Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Re-Cycle

2,9
104 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren

Abbildung kann abweichen
Re-Cycle (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 101 Minuten
Verleihpaket erforderlich
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Splendid Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Kantonesisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:11.01.2007
Re-Cycle
Re-Cycle (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Re-Cycle
Re-Cycle (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Re-Cycle
Re-Cycle
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Re-Cycle
Re-Cycle (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Re-Cycle
Re-Cycle (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Re-Cycle

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Re-Cycle

Eigentlich wollte sich Bestsellerautorin Ting-Yin für ihr neues Buch und Debüt im Horrorgenre ja etwas Zeit lassen, doch nachdem der eifrige Agent bereits den Medien davon trompetet hat, muss sie sich jetzt eben unter Hochdruck ein Werk über Geister, Magie und Dämonen aus den zarten Fingern leiern. Damit aber nicht genug der Schrecken: Kaum, dass sie mit der Arbeit los legt, manifestieren sich Erscheinungen in ihrer Wohnküche, und kurze Zeit später findet Ting-Yin ganz real im Jenseits wieder.

Film Details


Gwai wik


Hongkong 2006


,


Horror, Fantasy


Darsteller von Re-Cycle

Trailer zu Re-Cycle

Haben Sie Trailer zu diesem Film?    Schreiben Sie uns!

Bilder von Re-Cycle © Splendid Film

Cover

Film Kritiken zu Re-Cycle

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Re-Cycle":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ein verfilmter Alptraum im warsten Sinne des Wortes.Eine sureale Bilderflut,ein Genuss für Auge und Ohr.Die Story ist "fantastisch" Dieser Streifen ist kein Horrorfilm eher ein Gruseldrama.Wer darauf steht unbedingt anschauen!!

am
Während des Schauens war ich skeptisch, im Nachhinein empfinde ich den Film aber als sehr kreativ und abgefahren. Die Szenenbilder sind auf jeden Fall sehr gut gemacht.

am
Die Brüder Pang hatten bisher ein gutes Händchen für Gruselfilme, die visuell und dramaturgisch zwischen japanischen und westlichen Produktionen angesiedelt waren. Mit "Re-Cycle" verlassen sie das Genre des Gruselfilms und versuchen sich an einem düsteren Fantasymärchen, dessen Plot allerdings nicht durchweg überzeugt. Die ganze leicht verworrene Idee um die Welt der verlorenen Gegenstände reißt mich nicht vom Hocker und der Twist am Ende macht es auch nicht besser. Immerhin ist "Re-Cycle" allerdings visuell weitestgehend überzeugend und ganz sympathisch besetzt. Gruselig ist der Film allerdings überhaupt nur am Anfang, und das Ende ist relativ vorhersehbar.
Wer mit der leicht wirren Handlung klarkommt und keinen Gruselfilm erwartet, wird aber ganz gut unterhalten und darf sich immerhin über eine interessante Optik freuen.

am
Mehr Fantasy als Horror -

Echte Genrefans, die sich auf massenhaft gruselige Geister- und dämonische Gestalten freuen, werden bei diesem Film tendenziell eher enttäuscht. Das vorab geschickt, haben wir es bei Re-Cycle mit einem Film ganz eigener Ästhetik zu tun. Die Pang-Brüder liefern einen Film ab, der sich wohltuend vom mittlerweile standardisierten Einheitslook asiatischer Gruselfilme und seinen Hollywood-Remakes abhebt. Typisch fernöstlich – wenn ich mal meine Vorurteile pflegen darf – ist hingegen die Tatsache, dass die Story für uns Westeuropäer teilweise etwas verworren daherkommt, jedenfalls kein Film bei dem man bedenkenlos aufs Klo gehen kann und hinterher trotzdem noch klar kommt. Nach einer halben Stunde ändert sich der Look des Films dramatisch und was eben noch düster und mysteriös war, ist nun – na ja – bunt und mysteriös.

Fazit: Für Asia-Fans ein Muss, alle Anderen würden auch was verpassen, sollten sich aber darauf einstellen, dass es kein rein entspannender Filmgenuß wird.

am
Na ja......
Wer auf Fantasie oder ähnlichem steht, ist bei dem Film gut bedient.
Optisch ein ansprechender Film, ansonsten eher schwach.

am
Mir gefiel die Aufmachung des Films sehr gut, richtig gute Effekte protzen am Ende des Films. Vom Sound war ich auch ziemlich begeistert, Dolby Digital vorausgesetzt.
Leider ist die Story ist etwas verwirrend, aber es gibt schlimmeres.

Durchaus gute Unterhaltung, wenn man diese Art von mystischer Geschichte mag.

am
Sein eigenes Kind, dass man nie geboren hat, zu bitten zu helfen die Welt in der micht hingehört zu verlassen... ganz schön unmoralisch. Bei mir flossen Tränen.
Diie letzte Minute des Films allerdings war für mich allerdings mehr als nur verwirrend.
Re-Cycle: 2,9 von 5 Sternen bei 104 Bewertungen und 7 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Re-Cycle aus dem Jahr 2006 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Horror mit Rain Li von Danny Pang. Film-Material © Splendid Film.
Re-Cycle; 16; 11.01.2007; 2,9; 104; 0 Minuten; Rain Li, Angelica Lee, Ekin Cheng; Horror, Fantasy;