Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Roberto Benignis Pinocchio Trailer abspielen
Roberto Benignis Pinocchio
Roberto Benignis Pinocchio
Roberto Benignis Pinocchio
Roberto Benignis Pinocchio
Roberto Benignis Pinocchio

Roberto Benignis Pinocchio

2,0
48 Stimmen

Freigegeben ab 6 Jahren

Abbildung kann abweichen
Roberto Benignis Pinocchio (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 111 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9
Sprachen:Deutsch, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch f. Hörgeschädigte
Extras:Szenenanwahl +++ Interaktives Menü +++
Erschienen am:18.11.2003
Roberto Benignis Pinocchio
Roberto Benignis Pinocchio (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Roberto Benignis Pinocchio
Roberto Benignis Pinocchio (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Roberto Benignis Pinocchio
Roberto Benignis Pinocchio
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Roberto Benignis Pinocchio
Roberto Benignis Pinocchio (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Roberto Benignis Pinocchio
Roberto Benignis Pinocchio (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Roberto Benignis Pinocchio

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Roberto Benignis Pinocchio

Dem armen Geppetto (Carlo Giuffrè) fällt eines Tages ein wildgewordener Pinienstamm vor die Werkstatttür. Daraus schnitzt der Alte eine Marionette namens Pinocchio (Roberto Benigni), die sofort zu sprechen beginnt und sich kopfüber in Schwierigkeiten stürzt. So geht der hölzerne Bengel unter anderem Betrügern auf den Leim, enttäuscht wieder und wieder seinen Meister und die unendlich geduldige Blaue Fee (Nicoletta Braschi), wird in einen Esel verwandelt und von einem Wal verschluckt, ehe er den Wert wahrer Liebe entdeckt und zur Belohnung zu einem echten Jungen mutiert.

Film Details


Roberto Benigni's Pinocchio


Italien 2002



Fantasy


Pinocchio, Märchen, Puppenfilme, Verwandlung



13.03.2003


44 Tausend


Darsteller von Roberto Benignis Pinocchio

Trailer zu Roberto Benignis Pinocchio

Bilder von Roberto Benignis Pinocchio

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Roberto Benignis Pinocchio

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Roberto Benignis Pinocchio":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
gewagt aber gelungen, benigni spielt subtil einen jungen der plötzlich in die welt schaut, ohne kindheit, aber mit viel energie...

wer ein effekt spektakel erwartet wird enttäuscht, aber als kinderfilm einfach wunderbar...

viel spass.. :)

am
Nahezu alle Figuren der Geschichte (Pinocchio, Die Katze und der Fuchs, Die Grille etc.) werden von Menschen gespielt. Man braucht also eine Menge Phantasie, sich vorzustellen, Der Typ in dem albernen Anzug wäre aus Holz, oder der kahlköpfige alte Mann im Frack wäre tatsächlich eine Grille.
Hat man sich aber erst einmal in den Film "hineingeschaut" und sich auf ihn eingelassen, bietet sich einem ein kunterbuntes, fröhlichtrauriges und phantasievolles Filmerlebnis.

am
Enttäuschend!
Die Kulissen sind zauberhaft, die Schauspieler toll und doch vermag diese Inszenierung nicht zu überzeugen. Alles in allem ist dieser Film einfach eine Spur zu albern.

am
Roberto Benignis Pinocchio
Eigentlich sehe ich Robert Benigni gerne, (vor allem in »Das Leben ist schön«), aber in diesem Film nervt er.

am
Der schlechteste Benigni Film aller Zeiten
Grauenhaft ! Eine an sich nette Kindergeschichte (ich habe sie als Kind verschlungen) wird als Realfilm mit einem 40-jährigen Kaspar völlig verhunzt. Mein Gott, es geht hier um eine Holzpuppe ! Kinder fällt sofort auf das sie hier verarscht werden. Benigni sollte bei seinem bewährtem Konzepten bleiben und keine Zeit mit diesem unsäglichen Schmu vergeuden.
Roberto Benignis Pinocchio: 2,0 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen und 5 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Roberto Benignis Pinocchio aus dem Jahr 2002 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Fantasy mit Carlo Giuffrè von Roberto Benigni. Film-Material © Falcom Media Group.
Roberto Benignis Pinocchio; 6; 18.11.2003; 2,0; 48; 0 Minuten; Carlo Giuffrè, Roberto Benigni, Nicoletta Braschi, Giacomo Gonnella, Totò Onnis, Dario Magi; Fantasy;