Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Uncertain Guest Trailer abspielen

Uncertain Guest

Du bist nicht allein. Einsamkeit. Angst. Paranoia. Wahnsinn. Ohnmacht. Tod.

Spanien 2004 | FSK 16


Guillem Morales


Andoni Gracia, Pere Abelló, Xavier Capdet, mehr »


Thriller, Horror

3,3
27 Stimmen

Das GOLDENE TICKET bei VIDEOBUSTER.de
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Uncertain Guest (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 110 Minuten
Vertrieb:Koch Media
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Trailer, Bildergalerie, Filmographien
Erschienen am:25.08.2006
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Uncertain Guest (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 110 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Koch Media
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Trailer, Bildergalerie, Filmographien
Erschienen am:25.08.2006
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Uncertain Guest
Uncertain Guest (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Uncertain Guest
Uncertain Guest (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
3% RABATT
9,99 €
9,69 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
3% RABATT
ab 11,44 €
ab 11,10 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Uncertain Guest

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Uncertain Guest

Der wohlhabende Architekt Félix (Andoni Gracia) befindet sich nach der Trennung von seiner Freundin in einer schweren Lebenskrise. Bis eines Abends ein mysteriöser Fremder vor seiner Türe steht und ihn bittet, sein Telefon zu benutzen. Félix gewährt dem Fremden Einlass und zieht sich während des Telefonats in ein Nebenzimmer zurück. Als er ins Wohnzimmer zurückkehrt, scheint der Mann wie vom Erdboden verschluckt. Anfangs hält er es nur für Gehirngespinste, doch nach und nach geschehen merkwürdige Dinge in seiner luxuriösen Stadtvilla. Nachts hört er Schritte, findet eingedrückte Kopfkissen vor, und alles sieht so aus, als habe er einen ungebetenen Gast...

'Uncertain Guest' von Guillem Morales, der Geheimtipp vom Fantasy-Filmfest 2005 und ein ungemein spannender Thriller auf den Spuren von Hitchcock und Polanski.

Film Details


El habitante incierto / The Uncertain Guest


Spanien 2004



Thriller, Horror


Mystery, Telefon / Handy, Terrorfilme



01.08.2005


Darsteller von Uncertain Guest

Trailer zu Uncertain Guest

Movie Blog zu Uncertain Guest

Countdown: Eine App, die deinen Todeszeitpunkt voraussagt?

Countdown

Eine App, die deinen Todeszeitpunkt voraussagt?

Was würdest du tun, wenn du wüsstest, deine Tage sind gezählt? Mit dem Horrorthriller 'Countdown' kommt ein absolutes Genre-Highlight ins (Heim-)Kino...

Bilder von Uncertain Guest

Poster

Cover

Film Kritiken zu Uncertain Guest

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Uncertain Guest":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Der Film war ganz spannend, aber auch nicht erstklassig. Zum Gruseln ist er ganz gut geeignet, die überraschende Wende ist allerdings ausgeblieben.

am
Ein feiner ungewöhnlicher psychothriller, der die überraschende Wende zur Komödie fertigbringt, ohne die Spannung oder den Unterhaltungswert zu vernachlässigen.

am
Die Spanier beweisen mal wieder das sie für eine düstere und dunkele Grundstimmung sorgen können, dieser interessante und unkonventionelle Psycho-Thriller bewegt sich hauptsächlich in Dunkelheit und bringt somit einen gewissen Gruselfaktor mit sich, der aber leider nicht bis zum Höhepunkt ausgereizt wird, und trotzdem macht diese gewisse dichte der dunkelheit und die Verstörtheit des Hauptdarstellers den Film aus. Die zu große Villa in der irgendein fremder herum geistert und den Inhaber in den Wahnsinn treibt wäre ein typisches Klischee, oder ist der Hauptprotagonist einfach nur Paranoid!? Am Anfang rätselt man noch, die finstere Atmosphäre lässt das Geschehen durchaus beängstigend dastehen. Wirklich unheimlich inszeniert, aber leider gelingt der eigentliche Twist nicht so richtig. Zu oft fehlt der eigentliche Inhalt und die nötigen Einfälle. Der Verlauf hält sich dicht und spannend, bringt aber nach der Hälfte einige Logikfehler mit sich, auch das handeln des Hauptdarstellers wird immer unlogischer und wirrer, so das die spätere Wende nur noch ein durcheinander mit sich bringt und man das Gefühl hat die Regie dreht sich ein bisschen im Kreis, was auch den etwas monotonen Ablauf erklärt, somit hat der Film zwischendurch auch langweilige Momente und etwas leerlauf. Es wird etwas mit den Zuschauer gespielt, gekonnt werden unsere eigenen Ängste gebündelt und verwirklicht. Komische Geräusche die in den eigenen Vier Wänden aufkommen, würden wohl alle beängstigen, dazu muss man kein Paranoid werden. Ist das gehörte nur Einbildung oder ist seine Angst berechtigt? Durch die finsternis wird man gefesselt, immerhin könnte ja jederzeit was aus der Ecke huschen oder passieren. Für meinen Geschmack etwas zu ruhig und zu konstruiert und unbeholfen in den Dialogen. Nach der Wende möchte das Geschehen sich nicht mehr richtig konstruieren lassen, was auch das sinnfreie und komische Ende erklärt. Eine kühle inszenierung mit vielen ruhigen Bildern!

Nach einer gewissen Zeit schleicht sich sowas wie Surrealismus ein, und das handeln der Protagonisten kann man nicht mehr richtig einordnen, etwas abwegig und unrealistisch. Ein düster gehaltener Thriller, der sich von dem typischen Thriller-Konventionen entfernt aber durch die Wende immer mehr in logiklöchern versinkt. Man kann aber nicht abstreiten das hier durchweg eine effektvolle Anspannung herrscht, der an sich eher ambivalente Charakter Félix bringt nach einer gewissen Zeit sogar etwas groteske Komik ins Spiel, all das verleiht dem Film was eigenes, eine eher neue unbekannte Tonalität. Im Umfang betrachtet bekommt man hier ein Film mit einem hohem Suspense-Faktor vorgelegt, den man absolut seine Aufmerksamkeit schenken kann. Für mich war es eine angenehme Entdeckung, da die Inszenierung auf mich absurd komisch und doch ernsthaft wirkte, auch wenn es den Darstellern nicht gelingt ihre Rollen richtig zu dominieren, konnte mich diese spanische Perle fangen. Jedoch war ich nach einer gewissen Zeit von den vielen verworrenen Handlungsweisen etwas abgelenkt, vielleicht etwas zu verstörend gespielt. Aber ansonsten schön dunkel und kalt!

Fazit : Eine interessante Entdeckung, etwas Gruselfaktor macht sich breit, leider etwas zu dunkele Bilder, zu ruhig, zu lähmend, manchmal zu konstruiert, zu langweilig in manchen Phasen, zu monoton. Und trotzdem bietet "Uncertain Guest" eine tolle Atmosphäre und eine verstörende Handlung, die nach einer Wende jedoch immer mehr logikfehler macht und manches eher zum schmunzeln einlädt. Etwas wirr, aber wer sich das Ende selbst erklären kann hat den Film verstanden, ich für meinen Teil fand das alles etwas zu absurd gestalltet, aber immerhin kann das Geschehen fesseln und hebt sich vom üblichen Einheitsbrei etwas ab.

am
Ja, gegruselt habe ich mich - teilweise... manchmal dachte ich einfach, warum da nicht mal wer das Licht anmachen kann! Dann sieht die Welt doch schon ganz anders aus :-) Halt düster von Anfang bis Ende. Ansonsten vermissten wir gemeinschaftlich eine Auflösung oder ....irgendwas... auf einmal war Schluss. Vielleicht fehlte uns auch der Zugang. Insbesondere was die Wendung zur Kommödie angeht. Das war NICHT lustig!

am
Der Film schockt nicht wirklich. Meines Erachtens kommt einfach keine richtige Spannung auf. Und was soll das für ein Ende sein?
Uncertain Guest: 3,3 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen und 5 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Uncertain Guest

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Uncertain Guest":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Uncertain Guest aus dem Jahr 2004 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Andoni Gracia von Guillem Morales. Film-Material © Koch Media.
Uncertain Guest; 16; 25.08.2006; 3,3; 27; 0 Minuten; Andoni Gracia, Pere Abelló, Xavier Capdet, Fina Rius, Pablo Derqui, Francesc Garrido; Thriller, Horror;