Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Abbildung kann abweichen
Hannas Entscheidung (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 90 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Polyband
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:10.03.2012
Hannas Entscheidung
Hannas Entscheidung (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Hannas Entscheidung
Hannas Entscheidung (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Hannas Entscheidung
Hannas Entscheidung
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Hannas Entscheidung
Hannas Entscheidung (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Hannas Entscheidung
Hannas Entscheidung (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Hannas Entscheidung

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Hannas Entscheidung

Hanna Forster (Christine Neubauer) wartet noch immer sehnlich auf die Rückkehr ihres Mannes Karl (Edgar Selge), der sich seit sieben Jahren in russischer Gefangenschaft befindet. Seit dem er in den Krieg musste, war sie gezwungen, ihre Familie und die Schreinerei aus eigener Kraft durch die Kriegs- und Nachkriegszeiten zu bringen. Inzwischen arbeitet sie gerne in der Tischlerei und findet sich in diesen Männerberuf sehr gut zurecht. Als ihr Mann Karl 1952 endlich nach Hause zurückkehrt, ist Hanna überglücklich, doch das Glück währt nicht lange. Karl, schwer verletzt und traumatisiert, fällt es nicht leicht, sich wieder an das Alltags- und Familienleben zu gewöhnen und schon gar nicht daran, dass Hanna sich nicht in die alte Rolle einer Hausfrau und Mutter zurückdrängen lassen will. Mit dem Familienbetrieb geht es stetig bergab, auch weil Karl die Hilfe seiner Frau nicht annehmen kann. Zu sehr steckt er in dem alten Wertesystem und da hat der Mann das letzte Wort. Hanna fühlt sich eingeengt, missverstanden und bevormundet und auch Karl kann nicht da anknüpfen, wo er vor vielen Jahren aufgehört hat. Um den endgültigen Bankrott der Schreinerei und ihrer Familie aufzuhalten, beschließt Hanna, ohne Rücksprache mit ihrem Ehemann, selbstständig zu handeln. Es kommt zur Katastrophe.

Film Details


Hannas Entscheidung


Deutschland, Österreich 2012



Drama, TV-Film, Deutscher Film


Emanzipation, 50er Jahre, Ehe



Darsteller von Hannas Entscheidung

Trailer zu Hannas Entscheidung

Haben Sie Trailer zu diesem Film?    Schreiben Sie uns!

Bilder von Hannas Entscheidung © ARD

Szenenbilder

Cover

Film Kritiken zu Hannas Entscheidung

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Hannas Entscheidung":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
1,8 Finde ich jetzt definitiv zu wenig. Gerade in der ersten halben Stunde fand ich ihn sehr emotional. Ich konnte mich gut reinfühlen in die ungesagten Worte, die Blicke, die Gesten. Die Wandlung die der Film dann nimmt und was für einen verwandelten Ehemann Vera dann zurück bekommt ist eine Seite der Medaille die ich so noch nicht kannte. Auch das mit den gerollten Erkennungsmarken der Amerikaner war mir noch neu. Und siehe da Wendehälse gab es nicht nur in der DDR :-) Für einen deutschen Film war er ganz ok, also ich erwarte da keine 5 Sterne wenn ich den in den Player werfe und für alle die die Zeit interessiert ist er auf jeden Fall sehenswert.
Hannas Entscheidung: 2,3 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen und 1 Nutzerkritik
Ihre Online Videothek präsentiert: Hannas Entscheidung aus dem Jahr 2012 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Christine Neubauer von Friedemann Fromm. Film-Material © ARD.
Hannas Entscheidung; 12; 10.03.2012; 2,3; 9; 0 Minuten; Christine Neubauer, Edgar Selge, Peter Faerber, Karl Fischer, Klaus Ofczarek, Irma Wagner; Drama, TV-Film, Deutscher Film;