Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "JvLippe" aus

21 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Fighting
    Für manche Träume lohnt es sich zu kämpfen!
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "JvLippe" am 15.04.2010
    Ich habe die Filmbeschreibung gelesen und habe dementsprechend keine allzu großen Erwartungen gehabt... . Erwartet hatte ich einen "Rocky für Arme" oder eine schlechte Fightclub-Kopie.
    Tatsächlich ist es kein reiner "Hau-Drauf-Und-Schluss-Film" (...insgesamt sind auch nur 4 relativ kurze Kämpfe zu sehen), sondern Sie erhalten eine mitunter tiefsinnige Milieustudie mit viel Aktion. Das Ende finde ich persönlich zwar nicht vorhersehbar, trotzdem etwas platt. Typisch amerikanisch eben.
    Insgesamt kein Meisterwerk, aber allemal sehenswert.
  • Final Destination 4
    Rest In Pieces
    Horror, Thriller, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "JvLippe" am 22.02.2010
    Bewahren Sie sich Ihre Erinnerung an FD 1, denken Sie manchmal an FD 2+3, aber nutzen Sie die Zeit besser, als sich FD 4 anzuschauen.
    Die Computeranimationen sind derart unrealistisch, dass nicht mal ansatzweise Spannung aufgekommen ist, eher Erheiterung mitunter die Folge war.
  • 30 Days of Night
    Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "JvLippe" am 14.01.2010
    Auch wir waren von dem Film von der ersten bis zur letzten Minute an die Couch gefesselt.
    Sicherlich, man braucht einen gewissen Faible für Horrorfilme, auch kann man das klassische Vampirfilm-Genre nicht zur Anwendung bringen (...die Vampire waren mehr Monster als Blutsauger), trotz allem steigerte sich die Spannung vom Anfang bis zum Ende.
    Für Gruselfans in jedem Fall zu empfehlen.
  • Dark Ride
    Pay to get in. Pray to get out.
    Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "JvLippe" am 04.12.2009
    Ganz schwaches Kino.... . Vorhersehbar, schlechte Schauspieler, langweilig. Der Abend hätte wesentlich sinnvoller verbracht werden können.
  • Stirb langsam 4.0
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "JvLippe" am 07.10.2009
    Der Film ist herrlich schwachsinnig, voller unlogischer Action, einem alternden und deshalb hochinteressanten Bruce Willis, ohne Anspruch und mit maximalem Unterhaltungswert. Ich habe ihn genossen. Gehirn abschalten (...der Alltag bringt genug Ärger), sich berieseln lassen und entspannen. Herrlich...
  • Wilderness
    Die Jagd ist eröffnet.
    Horror, Thriller, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "JvLippe" am 14.09.2009
    Gar nicht mal schlecht, wenn man abends nichts besseres vorhat. Spannung bis zum Schluss, nur etwas langatmig im ersten Drittel.
  • Shoot 'Em Up
    Kein Name, keine Vergangenheit, nichts zu verlieren.
    Action, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "JvLippe" am 21.08.2009
    unrealistischer Ego-Shooter ohne Sinn und Verstand. Nach 10 Minuten kennt man den ganzen Film. Reicht gerade um Zeit zu überbrücken.
  • Martyrs
    Das Original
    Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "JvLippe" am 19.08.2009
    Die ersten 45 Minuten sind noch leidlich schlüssig, dann aber ist die Vorstellung einfach nur krank und ein weiterer Beitrag zur Abstumpfung.
  • Undisputed 2
    Wer den Schmerz nicht fürchtet, braucht keine Regeln.
    Action, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "JvLippe" am 19.08.2009
    ...kommt nicht ansatzweise an "Undisputed 1" mit Wesley Snipes heran. Aber um einen Abend zu überbrücken reicht es allemal.
  • Feast
    18+ Spielfilm, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "JvLippe" am 07.08.2009
    Schauspieler, Handlung, Kameraführung, Effekte etc.... , grauenhaft. Habe das Martyrium nach 60 Minuten beendet und ein gutes Buch gelesen.
  • Bangkok Dangerous
    18+ Spielfilm, Thriller, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "JvLippe" am 07.08.2009
    Spannende Action für einen kurzweiligen Abend. Nicht immer logisch, aber vom ersten bis zum letzten Moment fesselnd.
  • Masters of Horror - The Washingtonians
    Die Menschenfresser
    Horror, TV-Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "JvLippe" am 29.07.2008
    ...mit Abstand der schlechteste Film, den ich seit Jahren angeschaut habe. Nach ca. 45 Minuten konnte ich den Schwachsinn nicht mehr ertragen.