mit einer Maske tarnt ermordet. Das ist jedoch so lächerlich inszeniert das man dabei förmlich lachen könnte, zwischen den morden sieht man einfach nur übliche Teenies herum albern die sich lächerlich verhalten! Schauspielerisch gesehen kein Meisterwerk, orientiert sich an Freitag den 13 und anderen Filmen in diesem Genre. Nichts neues und da sich das ganze ziemlich lange zieht und sich hauptsächlich in einer Geisterbahn abspielt ist dieser Film nicht unbedingt zu empfehlen. Das Ende hat mich nicht sehr verwundert, wenn man alles noch mal Revue passieren lässt wird einem schnell klar wieso es so ist wie es ist! Von mir gibt es nur 2 Sterne, da dieser Film für meine Begriffe lächerlich aufgemacht wurde. Man kann nicht einfach Jugendliche nehmen, diese albern lassen, einen verrückten in eine Geisterbahn stecken und glauben der Rest kommt von alleine. Nichts neues, und Phasenweise langweilig und lächerlich aufgemacht! Das einzigst positive an diesem Film ist teilweise die Atmosphäre, kommt schon etwas gruselig herüber in der Geisterbahn aber wirklich fürchten könnte man sich noch nicht mal als Horror Anfänger, nun gut es fließt in einigen Szenen gut Blut und die brutalität in diesen Szenen werden dann auch gut dargestellt vor allem als der Psycho einem Polizist den Kopf spaltet aber sonst eher ziemlich zum gähnen.

am
Unverständlicher Schluss, habe ich nicht verstanden. Die "blutigen Szenen" kommen sehr künstlich rüber, dadurch wirkt dieser Film für mich nicht wie ein toller Horrorfilm, er gehört aber nicht zu den schlechtesten.

am
Einer der besseren Slasher-Movies ganz im Stil von "Freitag der 13." oder anderen Filme aus diesem Sub-Genre. Mir gefiel die Atmosphäre der Geisterbahn (Tobe Hooper`s "Funhouse" war hier wohl glasklare Vorlage). Horror-Fans sollten sich "Dark Ride" mal ausleihen und werden sicherlich nicht enttäuscht sein. Wer hier an logischen Patzern und / oder übertrieben blutigen Szenen rummeckert ist fehl am Platz...ist halt ein Slasher-Movie....habe mich persönlich hier jedenfalls gut unterhalten lassen.

am
SPUK UNTERM RIESENRAD


Craig Singer arbeitet mit einer ganz einfachen Story und einer völlig simplen Handlung, aber bedient genau das Genre. Etwas verkrampft erklärt er uns, warum man nun ausgerechnet seine Fahrt zu Spring Break für eine olle Geisterbahn unterbricht. Ich meine, wir fahren nach Spring Break - sexy Frauen, Party ohne Ende. Hält da jemand vorher an einer alten Geisterbahn? Also, ich würde da keine Sekunde Zwischenstopp machen :-).

Aber diese herrliche Durchschaubarkeit macht Spaß. Der Genre-Fan weiß: Jetzt geht es gleich zur Sache. Und deshalb ist auch schon der Psychopat in der Geisterbahn, der natürlich so eine Vorahnung hat. Dumme Idee, aber sowas erwartet man von einem Splatter-Movie. Der Massenmörder wartet also nur auf die Freifahrt der Teenies, um ihnen den Rummelbesuch so realistisch wie nur möglich zu machen. "Dark Ride" verkommt zu keiner Gewaltorgie, weil sich der Film streng an die Regeln des Horrors hält: Jeder stirbt auf seine Weise und bitte mit gaaanz viel Blut. Fertig!

Fazit: "Dark Ride" ist Horror wie Horror sein muss. Nix für zart beseitete, aber eben genau das, was der Genre-Fan erwartet. Ein bisschen ertappt sich der Zuschauer selbst bei seiner Angst von damals. Denn wem war es nicht ungeheuerlich in eine Geisterbahn zu fahren? Ist der Film vorbei, fährt man doch wieder lieber Kettenkarussell. Wer guten Splatter sehen will - ab auf die Wunschliste mit diesem Film. 4 wohl verdiente Sterne für einen konsequenten Horrorfilm - und mehr ist dieser Film auch nicht.

am
Kindergeburtstag ... (FSK 18 ?!?!)
Fünf Freunde wollen zum Spring Break brausen, nicht ohne unterwegs einem mythenumrankten, angeblich stillgelegten Rummelplatz und besonders dessen Hauptattraktion, der Geisterbahn "Dark Ride", einen ausgiebigen Nachtbesuch abzustatten. Unterwegs gesellt sich noch eine frivole Anhalterin hinzu, die ebenfalls nicht ahnt, dass justament in dieser Nacht ein gemeingefährlicher Psychopath das Weite aus der Gummizelle suchte und nun zielstrebig seinen alten Lieblingsplatz anpeilt: Die Geisterbahn.
Richtig langweilig und stereotyp kommt "Dark Ride" daher: lahme und oberflächliche Charaktere durch drittklassige Darsteller verkörpert, vorhersehbares und fades Drehbuch, miese Tricks.
Wenn dies jetzt ein Werk aus den Achtziger- oder Anfang der Neunziger-Jahre wäre: gerade so OK -- aber heutzutage fallen solche Billigfilme einfach durch.
Fazit:
Bei der FSK-Bewertung dieses Films ist wohl eine Panne passiert ?!?! (BIS 18 Jahre wäre vielleicht angemessen...)

am
Mal wieder ein Film, der eine "Meisterleistung" von Schauspielern an den Tag legt. Finde die Besetzung schlecht gewählt, so daß es überhaupt keinen Spaß macht am Film dranzubleiben. Ein paar besser/ (gewählte) Schauspieler und der Film hätte sicher Potenzial... aber da soll sich jeder seine eigene Meinung bilden.

am
Ganz schwaches Kino.... . Vorhersehbar, schlechte Schauspieler, langweilig. Der Abend hätte wesentlich sinnvoller verbracht werden können.
Dark Ride: 2,6 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen und 10 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Dark Ride

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Dark Ride":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Dark Ride aus dem Jahr 2006 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Horror mit Jamie-Lynn Sigler von Craig Singer. Film-Material © Tiberius Film.
Dark Ride; 18; 16.02.2007; 2,6; 66; 0 Minuten; Jamie-Lynn Sigler, Patrick Renna, Atticus Todd, Damon Standifer, David Ury, Julie Bickel; Horror, 18+ Spielfilm;