Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
One Point Zero Trailer abspielen

One Point Zero

2,2
84 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
One Point Zero (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 89 Minuten
Vertrieb:Koch Media
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Hinter den Kulissen, Entfallene Szenen
Erschienen am:05.08.2005
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
One Point Zero (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 89 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Koch Media
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Hinter den Kulissen, Entfallene Szenen
Erschienen am:05.08.2005
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
One Point Zero
One Point Zero (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
One Point Zero
One Point Zero (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu One Point Zero

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von One Point Zero

Paranoia, Angst, Isolation. In naher Zukunft zweifelt Programmierer Simon J. (Jeremy Sisto) langsam an seinem Verstand. Wer stellt ihm Tag für Tag leere Päckchen in die verschlossene Wohnung? Und was hat es mit den plötzlichen Todesfällen in seinem Appartementblock auf sich? Antworten liefern ihm weder seine bizarren Nachbarn noch das sadomasochistische Computerspiel, das in die Realität aller Beteiligten übergreift. In einem surrealen Wettlauf gegen die Zeit sieht sich Simon stattdessen mit einem lebensbedrohlichen Virus konfrontiert und wird so zur Hauptfigur in einem kafkaesken Albtraum mit sehr realen Konsequenzen.

Film Details


One Point 0 - Are you infected?


USA, Rumänien, Island 2004


,


Thriller, Science-Fiction


Computer, Cyberspace, Psychose, Verschwörung, Nachbarschaft



Darsteller von One Point Zero

Trailer zu One Point Zero

Bilder von One Point Zero

Cover

Film Kritiken zu One Point Zero

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "One Point Zero":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
One Point Zero
sehr sureal und lässt ziemlich viele Fragen offen. Ich glaube der film hat Potential, da aber keine Linie erkennbar ist und kein ziel verfolgt wird, sondern nur von ein extrem in das andere ist es sehr schwer zu folgen.
Daher nut zwei Sterne

am
Ein düsterer Umriss der Einsamkeit des Individuums, das Gefahr läuft, hinter allerlei technischen Hilfsmitteln seine (menschliche) Souveränität vollends einzubüßen. Insgesamt ein überzeugender Niedrig-Budget-Film im Sci-Fi-Stil mit Udo Kier in der Rolle eines ominösen Tüftlers. 3,5 Sterne

am
Obwohl mal wieder billig in Rumänien produziert wurde (wohnt Henriksen eigentlich inzwischen dort?) und die Ausstattung teils etwas dürftig ist (VR-Gerät beim Nachbarn usw.), punktet "One Point Zero" in Sachen Optik: die versiffte und farbstichige Machart paßt recht gut zu Handlung. Auch die Besetzung ist soweit ok: Sisto und Unger sind wirklich gut, Kier hätte nicht sein müssen (zumal schrecklich fade synchronisiert), Henriksen ist eigentlich ausnahmsweise ok. Die Handlung verspricht zunächst auch interessant zu werden: das leicht an Cyberpunk erinnernde Setting und die verschwimmende Grenze zwischen Realität und Wahnvorstellungen haben mich zunächst optimistisch gestimmt, daß sich das Ganze noch zu einer B-Movie-Perle entwickeln könnte. Leider gibt es gegen Ende keine wirkliche Aufklärung, sondern nur Gefasel über irgendwelche Cyberwanzen, das von einem absolut unbefriedigenden Ende gekrönt wird. Es bleibt der fade Nachgeschmack verschwendeter Zeit zurück.

am
Gute Darsteller, interessante Atmosphäre, aber insgesamt ein doch wie ich finde sehr anstrengender Film (im negativen Sinne.) Er erinnert ein wenig an PI, d.h. es geht um einen Computerexperten, der den Bezug zur Realität verliert und nicht weiß, ob er Wahnvorstellungen hat oder ob man ihn tatsächlich verfolgt. Wenn man PI gesehen, hat dieser Film nichts neues zu bieten.

am
Dieser Film macht depressiv - mehr nicht!
Schade, ich hatte große Hoffnungen auf einen düsteren, spannenden Thriller. Aber der Film ist einfach nur langweilig, langatmig, kompliziert ohne dabei interessant zu bleiben und macht letztendlich mit seiner Stimmung nur depressiv. Ich hab kurz vor dem Schluß vorgespult, weil man einfach nicht mehr die Geduld aufbringt durchzuhalten. Sorry, aber das war gar nichts.

am
Hä ?
Wer bis zum Ende kommt fragt sich warum er überhaupt so lange durchgehalten hat, klar wirkt dieser Film irgendwo spannend weil man wissen will wo die Reise hinführt bzw. was all hinter dem steckt was passiert... Aber letztendlich ist der Film total undurchsichtig, es gibt keine wirkliche Lösung und man muss wohl einen an der Murmel haben um den Streifen toll zu finden :)

am
>>Nicht zu empfehlen
One Point Zero: 2,2 von 5 Sternen bei 84 Bewertungen und 7 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: One Point Zero aus dem Jahr 2004 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Jeremy Sisto von Marteinn Thorsson. Film-Material © Koch Media.
One Point Zero; 16; 05.08.2005; 2,2; 84; 0 Minuten; Jeremy Sisto, Lance Henriksen, Eugene Byrd, Matt Devlen, Emil Hostina, Ana Maria Popa; Thriller, Science-Fiction;