Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
In This World Trailer abspielen
In This World
In This World
In This World
In This World
In This World

In This World

Aufbruch ins Ungewisse.

Großbritannien 2002


Michael Winterbottom


Jamal Udin Torabi, Enayatullah, Jamau, mehr »


Drama

2,2
79 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren


Abbildung kann abweichen
In This World (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 86 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sunfilm Entertainment
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 / 5.1 / DTS
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer, Biografie, Bildergalerie, Making Of
Erschienen am:28.07.2004
In This World
In This World (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
In This World
In This World (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
In This World
In This World
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
In This World
In This World (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
In This World
In This World (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu In This World

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von In This World

'In This World - Aufbruch ins Ungewisse' erzählt die Geschichte von Jamal (Jamal Udin Torabi) und Enayatullah (Enayatullah) und ihrer Flucht von der afghanischen Stadt Peshawar nach London. Armut und Elend lassen die beiden von einem besseren Leben in Europa träumen. Mit der finanziellen Unterstützung von Enayatullahs Familie wollen die beiden illegal nach London reisen. Ihre Reise geht über Land: länger und gefährlicher als mit dem Flugzeug, aber - und das ist entscheidend - viel günstiger. Die beiden gehören nun zu den rund eine Millionen Flüchtlingen pro Jahr, die ihr Leben in die Hände von Menschenschmugglern legen.Der Film von Michael Winterbottom erzählt von den Erfahrungen von Migranten, von mutigen Menschen, die ein besseres Leben suchen, deren Geschichten aber oft in einer Tragödie enden.

Film Details


In This World - The journey to freedom has no borders.


Großbritannien 2002



Drama


Afghanistan, Flucht, Emigration, Roadmovie, Berlinale-prämiert



18.09.2003


13 Tausend


Darsteller von In This World

Trailer zu In This World

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu In This World

69. Filmfestspiele Berlin 2019: Die Filme der Berlinale Filmfestspiele 2019

69. Filmfestspiele Berlin 2019

Die Filme der Berlinale Filmfestspiele 2019

Die Highlights des Festivalprogramms 2019 zum Vormerken für künftige Heimkino-Aufführungen, dazu alle 'Goldene Bären' Preisträger bis zurück ins Filmjahr 2000...
65. Berlinale 2015: Berlinale-Filme und 'Goldener Bär' Gewinner im Verleih

65. Berlinale 2015

Berlinale-Filme und 'Goldener Bär' Gewinner im Verleih

Auch 2015 wird der begehrte 'Goldene Bär' an die herausragendste filmische Leistung verliehen. Wir verraten, wer sich Hoffnungen macht und wer ihn schon hat...

Bilder von In This World

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu In This World

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "In This World":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ein Film der sich richtig lohnt
Dieser Film hat Geist und macht nachdenklich. Diesen Film kann ich mit ruhigem Gewissen empfehlen.

am
Also, einigen Reviewern sei gesagt, dass der ganze Film fiktiv ist und keine Doku. Dem Film selbst gelingt es, die Einreise nach Europa realistisch darzustellen. Allerdings kommt bei mir keine Sympathie für den Hauptdarsteller auf, denn er begibt sich von Anfang an auf einen kriminellen Weg. Er kauft gefälschte Pässe, schmuggelt sich illegal in andere Länder ein, bestiehlt Passanten, rennt davon als seine Freunde im Sterben liegen, statt Hilfe zu holen...

am
In this World
Beklemmende und äußerst eindringliche exemplarische Darstellung einer schier endlosen Flucht aus Krieg und Armut Richtung gelobtes Eng-Land, voller Hoffnung, Angst und Ungewissheit. Überzeugende (Laien-)Schauspieler, geniale Kameraarbeit, null Hollywood-Flair. Mir wars gar nicht mehr so wohl auf dem Kanapee mit heissem Tee und Keksen, weil sich derartige Situationen auch in Europa vor der Haustüre (Balkan) ereignet haben. So nah und doch so fern.
Dass nur die Kommentierung auf Deutsch zu hören ist, ansonsten die Originalsprachen durchklingen, macht den Film sehr authentisch.
Unbedingt »Making of« vorher anschauen, dann wird der Inhalt schlüssiger.

am
Da kann der Zuschauer nicht unbeteiligt bleiben ... es stellt die eigene Position zu Einwanderer/Flüchtlinge neu an ... von der anderen Seiten.
Sehr zu empfehlen.

am
In der Tat ist der Film eine schonungslose Darstellung eines Migrantenschicksals. Er zeigt die kleinen und großen Schrecken einer Flucht und könnte so sicherlich auch als ein Plädoyer gegen Rassismus und Fremdenhass verstanden werden, nur dass dieser Film - aufgrund seiner Machart - niemals die Menschen ansprechen wird, die es nötig hätten.

am
Kein Drama sonder eine dramatische Dokumentation
Es ist hinlänglich bekannt, dass seit ewigen Zeiten die Menschen vor irgend etwas auf Flucht sind. Auch im Fernsehen gibt kaum Nachrichten, wo wir mit solchen Bilder nicht konfrontiert werden.
Doch geändert hat sich bisher nichts. Auch dieser
Film wird die Welt nicht verändern. Mir hat der
Film wegen der fehlenden aussagekräftigen Rahmenhandlung nicht gefallen. Unterhaltend kann diese Art Film nicht sein, aber wenn Hintergrundinformationen fehlen, weil nur ein deutscher Begleittext gesprochen wird, ist das
unbefriedigend. Den Film sollte sich die UN-
Vollversammlung und der Weltsicherheitsrat
ansehen. Ich habe jedenfalls davon genug.

am
Interessante Dokumentation ! Allerdings nicht für einen DVDabend geeignet, da eigentlich nur ein kleier junge begleitet wird auf seiner Reise von Pakistan nach England !
Mich hat der Film nicht vom Hocker gehauen !
In This World: 2,2 von 5 Sternen bei 79 Bewertungen und 7 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: In This World aus dem Jahr 2002 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Jamal Udin Torabi von Michael Winterbottom. Film-Material © Arsenal Filmverleih.
In This World; 12; 28.07.2004; 2,2; 79; 0 Minuten; Jamal Udin Torabi, Enayatullah, Jamau, Nabil Elouhabi, Kerem Atabeyoglu, Yaaghoob Nosraj Poor; Drama;