Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Welcome Trailer abspielen
Welcome
Welcome
Welcome
Welcome
Welcome

Welcome

3,6
9 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren

Abbildung kann abweichen
Welcome (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 104 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Good!Movies
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:03.09.2010
Welcome
Welcome (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Welcome
Welcome (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Welcome
Welcome
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Welcome
Welcome (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Welcome
Welcome (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 0,99
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Welcome

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Welcome

Seit über drei Monaten ist der kurdische Teenager Bilal (Firat Ayverdi) schon auf der Flucht. Zu Fuß schaffte es der 17-jährige auf abenteurlichen Wegen vom Irak durch ganz Europa bis an den Ärmelkanal. Er hat sein Land verlassen, nachdem seine Freundin Mîna (Derya Ayverdi) kurz zuvor nach England emigriert ist, um sie wiederzusehen und um in England eine Fußballkarriere zu starten. Doch an der Nordküste Frankreichs nimmt seine Reise ein abruptes Ende. Hier geht es für ihn nicht weiter. Bilal und seine Freundin trennt nun, mitten in der kalten Jahreszeit, der von starkem Nordwestwind aufgewühlte Ärmelkanal. Bilal ist in Calais gestrandet. 34 Kilometer liegen zwischen ihm und der nächstgelegenen englischen Stadt. Doch dass der Ärmelkanal - mit 500 Schiffen am Tag eine der meistbefahrenen Schifffahrtsstraßen der Welt - auch ohne Kapitänspatent zu überwinden ist, haben kühne Kanalschwimmer seit dem Jahre 1875 immer wieder bewiesen. Wird dies auch Bilal gelingen? Kurzentschlossen sucht der Junge das örtliche Hallenbad auf, um das Schwimmen zu trainieren. Hier lernt er den Schwimmlehrer Simon Calmat (Vincent Lindon) kennen, einen ehemaligen Topschwimmer, der jetzt vom Unterrichten lebt. Simon lebt gerade in Scheidung, liebt seine Frau Marion (Audrey Dana) aber immer noch und würde sie gerne zurückgewinnen. Er freundet sich mit Bilal an, der ihm schließlich von seinen Absichten berichtet. Heimlich unterrichtet er den jungen Kurden im Kraulen...

Mit 'Welcome' erzählt Regisseur Philippe Lioret (' Die Frau des Leuchtturmwärters ' 2004, ' Keine Sorge mir geht's gut ' 2006) auf einfache Weise zwei gegensätzliche Liebesgeschichten, die sich an der absurden Weltordnung stoßen.

Film Details


Welcome


Frankreich 2009



Drama


Emigration, Flucht, Wassersport



04.02.2010


21 Tausend

Darsteller von Welcome

Trailer zu Welcome

Bilder von Welcome

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Welcome

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Welcome":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Eine sehr sehr reale und sogar immer mal wieder recht interessante Geschichte eingebettet in eine schwache und meist einfallslose Inszenierung. WELCOME - GRENZE DER HOFFNUNG schafft es nie den Zuschauer richtig zu fesseln, weder mit dem Verlauf der Handlung, noch mit der Art der Umsetzung jener. Einzig die nachvollziehbaren menschlichen Schicksale halten das Publikum am Schirm haften. 2,80 Ärmelkanal-Sterne bei Calais.
Welcome: 3,6 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen und 1 Nutzerkritik
Ihre Online Videothek präsentiert: Welcome aus dem Jahr 2009 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Firat Ayverdi von Philippe Lioret. Film-Material © Arsenal Filmverleih.
Welcome; 12; 03.09.2010; 3,6; 9; 0 Minuten; Firat Ayverdi, Derya Ayverdi, Vincent Lindon, Audrey Dana, Dilba Yoclu, Stéphane Debureau; Drama;