Bros

Bros

Bist du hart genug für die Liebe?

Wenn sich zwei Männer anziehend finden und es so richtig funkt, kann das manchmal durchaus auf direktem Wege ins Bett führen. Aber ab und an auch in Richtung Liebe. ... mehr »
Wenn sich zwei Männer anziehend finden und es so richtig funkt, kann das manchmal ... mehr »
USA 2022 | FSK 12
43 Bewertungen | 6 Kritiken
3.40 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih im Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Bros
Bros (DVD)
FSK 12
DVD / ca. 111 Minuten
Vertrieb:Good!Movies
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:13.07.2023
EAN:4009750215456

DVD & Blu-ray Verleih

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme aus unserem Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir ganz einfach per Post zu.

DVD

Bros
Bros (DVD)
FSK 12
DVD / ca. 111 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Good!Movies
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:13.07.2023
EAN:4009750215456

HandlungBros

Wenn sich zwei Männer anziehend finden und es so richtig funkt, kann das manchmal durchaus auf direktem Wege ins Bett führen. Aber ab und an auch in Richtung Liebe. So wie in 'Bros', wo zwei Kerle vielleicht, womöglich, eventuell sogar füreinander bestimmt sind. Was aber natürlich noch gar nichts heißt, schließlich sind beide ziemlich beschäftigt - und Beziehungen bekanntlich alles andere als unkompliziert...

Im Kinojahr 2022 präsentierte 'Universal Pictures' stolz die erste romantische Komödie eines großen Studios über zwei schwule Männer, die vielleicht, möglicherweise, wahrscheinlich, in Richtung Liebe stolpern. Vielleicht. Vom wilden Comic-Geist von Billy Eichner ('Billy on the Street', 'Der König der Löwen') und von den Filmemachern Nicholas Stoller ('Forgetting Sarah Marshall') und Judd Apatow ('The King of Staten Island'), kommt 'Bros', eine kluge und herzliche Komödie darüber, wie schwer es ist, einen anderen erträglichen Menschen zu finden, mit dem man durchs Leben gehen kann. Mit Billy Eichner, dem ersten offen schwulen Mann, der Co-Autor und Hauptdarsteller in seinem eigenen großen Studiofilm war, und mit einer komplett 'LGBTQ+' Hauptdarsteller-Riege, darunter Luke Macfarlane ('Killjoys'), Ts Madison ('The Ts Madison Experience'), Monica Raymund ('Chicago Fire'), Guillermo Díaz ('Scandal'), Guy Branum ('The Other Two') und Amanda Bearse ('Eine schrecklich nette Familie'). 'Bros' wurde von Nicholas Stoller nach seinem Drehbuch mit Eichner inszeniert. Der Film wird von Judd Apatow, Stoller und Joshua Church (Co-Produzent von 'Trainwreck' und 'Stiefbrüder') produziert und von Eichner als Executive-Producer geleitet.

FilmdetailsBros

Bros - A romantic comedy that gives you all the feels.
USA 2022
27.10.2022
51 Tausend (Deutschland)

https://www.upig.de/micro/bros

TrailerBros

Blog-ArtikelBros

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Blog.
Aktuelle Artikel im Blog

BilderBros

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenBros

am
Sicherlich ein Misserfolg im Kino, selten ein Film der so negativ mit Klischees behaftet ist, so etwas gehört in den Giftschrank der Filmindustrie.

ungeprüfte Kritik

am
Der Film war langweilig und übertrieben. Teilweise schon irgendwo ekelhaft.
Dauernd machen es irgendwelche Kerle miteinander und ein Klischee folgt dem anderen.
Normale Menschen gibt es im Film kaum, jeder ist Homosexuell.
Abwertendes Sexgerede wird normalisiert und das auch vor den Kindern.
Verstecke belehrende Messages an allen Ecken. Eine echte Zeitverschwendung ohne Sinn.
Dann doch lieber einen klassischen Porno schauen , hat mehr Story und Aktion.

ungeprüfte Kritik

am
Im Kino verpasst freute ich mich umso mehr, dass "Bros" für mich auf WOW zu sehen sein darf - dass ich somit nichts gesondert bezahlt habe, tröstet mich über die erlebte Enttäuschung hinweg.

Fakt ist, dass ich "Bros" nach bereits einer halben Stunde ausgeschaltet habe, zu sehr ging mir die überaus klischeehafte gekünstelte, affektierte - mit Verlaub und pardon: tuntige - Art zu reden auf die Nerven. Mag sein, dass man in einem vollen Raum homosexueller Männer einige trifft, die wirklich so reden, gestikulieren und eine hohe Stimme haben; in "Bros" indes ist die standard, während die Transexuelle Front eine sehr tiefe Stimme hat und die lesbische Vetreterin das Klischee der sog. "Kampflesbe" bedient. Dadurch, dass scheinbar ein heimlicher Rekord aufgestellt werden sollte, wie viele "ausgefallene Stereotypen" man unterbringen und wie oft man das f-Verb benutzen kann, wird es nicht angenehmer.

Die unbeholfenen Nicht-Dates der beiden Protagonisten punkten durchaus, haben auch die Szenerien rund um die Dating-Apps ihren Witz für sich - ingesamt ist die "ich möchte dich nicht wollen" Geschichte jedoch arg beliebig, viel zu konstruiert-betont-homosexuell und kein Leinwandspektakel, bei dem ich auf die versprochene Romantik warten wollte.

Für mich die Enttäuschung des bisherigen Jahres.

ungeprüfte Kritik

am
Ich mag Luke MacFarlane sehr und ausgerechnet in einer schwulen Rolle gefällt er mir nicht. Der Film ist die erste queere RomKom für Universal Studios und liefert nur Klischees. Die Jokes sind lala und die ganze Szene wird nur als gaga dargestellt. Das war nicht gut für die Queer Szene und ist auch kein guter Film. Ich war sehr enttäuscht

ungeprüfte Kritik

am
der Film ist überraschend witzig. Wie die gesamte „Community“ permanent teils platt, teils aber aber auch herrlich subtil auf die Schippe genommen wird, war für mich ein großer Spaß.

ungeprüfte Kritik

am
Dieser an sich lange überfällige Film " verheddert " sich ein wenig zu sehr in der ganzen Vielfalt der sogenannten LGBTQ+ Szene und dem recht nervigen langen Beginn in die eigentliche Geschichte, sowie der leider ziemlich typischen amerikanischen Herangehensweise an Romantik Comedies und einer teilweise unterirdischen Synchronisation.
" Bros“ feiert aber dafür diese, den wahrscheinlich meisten Heteros eher unbekannte, Szene in all ihrer Widersprüchlichkeit – und das ist neben allem, was man auch so unter der Gürtellinie findet, der zuverlässigste Pointen-Lieferant. 
Ich war vom Anfang genervt, aber Dank des wirklich überzeugend sympathischen und sehr attraktiven Aaron gespielt von Luke Macfarlane und im späteren Verlauf des Plots auch nachvollziehbaren Wandel des Hauptprotagonisten Billy Eichner als Bobby hat mich das Ganze dann doch mitgenommen und ich habe schon mit gelitten und zum Ende hin
***ACHTUNG SPOILER ***
( trotz ziemlich zuckersüßen Happy Ends )
sogar ein paar Tränchen der Rührung vergossen.
Somit 3 Sterne eigentlich nur... Dank des wirklich grossartigen casts dann aber doch 4.

ungeprüfte Kritik

Der Film Bros erhielt 3,4 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen und 6 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateBros

Deine Online-Videothek präsentiert: Bros aus dem Jahr 2022 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Billy Eichner von Nicholas Stoller. Film-Material © Universal Pictures.
Bros; 12; 13.07.2023; 3,4; 43; 0 Minuten; Billy Eichner, Luke Macfarlane, Ts Madison, Monica Raymund, Guy Branum, Amanda Bearse; Komödie, Lovestory;