Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

The Devil Loves Rock'n'Roll

Kalle Grabowski schlägt wieder zu.

Deutschland 2013


Torben Miehle


Ralf Richter, Torben Miehle, Sabine Wolf, mehr »


Drama, Deutscher Film

1,9
14 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren

Abbildung kann abweichen
The Devil Loves Rock'n'Roll (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 93 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Cultmovie Entertainment
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Musik-Video
Erschienen am:29.08.2013
The Devil Loves Rock'n'Roll
The Devil Loves Rock'n'Roll (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
The Devil Loves Rock'n'Roll
The Devil Loves Rock'n'Roll (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
The Devil Loves Rock'n'Roll
The Devil Loves Rock'n'Roll
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
The Devil Loves Rock'n'Roll
The Devil Loves Rock'n'Roll (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
The Devil Loves Rock'n'Roll
The Devil Loves Rock'n'Roll (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu The Devil Loves Rock'n'Roll

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von The Devil Loves Rock'n'Roll

Wenn Toni mit seinen Kumpels unterwegs ist, dann sind sie ordentlich auf Krawall gebürstet. Schonungslos attackieren sie Obdachlose und friedliebende Bürger um ihrem Frust Nachdruck zu verleihen. Als einer der Jungs sich mit der Kiezgröße Kalle Grabowski (Ralf Richter) anlegt und sich bei dem Luden hoch verschuldet, bekommen Toni und seine Crew ernsthaft Probleme...

'The Devil Loves Rock'n'Roll' ist ein Sozialdrama der besonderen Art. Von der Straße, für die Straße. In rauer Intensität zeigt Torben Miehle in seinem Film die knallharte Atmosphäre der Straße und verdeutlicht die Konflikte der heutigen Jugend. Hautnah und ungeschminkt.

Film Details


The Devil Loves Rock 'n' Roll


Deutschland 2013



Drama, Deutscher Film


Gewalt, Jugend


Darsteller von The Devil Loves Rock'n'Roll

Trailer zu The Devil Loves Rock'n'Roll

Haben Sie Trailer zu diesem Film?    Schreiben Sie uns!

Bilder von The Devil Loves Rock'n'Roll

Cover

Film Kritiken zu The Devil Loves Rock'n'Roll

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "The Devil Loves Rock'n'Roll":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Als Amateurfilm gebe ich der DVD 4 Sterne. Gemessen an "normalen" Spielfilmen nur 2. Gibt ne glatte 3. Der Film ist Low Budget und hat bestimmt weniger als 10.000 EURO gekostet ;) und der Effekt den Film auf alt zu trimmen stört leider etwas. Siehe Kritik unten, mit dem Haar ;)
Die Protagonisten spielen gut, bis auf wenige.
Außer Richter und Miehle spielen nur Laien mit.
Die Story ist Gesellschaftskritisch und kommt auf den Punkt. Mit mehr Geld wäre es sicherlich ein besserer Film geworden, hier wurde aus weniger aber tatsächlich mehr gemacht. Der Cut ist gelungen, und das Making Of macht Spaß. Schade ist nur das billige Menü der DVD. Das Musikvideo ist ein Rocksong mit dem gleichen Titel zum Film. Ich höre lieber RNB aber wer auf AC/DC Rock steht mag auch den Soundtrack zu diesem Film.
Alles in allem finde ich es gut wenn Amateure ihre Plattform haben, denn ich mag diese Art von Filme denn ich bin selber Hobbyfilmer und hol mir hier meine Inspirationen. Mittlerweile sind Filme mit Handcam ja auch salongfähig.
Ralf R. hier als Kalle Grabowski einzusetzen war natürlich ein gelungener Schachzug, wobei der Film weder was mit Bang Boom Bang noch mit Was nicht passt wird passend gemacht zu tun hat.

am
amateurfilm oder film mit wenig geld. höchstens 10000 euro. das war nicht zu übersehn aber gut gemacht auch wenn manchmal bischen lange szenen. mühe gegeben und versucht auf clockwork orange zu machen. aber auf typisch deutsch.

am
Manchmal dachte ich es wären echte aufnahmen von der Strasse gemacht wurden. So hatte ich den Text verstanden vom DVD Umschlag. Das es ein Amtaeurfilm ist wird schnell deutlich. Zeitweilig wirkt es wie eine Doku und wirkt deshalb realistisch.
Vielleicht darum die FSK 16. viele F*** Wörter.

am
Leider keine Fortsetzung von Bang Boom Bang. Und es dauert auch etwas, bis Ralf Richter im Film erscheint und den Kalle Grabowski mient. Den aber wieder perfekt und gewohnt komisch bis böse. Sieht nach DVD produktion aus und das Bild erinnert an Tarantino und Rodriguez, nur nicht ganz so gekonnt. Ein sehr erschreckender Film, keine Komödie. Die Tragik wird einem bewußt und ich habe nun auch verstanden, was mit einem Film von der Straße für die Straße gemeint ist. Einige der Darsteller scheinen sich in dem Film selbst zu spielen. Mal etwas anderes mit Kalle Ralf Richter. 3 Sterne müssen hier aber ausreichen.

am
Nee geht gar nicht! Nach knapp 15 Min. wieder ausgemacht! Bildqualität ganz übel, sieht aus wie mit einer Digi Cam aus der Hand gedreht,z.B. voll nervig das Haar auf der Linse was hin und her wackelt!
Hab gedacht, als ich den Namen KALLE GRABOWSKI gelesen hab, das die Story von Crash Boom Bang weitergeht!
The Devil Loves Rock'n'Roll: 1,9 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen und 5 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: The Devil Loves Rock'n'Roll aus dem Jahr 2013 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Ralf Richter von Torben Miehle. Film-Material © Cultmovie Entertainment.
The Devil Loves Rock'n'Roll; 16; 29.08.2013; 1,9; 14; 0 Minuten; Ralf Richter, Torben Miehle, Sabine Wolf, Dorit Stricker, Anthony Miehle, Claude Gwinner; Drama, Deutscher Film;