Sick of Myself
-20%-20% RABATT

Sick of Myself

Eine unromantische Komödie.

Signe (Kristine Kujath Thorp) und Thomas (Eirik Sæther) führen eine ungesunde Beziehung, in der einer immer versucht, den anderen zu übertrumpfen. Dass Thomas mit ... mehr »
Signe (Kristine Kujath Thorp) und Thomas (Eirik Sæther) führen eine ungesunde ... mehr »
Norwegen, Schweden 2022 | FSK 12
31 Bewertungen | 3 Kritiken
3.23 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih im Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

-20%-20% RABATTSick of Myself
Sick of Myself (DVD)
FSK 12
DVD / ca. 94 Minuten
Vertrieb:Al!ve AG
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Norwegisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:21.07.2023
EAN:4260456580907

DVD & Blu-ray Verleih

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme aus unserem Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir ganz einfach per Post zu.

DVD

-20%-20% RABATTSick of Myself
Sick of Myself (DVD)
FSK 12
DVD / ca. 94 Minuten

Nur diese Woche!

Regulär 3,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Al!ve AG
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Norwegisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:21.07.2023
EAN:4260456580907

HandlungSick of Myself

Signe (Kristine Kujath Thorp) und Thomas (Eirik Sæther) führen eine ungesunde Beziehung, in der einer immer versucht, den anderen zu übertrumpfen. Dass Thomas mit seiner Kunst - die vor allem daraus besteht, Designermöbel zu stehlen - plötzlich tatsächlich erfolgreich wird und somit mehr Aufmerksamkeit bekommt, passt Signe gar nicht. Doch sie findet schnell eine Lösung für ihr Problem: dubiose russische Pillen, die als Nebenwirkung seltsame Hautirritationen auslösen. Perfekt, denkt Signe und nimmt gleich ganze Packungen davon, um dann schockiert und die Unwissende mimend mit Geschwüren am ganzen Körper zum Arzt zu gehen. Der Plan geht auf. Sie wird mit Mitleid überhäuft, in den Medien wird von ihrer mysteriösen Krankheit berichtet, und sogar Thomas entschuldigt sich. Aber dann artet alles aus und die Geschichte nimmt einen immer böseren Verlauf...

'Sick of Myself' alias 'Syk pike' (2022) ist eine Non-Rom-Com, ganz im Stil von Giorgos Lanthimos oder Ruben Östlund, die mit einer guten Portion schwarzem Humor die Abgründe der Gesellschaft aufzeigt. Das Regiedebüt von Kristoffer Borgli feierte seine Weltpremiere bei den 75. Filmfestspielen Cannes und avancierte dort zum Kritikerliebling. Für das Playtime-Magazin ist der norwegische Film, der von den gleichen Produzenten wie 'Der schlimmste Mensch der Welt' (2021) verantwortet wurde, "ein urkomisches und messerscharfes Porträt der echten 'Worst Person in the World'", für den Hollywood-Reporter "ein teuflischer kleiner Leckerbissen".

FilmdetailsSick of Myself

Syk pike / Sick of Myself
23.03.2023
13 Tausend (Deutschland)

TrailerSick of Myself

Blog-ArtikelSick of Myself

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Blog.
Aktuelle Artikel im Blog

BilderSick of Myself

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenSick of Myself

am
Ein Film, der wirklich durch alle gängigen Genre-Raster fällt. Zeitweise fühlten wir uns sogar in einem Horrorfilm. Hauptfigur ist eine junge Frau mit Münchhausen-Syndrom. Ihre tragikomischen Erlebnisse decken das ganze zwischenmenschliche Spektrum ab. Oft weiß man nicht, ob man jetzt weinen oder lachen soll.

Eines ist der Film auf jeden Fall: Er ist keine einzige Sekunde langweilig!

ungeprüfte Kritik

am
Was ein toller Film!
Was Menschen machen nur um Aufmerksamkeit zu bekommen!
Sie hat einen erfolgreichen Freund und lebt in seinem Schatten!
Dann entschließt sie sich zu einem Radikalen Schnitt!

ungeprüfte Kritik

am
"Sick of myself" ist ein klassisches Beispiel der Filme, bei denen man Dank der Kategoriesierung - hier: romantisch, satirisch- eine völlig falsche Erwartung hat. Es geht um eine junge Frau, die sich absichtlich krank macht, um Aufmerksamkeit zu erlangen, vereinfacht gesagt. Der Filmbeitrag soll gleichzeitig gesellschaftlichskritisch sein, was jedoch lediglich in einer Eingangsszene, in der niemand außer der Protagonistin einer Passantin zu Hilfe eilt, angedeutet wird.

Die gesamte Gefühlspalette kommt meiner Meinung nach insgesamt nicht so richtig aus sich raus.

Psychologisch für den aufmerksamen Zuschauer ist "Sick of myself" durchaus interessant, aber nur mittelgut gemacht.

Eher ein Tipp für die Front, die sich gerne eigenständig mit den Bildern zwischen den Bildern beschäftigt, hinkt jedoch dem deutlich intensiveren Film "Swallow" absolut hinterher.

ungeprüfte Kritik

Der Film Sick of Myself erhielt 3,2 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen und 3 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateSick of Myself

Deine Online-Videothek präsentiert: Sick of Myself aus dem Jahr 2022 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Kristine Kujath Thorp von Kristoffer Borgli. Film-Material © MFA+ Filmdistribution.
Sick of Myself; 12; 21.07.2023; 3,2; 31; 0 Minuten; Kristine Kujath Thorp, Eirik Sæther, Kristoffer Borgli, Hallvard Hagen, Nanna Lundevall, Jonas Bakke; Drama, Komödie;