Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Der Siebente ist dran Trailer abspielen
Der Siebente ist dran
Der Siebente ist dran
Der Siebente ist dran
Der Siebente ist dran
Der Siebente ist dran

Der Siebente ist dran

2,5
20 Stimmen

Das GOLDENE TICKET bei VIDEOBUSTER.de
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Der Siebente ist dran (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 75 Minuten
Vertrieb:Paramount
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 1.0, Englisch Dolby Digital 1.0
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Niederländisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Italienisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of, Dokumentation, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:03.05.2007
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Der Siebente ist dran (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 75 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Paramount
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 1.0, Englisch Dolby Digital 1.0
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Niederländisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Italienisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of, Dokumentation, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:03.05.2007
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Der Siebente ist dran
Der Siebente ist dran (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Der Siebente ist dran
Der Siebente ist dran (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Der Siebente ist dran

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Der Siebente ist dran

Die Jagd auf sieben Männer ist eröffnet, sieben skrupellose Verbrecher, die bei einem Überfall auf eine Wells Fargo-Station 20.000 Dollar erbeutet und dabei eine Angestellte getötet haben. Ben Stride (Randolph Scott), ein ehemaliger Mann des Gesetzes, ist fest entschlossen, diese sieben Männer aufzuspüren, denn das Opfer des Raubüberfalls war seine geliebte Frau. Auf seiner Suche begegnen ihm ein Ehepaar, kämpferische Pioniere auf ihrem Weg nach Kalifornien und sein alter Erzfeind Bill Masters (Lee Marvin), mit dem Stride eine Allianz eingeht, obwohl sein Instinkt ihn davor warnt. Sie alle werden durch Strides Suche nach Vergeltung hineingezogen in dieses raue Drama voller Pulverdampf und Täuschungen.

Film Details


Seven Men from Now


USA 1956



Western


Kopfgeldjäger, Selbstjustiz, Cowboys



19.10.1956


Darsteller von Der Siebente ist dran

Trailer zu Der Siebente ist dran

Bilder von Der Siebente ist dran

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Der Siebente ist dran

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Der Siebente ist dran":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Erstmal das Wichtigste. Trotz der Fotos beim Leih Button: Der Film ist natürlich in Farbe. Und in was für Farben Wunderschönster Universal Color! Grossartig, und diese bilden eine herrliche ausgewählte Landschaft wieder. Für mich eine der Glanzleistungen des Filmes. In die Begeiserung von Andre Bazin oder Joe Hembus kann ich allerdings nicht einfallen. Das Showdown war sicher eine Inspiration für Sergio Leone und was Lee Marvin davor kurz vorher mit seiner Zigarette macht ist ein erster Hinweis auf die nihilistischen Helden die da noch kommen sollen. Aber das Spiel der Akteure, am allerwenigsten Lee Marvin, ist hölzern und zusammen mit den kurzen "gesägten" Dialogen ist er eine Mischung aus Kunst-Western oder Billig-Western. Je nach eigener Wahrnehmung fällt da sicher das Urteil aus. Für mich ist das grösste Manko für einen "Kult"- Western aus der ersten Reihe die Menge an unterdrehten Szenen. Sicher zur Tempoerhöhung gut gemeint, aber es nimmt gerade dem Western viel von seiner Ursprünglichkeit. Für mich waren die Budd Boetticher Western die ich gesehen habe, jetzt eigentlich nur noch mal die Unterstreichung wie besonders die Anthony Mann Western mit James Stewart auch, oder gerade im Vergleich sind. Filmhistorisch sehenswert also auf jeden Fall. Nur die Erwartungshaltung wollte ich damit relativieren.

am
Es geht halt nichts über die alten Western. Sowohl von der Story als auch von der guten Mischung in der Tonqualität. In den heutigen Filmen kann man die Sprache wegen der überlauten Musik/Gedröhne nicht mehr verstehen.
Der Siebente ist dran: 2,5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen und 2 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Der Siebente ist dran aus dem Jahr 1956 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Western mit Randolph Scott von Budd Boetticher. Film-Material © Paramount.
Der Siebente ist dran; 12; 03.05.2007; 2,5; 20; 0 Minuten; Randolph Scott, Lee Marvin, Cliff Lyons, Pamela Duncan, Fred Sherman, Steve Mitchell; Western;